Christopher Ross

(265)

Lovelybooks Bewertung

  • 329 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 9 Leser
  • 83 Rezensionen
(68)
(104)
(67)
(16)
(10)

Lebenslauf von Christopher Ross

CHRISTOPHER ROSS gilt als Meister des romantischen Abenteuerromans. Durch Bestseller wie »Hinter dem weißen Horizont«, »Mein Beschützer, der Wolf«, »Geliebter Husky« und die »Clarissa«-Saga wurde er einem breiten Publikum bekannt. Während zahlreicher Reisen und längerer Aufenthalte in Kanada und Alaska entdeckte er seineVorliebe für diese Länder, die bevorzugten Schauplätze seiner Romane.

Bekannteste Bücher

Entscheidung am Wonder Lake

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Farben deines Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Sunrise Africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geister vom Rainy Pass

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Bruder, der Bär

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirit Lake: Die Legende des Wendigo

Bei diesen Partnern bestellen:

Clarissa - Gefangen im Ewigen Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rückkehr der weißen Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sunrise Africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirit Lake

Bei diesen Partnern bestellen:

Ross, Die Gefährtin des Wolfes NA

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich in Montana

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachten mit Husky

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily - Der Himmel über Alaska

Bei diesen Partnern bestellen:

Clarissa - Wo der Himmel brennt

Bei diesen Partnern bestellen:

Clarissa - Die Nacht der Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Christopher Ross
  • Eine oberflächliche Reise durch Afrika

    Sunrise Africa
    DrunkenCherry

    DrunkenCherry

    27. June 2017 um 12:22 Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

    Ich mag es, wie Christopher Ross den Leser in seinem zweiten Afrika-Roman mit in eine fremde Welt nimmt.  Er hat es wirklich drauf, einem das Bild der Savanne in den Kopf zu setzen, sodass man sich die beschriebenen Löwen und Elefanten richtig gut vorstellen kann.Auch die Beschreibung der Lodge und der Tierrettungsstation, in denen Protagonistin Melissa arbeitet, haben mir gut gefallen und ich fand es schön, die Nebenfiguren aus dem ersten Teil wiederzusehen.Melissa und ihr Massai-Freund Sonyanga kämpfen diesmal gegen Wilderer, ...

    Mehr
  • Sophie Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1

    Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1
    Klusi

    Klusi

    29. May 2017 um 22:33 Rezension zu "Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1" von Christopher Ross

    Eigentlich begleitet die badische Prinzessin Sophie Elisabeth nur ihre beste Freundin nach Sankt Petersburg, denn Dorotheé von Hessen-Darmstadt wird dort den russischen Fürsten Dimitri heiraten. Bis zur Hochzeit sind die beiden jungen Frauen Gäste im Zarenpalast. Schon bald nach ihrer Ankunft begegnet Sophie Elisabeth jedoch dem attraktiven Leutnant Nikolai Danilowitsch und verliebt sich in ihn. Aber Nikolai, der bisher zur Leibwache gehörte, steht auf Zar Alexanders Abschussliste, weil er ein hinterhältiges Komplott gegen den ...

    Mehr
  • Reise durch ein fremdes Land

    Sunrise Africa
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    21. May 2017 um 11:05 Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

    Meine Meinung zum Jugendbuch:Sunrise AfricaDie weiße Löwin der SerengetiAufmerksamkeit:Diesen Punkt erläutere ich auf der Original Rezension bei mir auf dem Blog.Inhalt in meinen Worten:Melissa möchte ihr Praktikum in der Serengeti erleben. Denn Africa liegt einfach in ihrem Herzen. Doch mit dem Abenteuer, das sie erlebt, rechnete sie nicht. Schnell findet sie Freunde und doch ist ihre Freundin unter Schock, denn eine weiße Löwin treibt ihr Unwesen, und das bedeutet im Glauben dieser Menschen nichts gutes.Wie wird Melissa ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Sunrise Africa
    Litara

    Litara

    30. April 2017 um 11:34 Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

    Ich finde, dass dieser Teil dem zweiten ziemlich gerecht wird. Ich liebe vor allem auch diese zwei Bücher von Christopher Ross, weil die Charaktere sehr authentisch bleiben. 

  • Ein Abenteuer, dem man nur schwer entkommen kann

    Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1
    Rebel_Heart

    Rebel_Heart

    26. March 2017 um 22:34 Rezension zu "Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1" von Christopher Ross

    Sophie Elisabeth ist eigentlich nur in St. Petersburg, um dort die Hochzeit ihrer besten Freundin zu feiern. Bereits kurz nach ihrer Ankunft begegnet ihr Nikolai, in den sie sich verliebt. Ausgerechnet sie, die an so etwas wie Liebe nicht mal richtig glaubt. An Liebe auf den ersten Blick schon lange nicht. Ihre Liebe steht von anfang an unter keinen guten Stern, denn Nikolai ist ein großer Kritiker des Zaren. Als er herausfindet, dass der Zar den mächtigen Gouverneur im fernen Russisch-Amerika ermorden lassen will, um noch mehr ...

    Mehr
  • Abenteuer in der Kälte

    Das Geheimnis der Wölfe
    perpetua

    perpetua

    10. March 2017 um 11:11 Rezension zu "Das Geheimnis der Wölfe" von Christopher Ross

    Das Buch liest sich leicht und schnell, meiner Meinung nach werden jedoch zu viele Handlungsstränge in eine Geschichte gepackt. Die Eheprobleme von Jessicas Mutter Emily beispielsweise hätte man getrost weglassen können, ohne den Fluss der Geschichte zu beeinträchtigen. Dass sich Jessica in den "Jungen" Joey verliebt, der wider Erwarten dann doch noch eine sympathische Seite aufweist ist ein weiterer Handlungsstrang, den man hätte weglassen können. Insgesamt finde ich die Handlung ein wenig konstruiert und klischeehaft, immer ...

    Mehr
  • Eine Reise ins Ungewisse

    Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1
    kira35

    kira35

    17. February 2017 um 14:49 Rezension zu "Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1" von Christopher Ross

    : (Klappentext) In Sankt Petersburg findet die badische Prinzessin Sophie Elisabeth ihre große Liebe. Im Winterpalais der Zarenfamilie begegnet sie Nicolai, einem eigenwilligen Offizier der Leibwache. Doch ihre junge Liebe steht unter keinem guten Stern. Denn als scharfer Kritiker Zar Alexanders entdeckt Nikolai eine hinterhältige Intrige gegen den Gouverneur im ferneen Russisch-Amerika - und wird verraten. Als Sophie Elisabeth erfährt, dass er aus dem Gefängnis geflohen ist, folgt sie ihm in ihrer Verzweiflung auf einer ...

    Mehr
  • Ein bildreiches Abenteuer

    Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1
    BonnieParker

    BonnieParker

    16. February 2017 um 13:31 Rezension zu "Sophie-Elisabeth: Die Gesandte des Zaren, Band 1" von Christopher Ross

    Dieses Buch klang für mich spannend und wie ein Abenteuerroman. Mit 320 Seiten ist das Buch nicht sonderlich dick und liegt beim Lesen gut in der Hand. Der Klappentext verrät schon, dass es hier um eine Reise quer durch Russland geht. Sophie Elisabeth ist hier unser Hauptcharakter und zu Beginn dachte ich, dass ich mit ihr nicht so richtig warm werde. Aber im Verlauf der Handlung wurde sie mir immer sympathischer. Sie ist eine typische Prinzessin, die von der Welt außerhalb ihrer Mauern nur wenig Ahnung hat. Sie ist jedoch, ...

    Mehr
    • 2
  • Spannende Geschichte mit einem unlogischem Ende

    Spirit Lake
    lilyclaw

    lilyclaw

    20. January 2017 um 21:53 Rezension zu "Spirit Lake" von Christopher Ross

    In diesem Buch geht es um Allie, die gemeinsam mit ihrem Vater per Helikopter ihre Heimat verlässt, um ein neues Leben in Spirit Lake zu beginnen. Doch der Helikopter stürzt kurz vor Spirit Lake ab und Allie stellt schnell fest, dass in dieser kleinen Stadt etwas nicht stimmt. Sie versucht herauszufinden, was es mit diesem Wendigo auf sich hat und lernt dabei einen Indianer kennen. Das Buch hat mich ab der ersten Seite gepackt und ich wollte unbedingt herausfinden, wer dieser Wendigo ist. Als ich endlich am Ende der Geschichte ...

    Mehr
  • Quer durch Alaska

    Die Geister vom Rainy Pass
    Bookeater17

    Bookeater17

    19. January 2017 um 16:26 Rezension zu "Die Geister vom Rainy Pass" von Christopher Ross

    Julie hat  monatelang für das Iditarod trainiert. Doch da sind die anonymen Unruhestifter, die sich nachts ins Camp schleichen und ihr Freund Steve, der sich große Sorgen macht. Dann sind da auch noch die Geister vom Rainy Pass ...

  • weitere