Christopher Ross

 3,8 Sterne bei 474 Bewertungen

Lebenslauf von Christopher Ross

Meister des romantischen Abenteuerromans: Unter seinem Pseudonym Christopher Ross schreibt der gebürtige Mindner, Thomas Jeier, spannende Romane. Obwohl er in Frankfurt am Main aufgewachsen ist, lebt er aktuell in München, falls er nicht in der Welt unterwegs ist. Denn neben dem Schreiben von Bestsellern, reist er sehr gerne nach Nordamerika. Durch Bestseller wie "Hinter dem weißen Horizont", "Mein Beschützer, der Wolf", "Geliebter Husky" und die "Clarissa-Saga" wurde er einem breiten Publikum bekannt. Außerdem wurde er für seine Werke, die er unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlicht, mit diversen Preisen ausgezeichnet, wie den "Friedrich-Gerstäcker-Preis" für sein Sachbuch "Der große Goldrausch von Alaska". Er hat außerdem einige Dokumentarfilme gedreht, die ebenso mit Auszeichnungen versehen wurden. Während zahlreicher Reisen und längerer Aufenthalte in Kanada und Alaska entdeckte er seine Vorliebe für diese Länder, welcher die bevorzugten Schauplätze seiner Romane sind.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Tierärztin von Fairbanks (Die Tierärztin von Fairbanks, Bd. 1) (ISBN: 9783764171339)

Die Tierärztin von Fairbanks (Die Tierärztin von Fairbanks, Bd. 1)

Neu erschienen am 20.09.2022 als Gebundenes Buch bei Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch.

Alle Bücher von Christopher Ross

Cover des Buches Das Geheimnis der Wölfe (ISBN: 9783401024455)

Das Geheimnis der Wölfe

 (30)
Erschienen am 01.01.2006
Cover des Buches Mein Freund, der Husky (ISBN: 9783764170219)

Mein Freund, der Husky

 (26)
Erschienen am 26.01.2014
Cover des Buches Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek (ISBN: 9783764170035)

Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

 (21)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches Die Gefährtin des Wolfs (ISBN: 9783764170448)

Die Gefährtin des Wolfs

 (24)
Erschienen am 23.02.2015
Cover des Buches Sunrise Africa (ISBN: 9783764170714)

Sunrise Africa

 (21)
Erschienen am 17.03.2017
Cover des Buches Clarissa - Im Herzen die Wildnis (ISBN: 9783863650476)

Clarissa - Im Herzen die Wildnis

 (18)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Spirit Lake (ISBN: 9783833903892)

Spirit Lake

 (25)
Erschienen am 10.06.2016

Neue Rezensionen zu Christopher Ross

Cover des Buches Die Gefährtin des Wolfs (ISBN: 9783764170448)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Die Gefährtin des Wolfs" von Christopher Ross

Ich hatte mir mehr erhofft
Yoyomausvor 2 Monaten

Der Wunsch endlich mit einer gescheiterten Beziehung abzuschließen.

Ein Studium fernab von Deutschland.

Ein Studium über Indianer.

Und ein Native, welcher immer genau dann auftaucht, wenn du Hilfe brauchst.

Der Beginn einer großen Liebe?

 

Zum Inhalt:

Lara will in Grand Forks an der kanadischen Grenze studieren und eine unglückliche Liebe vergessen. Als eisige Stürme über das Land fegen und Wölfe in der kleinen Stadt auftauchen, bricht Panik aus. Bald wird Paul, ein indianischer Student, der den kältesten Winter aller Zeiten vorausgesagt hat, von den aufgebrachten Bürgern bedroht. Lara rettet ihn vor dem Mob und flieht mit ihm in die Berge. Doch die Temperaturen sinken weiter und die Verfolger kommen immer näher ...

 

Cover:

Das Cover des Orginalbandes zeigt einen Wolfskopf auf blauem Grund und dazu eine verschneite Landschaft. Das Cover meiner Weltbildversion orientiert sich an diesem Cover und zeigt im oberen Bereich das Gesicht einer Frau, im unteren Bereich einen auf den Betrachter zulaufenden Wolf und ebenfalls eine verschneite Landschaft. Das passt ganz gut und war für mich optisch auch richtig hübsch anzusehen, weshalb ich hier auch gleich zugegriffen habe. Außerdem ist es eine doch recht passende Assoziation zu der Geschichte.

 

 

Eigener Eindruck:
 Die junge Frau Lara studiert im verschneiten Grand Forks und hofft dort ihre gescheiterte Beziehung in Deutschland endlich hinter sich lassen zu können. Als sie sich ein Auto kauft und prompt mit diesem in einer Schneewehe endet, ist es ihr Mitstudent und Indianer Paul, welcher sie vor dem sicheren Erfrieren rettet und sich darum kümmert, dass der Wagen wieder gangbar gemacht wird. Immer wieder begegnen sich die beiden und entgegen der Warnung ihrer Tutorin für indigene Studien verliebt sich Lara schließlich in Paul, welcher als neuer Schamane seines Reservates gehandelt wird. Als Paul immer wieder Visionen hat, welche eine Katastrophe voraussagen, ist es Lara, die bald auch an diese Gabe glaubt. Doch viele Mitmenschen können mit der Gabe nicht umgehen und schließlich sehen sich die beiden Liebenden einem wütenden Mob gegenüber, der ihnen regelrecht ans Leder will.

 

Die Geschichte von Lara und Paul ist eine sehr seichte Story, welche eher dahinplätschert und mit relativ wenig Spannung aufwarten kann. Wer das Buch liest, kommt schnell in der Geschichte an und kann dieser durch die einfachen Sätze auch leicht folgen, aber es fehlt der Story für mich einfach an Biss. Emotionen werden in diesem Buch auch recht sparsam gestreut, sodass ich die Liebesgeschichte zwischen Paul und Lara eher weniger nachvollziehen konnte. Stattdessen stürzt sich der Autor immer wieder auf die Visionen von Paul, was das Buch eher ein bisschen paranormal wirken lässt anstatt romantisch. Und anstatt die Liebesgeschichte der beiden Protagonisten weiter auszuspinnen, kommen wir auch immer wieder bei diversen Streitthemen an, wie zum Beispiel der Respekt gegenüber den Native Americans, den Umgang der Weißen mit den Natives, auch heute noch etc. Und da ich immer wieder das Gefühl hatte, dass der Autor von einem zum nächsten Thema springt, konnte ich mich schlussendlich auch nicht richtig auf die Charaktere einlassen. Da Emotionen doch recht sparsam gesät waren, war es dann doch etwas befremdlich, als Lara ihrer Mutter und ihrem Ex gegenüber so ruppig reagiert und auch die emotionalen Ausbrüche von Paul waren manchmal recht eigen und so befremdlich, dass ich nicht so recht wusste, was ich von ihm halten soll - nicht zuletzt, weil er immer wieder dann auftauchte, wenn sie Probleme hatte und er eher gewirkt hat wie ein Stalker. Zusammengefasst erfahren wir in dem Buch zwar viel über Indianer und deren Leben in den Reservaten bis hin zu Problemen, gegen die sie heute noch zu kämpfen haben in Form von Alkohol, Anerkennung und Tradition, aber wir bekommen weniger das, was das Buch eigentlich laut Inhalt ausmacht, nämlich eine spannende und romantische Geschichte. Irgendwie schade. Da hatte ich mir mehr erhofft. 

 

Fazit:

An sich eine schöne Idee, mir aber zu seicht geschrieben und diese Sache mit den Geistern und Vorahnungen war mir dann doch ein bisschen zu abgedreht. Trotzdem war es aber informativ und sensibilisiert die Thematik der Natives in Amerika.

 

 

Idee: 5/5

Details: 5/5

Spannung: 2/5

Charaktere: 3/5

Logik: 3/5

Emotionen: 2/5

 

Gesamt: 3/5

 

Daten:

ISBN: 9783764170448

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Gebundenes Buch

Umfang: 240 Seiten

Verlag: Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch

Erscheinungsdatum: 23.02.2015

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Geheimnis der Wölfe (ISBN: 9783401024455)
Michaela_Janots avatar

Rezension zu "Das Geheimnis der Wölfe" von Christopher Ross

Der Ruf der Wölfe
Michaela_Janotvor 10 Monaten

Das Geheimnis der Wölfe/ Christopher Ross/ gelesen von Annabell Krieg 

Meine Meinung:

Ich wurde nach Kanada und zu ihren Bewohnern geführt. Die Landschaft wurde atemberaubend beschrieben. Hohe Berge, Eisgletscher, gefrorene Gewässer und viel, viel Schnee. Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Dann kamen noch die Bewohner dazu, Teils rau und Mundfaul aber auch total liebenswert. Natürlich darf man auch die Hunde, Elche, Pferde und Wölfe nicht vergessen. Alles beginnt mit Jessica (19), die Aushilfsweise auf einer Range arbeitet. Sie soll die Gäste vom Flughafen abholen. Dort lernt sie den arroganten Joey kennen. Nach einigen Startschwierigkeiten nähren sich die Beiden an. Zu ihrer Mutter (Polizisten), hat sie ein sehr gutes Verhältnis. Sie lebt mit ihr und ihren Haskis in der Einöde. Es gibt noch einen Banküberfall, eine Verfolgungsjagd und Wolfsbegegnungen. Der Schreibstil hat mir richtig gut gefallen. Es war spannend, humorvoll und einfach sehr interessant. Ich war sofort in der Geschichte drin und habe mich in Kanada und deren Bewohner verliebt.

Fazit:

Auch Kanada würde ich gerne mal bereisen, das würde bestimmt ein fantastischer Urlaub werden. Die Sprecherin fand ich sehr angenehm, sie hat eine schöne,  ruhige Stimme. Ich habe das Buch/ Hörbuch zufällig entdeckt und bin total begeistert. Den Autor kannte ich noch nicht, ich werde mal schauen, was er sonst noch geschrieben hat. Von mir gibt es 5/5 Wölfe.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Gefährtin des Wolfs (ISBN: 9783764170448)
Love_bins avatar

Rezension zu "Die Gefährtin des Wolfs" von Christopher Ross

Es ist ein schönes Buch
Love_binvor einem Jahr

Es ist wahr was er schreibt das die Indianer so behandelt   werden :(  

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten + verschickt

FranziskaBo96 - erhalten + verschickt

Schattentochter - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Lissa342 - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

1007merle - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten

denise7xy

Frea

Anna0807

---ZWISCHENSTOPP--

Sternchenschnuppe

FranziskaBo96

katze-kitty

Wolly

Redrosebooks

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Lissa342

Musikpferd

Stinsome



























881 Beiträge
1007merles avatar
Letzter Beitrag von  1007merlevor 5 Tagen

Oh schön, das freut mich! 😊

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Christopher Ross wurde am 24. April 1947 in Minden (Deutschland) geboren.

Christopher Ross im Netz:

Community-Statistik

in 466 Bibliotheken

von 113 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks