Christopher Ross

(282)

Lovelybooks Bewertung

  • 355 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 12 Leser
  • 91 Rezensionen
(71)
(110)
(72)
(18)
(11)

Lebenslauf von Christopher Ross

CHRISTOPHER ROSS gilt als Meister des romantischen Abenteuerromans. Durch Bestseller wie »Hinter dem weißen Horizont«, »Mein Beschützer, der Wolf«, »Geliebter Husky« und die »Clarissa«-Saga wurde er einem breiten Publikum bekannt. Während zahlreicher Reisen und längerer Aufenthalte in Kanada und Alaska entdeckte er seineVorliebe für diese Länder, die bevorzugten Schauplätze seiner Romane.

Bekannteste Bücher

Die Farben deines Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wanderwolf

Bei diesen Partnern bestellen:

Entscheidung am Wonder Lake

Bei diesen Partnern bestellen:

Sunrise Africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Bruder, der Bär

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirit Lake: Die Legende des Wendigo

Bei diesen Partnern bestellen:

Clarissa - Gefangen im Ewigen Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geister vom Rainy Pass

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rückkehr der weißen Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sunrise Africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirit Lake

Bei diesen Partnern bestellen:

Ross, Die Gefährtin des Wolfes NA

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich in Montana

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachten mit Husky

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily - Der Himmel über Alaska

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Christopher Ross
  • Empfehlung

    Alaska Wilderness - Verschollen am Mount McKinley

    Fantasybook

    05. December 2017 um 20:20 Rezension zu "Alaska Wilderness - Verschollen am Mount McKinley" von Christopher Ross

  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1274
  • Reise nach Afrika

    Sunrise Africa

    ScheckTina

    22. October 2017 um 11:08 Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

    Melissa macht eine Ausbildung zur Touristikfachkraft und absolviert dazu ein Praktikum in Afrika in den Serengeti, dort lernt Sie dann einen jungen Massai-Krieger kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb, da Melissas Herz bereits seit Ihrer Kindheit für Afrika und die Safari schlägt. Sonyanga arbeitet in der gleichen Lodge wie auch Melissa und macht mit den Touristen Safari-Ausflüge. Da Melissa und Sonyanga sich gut verstehen und Sie derzeit das Praktikum in der Küche absolviert werden sie zusammen für die Ausflüge ...

    Mehr
  • Unbefriedigendes Ende

    Spirit Lake

    Avalee

    03. October 2017 um 16:58 Rezension zu "Spirit Lake" von Christopher Ross

    Nach einem Flugzeugabsturz landen Allie und ihr Vater in dem Ort Spirit Lake. Laut Internet existiert Spirit Lake jedoch gar nicht. Außerdem verschwinden Leute, die, wie einige Bewohner behaupten, von dem Wendigo geholt werden, welcher laut Legenden in den Wäldern hausen soll. Gemeinsam mit dem jungen Indianer Chris versucht sie herauszufinden, inwieweit man diesen Legenden Glauben schenken kann. Eigentlich ist Spirit Lake eine gute und spannende Story, wären da nicht die Tatsachen, dass die Aussagen der Hauptpersonen oft ...

    Mehr
  • Alaska Wilderness 02 - Ranger Julie Wilsons zweiter Einsatz

    Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

    MrsFoxx

    15. September 2017 um 20:30 Rezension zu "Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek" von Christopher Ross

    Klappentext:Julie nimmt an einem wissenschaftlichen Programm Teil, in dem das Verhalten der Wolfsrudel in und um den Denali Nationalpark untersucht werden soll. Ein Wolfsrudel am Rock Creek hat es Julie besonders angetan, da dieses Rudel sich unter schwierigen natürlichen Bedingungen behauptet. Doch die ansässigen Trapper beäugen dieses Rudel mit Argwohn, da es ihre Geschäfte bedroht. Schon findet sich Julie in einer Fehde zwischen Fallenstellern und Tierschützern wieder.Das Wiedersehen mit der angehenden Rangerin Julie Wilson im ...

    Mehr
  • Alaska Wilderness 01 - Ranger Julie Wilsons erster Einsatz

    Alaska Wilderness - Verschollen am Mount McKinley

    MrsFoxx

    15. September 2017 um 20:25 Rezension zu "Alaska Wilderness - Verschollen am Mount McKinley" von Christopher Ross

    Klappentext:Julie M. Wilson arbeitet als junge Rangerin im Denali Nationalpark mit ihren treuen Huskys. Während eines geführten Trips zum Mount McKinley verschwindet einer der Teilnehmer der Bergwandergruppe. Julie muss sich im eisigen Schneesturm auf die Suche machen und kommt einem spannenden Familiengeheimnis auf die Spur.Die junge angehende Rangerin Julie Wilson auf ihrem ersten Einsatz im Denali Nationalpark. Christopher Ross erzählt Julies erstes Abenteuer in einer schnörkellosen, einfachen Manier, die beim jugendlichen ...

    Mehr
  • Spannung im Nationalpark

    Alaska Wilderness - Allein am Stony Creek

    DrunkenCherry

    11. September 2017 um 14:24 Rezension zu "Alaska Wilderness - Allein am Stony Creek" von Christopher Ross

    Plätscherten viele Christopher Ross Bücher eher seicht dahin, bietet der dritte Teild er Alaska Wilderness Reihe tatsächlich ordentlich Spannung und Abenteuer. Der Autor schafft es, seinem gewohnten Einheitsbrei zu entkommen und ein bisschen Pep in die Story zu bringen.Da kommt es ihm zugute, dass seine Charaktere eigentlich ziemlich austauschbar sind. Denn so kann er seine Figuren willkürlich agieren lassen (in diesem Fall trifft es den guten Josh), ohne, dass es allzu seltsam wirkt.Das Setting in Eis und Schnee ist wieder ...

    Mehr
  • Freiheit im Herzen

    Sophie-Elisabeth - Die Freiheit im Herzen, Band 2

    kira35

    02. September 2017 um 14:42 Rezension zu "Sophie-Elisabeth - Die Freiheit im Herzen, Band 2" von Christopher Ross

    Kurzbeschreibung: (Klappentext) Die badische Prinzessin Sophie Elisabeth und ihr geliebter Nicolai freuen sich auf ihre Hochzeit und ein abenteuerliches Leben im wilden Russisch-Amerika. Doch in Sitka, der kleinen Stadt im äußersten Osten des Zarenreiches, herrscht Unruhe. Der zwielichtige Berater des Gouverneurs Michail Saizew plant eine gefährliche Verschwörung. Er ist nicht der einzige Gegner Sophie Elisabeths: Unerwartet taucht ihre Erzfeindin, die totgeglaubte Alina, auf und schwört grausame Rache. In der endlosen Weite des ...

    Mehr
  • Tolle Kulisse, schöne Grundidee, aber leider stereotyp und ohne Spannung

    Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

    DrunkenCherry

    22. August 2017 um 15:40 Rezension zu "Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek" von Christopher Ross

    Bei Christopher Ross erwarte ich mittlerweile nicht mehr viel, außer etwas seichte Unterhaltung.Denn auch im zweiten Teil seiner Alaska Wilderness Reihe, die sich um die Protagonistin Julie dreht, die als Praktikantin in einem Nationalpark arbeitet, zeigt der Autor wieder, dass er es nicht schafft, sich von Klischees und Stereotypen zu lösen.Skrupellose Wolfskiller sind im Nationalpark unterwegs und die Ranger tun ihr bestes, um diese zu finden, bevor sie noch mehr Tiere erlegen können. Christopher Ross hat es wirklich drauf, ...

    Mehr
  • Eine oberflächliche Reise durch Afrika

    Sunrise Africa

    DrunkenCherry

    27. June 2017 um 12:22 Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

    Ich mag es, wie Christopher Ross den Leser in seinem zweiten Afrika-Roman mit in eine fremde Welt nimmt.  Er hat es wirklich drauf, einem das Bild der Savanne in den Kopf zu setzen, sodass man sich die beschriebenen Löwen und Elefanten richtig gut vorstellen kann.Auch die Beschreibung der Lodge und der Tierrettungsstation, in denen Protagonistin Melissa arbeitet, haben mir gut gefallen und ich fand es schön, die Nebenfiguren aus dem ersten Teil wiederzusehen.Melissa und ihr Massai-Freund Sonyanga kämpfen diesmal gegen Wilderer, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks