Christopher Ross

 3,8 Sterne bei 441 Bewertungen

Lebenslauf von Christopher Ross

Meister des romantischen Abenteuerromans: Unter seinem Pseudonym Christopher Ross schreibt der gebürtige Mindner, Thomas Jeier, spannende Romane. Obwohl er in Frankfurt am Main aufgewachsen ist, lebt er aktuell in München, falls er nicht in der Welt unterwegs ist. Denn neben dem Schreiben von Bestsellern, reist er sehr gerne nach Nordamerika. Durch Bestseller wie "Hinter dem weißen Horizont", "Mein Beschützer, der Wolf", "Geliebter Husky" und die "Clarissa-Saga" wurde er einem breiten Publikum bekannt. Außerdem wurde er für seine Werke, die er unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlicht, mit diversen Preisen ausgezeichnet, wie den "Friedrich-Gerstäcker-Preis" für sein Sachbuch "Der große Goldrausch von Alaska". Er hat außerdem einige Dokumentarfilme gedreht, die ebenso mit Auszeichnungen versehen wurden. Während zahlreicher Reisen und längerer Aufenthalte in Kanada und Alaska entdeckte er seine Vorliebe für diese Länder, welcher die bevorzugten Schauplätze seiner Romane sind.

Alle Bücher von Christopher Ross

Cover des Buches Das Geheimnis der Wölfe (ISBN: 9783401024455)

Das Geheimnis der Wölfe

 (29)
Erschienen am 01.01.2006
Cover des Buches Mein Freund, der Husky (ISBN: 9783800053773)

Mein Freund, der Husky

 (26)
Erschienen am 30.01.2008
Cover des Buches Sunrise Africa (ISBN: 9783764170714)

Sunrise Africa

 (21)
Erschienen am 17.03.2017
Cover des Buches Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek (ISBN: 9783764170035)

Alaska Wilderness - Die Wölfe vom Rock Creek

 (19)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches Clarissa - Im Herzen die Wildnis (ISBN: 9783863650476)

Clarissa - Im Herzen die Wildnis

 (18)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Die Gefährtin des Wolfs (ISBN: 9783764170448)

Die Gefährtin des Wolfs

 (21)
Erschienen am 23.02.2015
Cover des Buches Spirit Lake (ISBN: 9783833903892)

Spirit Lake

 (25)
Erschienen am 10.06.2016

Neue Rezensionen zu Christopher Ross

Cover des Buches Die Gefährtin des Wolfs (ISBN: 9783764170448)Leselieschens avatar

Rezension zu "Die Gefährtin des Wolfs" von Christopher Ross

An zwei Tagen durchgelesen
Leselieschenvor einem Monat

Eine Studentin und ein Indianer...

Seite um Seite wächst ihr Band

Packend, gefühlvoll

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Northern Lights - Der Wolf vom Eagle Mountain (ISBN: 9783764170875)Ivonne_Hufnagls avatar

Rezension zu "Northern Lights - Der Wolf vom Eagle Mountain" von Christopher Ross

Verschneite Wolfsgeschichte
Ivonne_Hufnaglvor 3 Monaten

Ein Mädchen ist von einer Klippe gestürzt und weist eine Bisswunde aus. Die Wolfsexpertin Carla hilft bei der Klärung des Falls und muss den Wolf vor aufgebrachten Farmen beschützen. 

Das Buch spielt im schönen, verschneiten Alaska - super Kulisse für diese Geschichte. Wir lernen einerseits das Wolfscenter Wolf Aid kennen und begleiten Calra andererseits in die raue Winterlandschaft. Die Szenerie wurde wunderbar beschrieben, sodass man gut in die Story eintauchen kann. Zwischendrin wird es sehr spannend und auch ein wenig romantisch.

Das Buch ist für alle Wolffans und für Leser, die sich gerne beim Schmökern in eine Decke einkuscheln.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Weihnachten mit Husky (ISBN: 9783863657963)FeFus avatar

Rezension zu "Weihnachten mit Husky" von Christopher Ross

Hier sind mehr als ein Weihnachtswunder vereint
FeFuvor 4 Monaten

Ein toller Roman über North Pole, Alaska. Der Alaskas Wildnis, Schickalsschläge, das Helfersyndrom, Santa Clause und mehr als ein Weihnachtswunder vereint.

Jenn ist Husky-Züchterin und will nochmals an einem berühmten Schlittenhunderennen in Alaska teilnehmen. Sie hat zudem noch weitere Jobs um sich über Wasser zu halten. Sie arbeitet halbtags im Christmas Shop, jobbt unregelmäßig an freien Tagen in einer Bar und gehört zum Team, das die vielen Briefe an den Weihnachtsmann in North Pole beantwortet.

Sie verhilft einem Inuit-Jungen zu einem Nebenjob, versucht eine Alkohlsüchtige zu einem Entzug zu überzeugen, ihr Ex verhält sich wie ein Psychopath und gefährtet massiv sie und ihre Hunde, verliert ihren größten Sponsoren und versuch noch das krebskranke Mädchen Louise in der Wildnis Alaskas ausfindig zu machen, obwohl diese nur ihren Vornamen in dem Brief an den Weihnachtsmann vermerkt hat.

Dabei kreuzen sich zufällig gleich mehrfach die Wege von ihr und Mike. Und er tut eigentlich nur kleine Dinge - und seinen Job - die aber in ihrem Leben ungleich hohe Wellen auslösen. Positive Wellen 😉

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Christopher Ross wurde am 24. April 1947 in Minden (Deutschland) geboren.

Christopher Ross im Netz:

Community-Statistik

in 441 Bibliotheken

von 106 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks