Christopher Ross

 3.8 Sterne bei 364 Bewertungen

Lebenslauf von Christopher Ross

Meister des romantischen Abenteuerromans: Unter seinem Pseudonym Christopher Ross schreibt der gebürtige Mindner, Thomas Jeier, spannende Romane. Obwohl er in Frankfurt am Main aufgewachsen ist, lebt er aktuell in München, falls er nicht in der Welt unterwegs ist. Denn neben dem Schreiben von Bestsellern, reist er sehr gerne nach Nordamerika. Durch Bestseller wie "Hinter dem weißen Horizont", "Mein Beschützer, der Wolf", "Geliebter Husky" und die "Clarissa-Saga" wurde er einem breiten Publikum bekannt. Außerdem wurde er für seine Werke, die er unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlicht, mit diversen Preisen ausgezeichnet, wie den "Friedrich-Gerstäcker-Preis" für sein Sachbuch "Der große Goldrausch von Alaska". Er hat außerdem einige Dokumentarfilme gedreht, die ebenso mit Auszeichnungen versehen wurden. Während zahlreicher Reisen und längerer Aufenthalte in Kanada und Alaska entdeckte er seine Vorliebe für diese Länder, welcher die bevorzugten Schauplätze seiner Romane sind.

Alle Bücher von Christopher Ross

Sortieren:
Buchformat:
Das Geheimnis der Wölfe

Das Geheimnis der Wölfe

 (27)
Erschienen am 01.01.2006
Mein Freund, der Husky

Mein Freund, der Husky

 (21)
Erschienen am 30.01.2008
Clarissa - Im Herzen die Wildnis

Clarissa - Im Herzen die Wildnis

 (17)
Erschienen am 01.01.2012
Sunrise Africa

Sunrise Africa

 (18)
Erschienen am 17.03.2017
Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

 (15)
Erschienen am 09.09.2013
Die Nacht der Wale

Die Nacht der Wale

 (15)
Erschienen am 15.03.2019
Die Rückkehr der weißen Wölfe

Die Rückkehr der weißen Wölfe

 (14)
Erschienen am 18.12.2015

Neue Rezensionen zu Christopher Ross

Neu
Litaras avatar

Rezension zu "Mein Bruder, der Bär" von Christopher Ross

Genau das, was man von Christopher Ross erwartet; einfach super!
Litaravor 21 Tagen

Eigentlich sollte man bei Rezensionen das Buch als ganzes bewerten und mehr oder minder unparteiisch bleiben. Aber da Christopher Ross alias Thomas Jeier mein Lieblingsautor ist, fällt mir das hier sehr schwer. Natürlich kann es auch von einem Lieblingsautoren schlechte Bücher geben, doch das trifft hier überhaupt nicht zu. Von diesem hier erwartet man Spannung, Liebe, Kultur und vor allem Gefühl für jedes einzelne Kapitel. Nicht umsonst nennt man ihn den Meister des romantischen Abenteuerromans. Meiner Meinung nach, könnte er der nächste Jack London sein. Bisher jedes Abenteuer aus der Feder von Christopher Ross ist es wert, gelesen zu werden, denn es bringt uns nicht nur die Kulturen anderer näher, nein, es entführt uns in einen ganz anderen Winkel der Welt und zeigt uns, wie bunt, vielfältig und wunderschön unser Planet ist.

Kommentieren0
1
Teilen
N

Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

Noch spannender als Teil 1
Northlightvor 4 Monaten

Die Fortsetzung ist meiner Meinung nach eine Steigerung: Noch mehr Spannung und teilweise sogar etwas düsterer angehaucht. 

Kommentieren0
0
Teilen
N

Rezension zu "Sunrise Africa" von Christopher Ross

Toll umgesetzte Serengeti-Atmosphäre
Northlightvor 4 Monaten

Wunderschöne, teils geheimnisvolle Atmosphäre. Es steckt mehr Inhalt in dem Buch als man vielleicht denkt und man lernt sogar neues oder frischt sein Wissen über die Serengeti auf. Einziger Kritikpunkt: Teilweise Wiederholungen.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Zusätzliche Informationen

Christopher Ross wurde am 24. April 1947 in Minden (Deutschland) geboren.

Christopher Ross im Netz:

Community-Statistik

in 383 Bibliotheken

auf 147 Wunschlisten

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks