Christopher Rave

Lebenslauf von Christopher Rave

Christopher Rave (* 20. Februar 1881 in Hamburg; † 13. Januar 1933 ebenda) war ein deutscher Maler und Polarforscher sowie Professor. Schriften: Tagebuch von der verunglückten Expedition Schröder-Stranz: mit Federzeichnungen vom Verfasser, Schaffstein, Köln 1913 Illustrationen und Fotos in: Hermann Rüdiger: Die Sorge-Bai: Aus den Schicksalstagen der Schröder-Stranz-Expedition, 46 Bilder und 5 Tafeln nach Zeichnungen und photographischen Aufnahmen Christopher Rave, Reimer, Berlin 1913

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christopher Rave

Neue Rezensionen zu Christopher Rave

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks