Alle Bücher von Christopher Somerville

Sortieren:
Buchformat:
Christopher SomervilleIrland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Irland
Irland
 (2)
Erschienen am 01.06.2008
Christopher SomervilleNational Geographic Reiseführer Irland: Mit Karte, Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps von Irland wie Waterford, Ring of Kerry und Cliffs of Moher, Connemara, Dublin und Belfast.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
National Geographic Reiseführer Irland: Mit Karte, Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps von Irland wie Waterford, Ring of Kerry und Cliffs of Moher, Connemara, Dublin und Belfast.
Christopher SomervilleNational Geographic Traveler Irland mit Maxi-Faltkarte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
National Geographic Traveler Irland mit Maxi-Faltkarte
Christopher SomervilleNATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Irland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
NATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Irland
NATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Irland
 (1)
Erschienen am 29.02.2012
Christopher SomervilleNATIONAL GEOGRAPHIC Reiseführer Großbritannien mit Maxi-Faltkarte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
NATIONAL GEOGRAPHIC Reiseführer Großbritannien mit Maxi-Faltkarte
Christopher SomervilleNational Geographic Traveler Großbritannien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
National Geographic Traveler Großbritannien
Christopher SomervilleSomerville's 100 Best Walks
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Somerville's 100 Best Walks
Somerville's 100 Best Walks
 (0)
Erschienen am 11.03.2009
Christopher SomervilleGreenwood Dark
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Greenwood Dark
Greenwood Dark
 (0)
Erschienen am 30.09.2008

Neue Rezensionen zu Christopher Somerville

Neu
M

Dicht gedruckte, umfassende Informationen zum Land

In eher kleiner Schriftart gedruckt (dennoch aber gut lesbar) und mit knapp 450 Seiten überaus breit allein vom reinen Umfang her, bietet National Geographic mit diesem Führer zu Irland aus der „Reisehandbuch“ Reihe wieder einmal einen hervorragenden und informativen Reiseführer.

Und wird dem selbst gestellten Anspruch „Mehr wissen – besser Reisen“ mehr als gerecht.

Wobei sich der Leser gleich in drei Bereichen ausführlich „umsehen“ kann, die zudem leicht erkennbar farblich gekennzeichnet sind.

Hintergründe und Fakten zu Geschichte, Kultur und Gesellschaft dienen dem grundlegenden Verständnis von Land und Kultur.

Erlebnisse und Aktivitäten, Orte und Wahrzeichen, lohnenswerte Ziele, dies fügt sich differenziert im Bereich „Erlebnis“ des Reisehandbuches ein.

Und als letztes bietet das Werk einen (nicht geringen) Anteil an persönlichen Tipps und Erläuterungen der National Geographic Experten Irlands.

Insgesamt also eine umfassende Sicht auf das Land im Gesamten, auf einzelne Regionen, Orte, Städte, Landschaften, auf Restaurants und Hotel, auf Reisewege und Routen, auf landestypische Dinge wie den „Irish Stepdance2 mitsamt Verweis auf Orte der Aufführungen von „Riverdance“, ergänzt von Landkarten zur Übersicht und Regionalkarten, von denen ausgehend dann die Erkundung der einzelnen oder einzelner Landesteile geplant werden kann.

Jederzeit bietet das Werk beste Orientierung in jedem Bereich und für jede Region und erleichtert so die Vorplanung einer Reise nach Irland ebenso, wie die Orientierung vor Ort mitsamt vieler ergänzender, persönlicher Hinweise.

Ein perfekter Begleiter für eine oder, was den Umfang der Informationen schon angeht, besser mehrerer Reisen nach Irland.

Kommentare: 1
4
Teilen
ForeverAngels avatar

Rezension zu "National Geographic Traveler Irland mit Maxi-Faltkarte" von Christopher Somerville

Der für mich perfekte Reiseführer
ForeverAngelvor 3 Jahren

Vor einigen Wochen, etwa Anfang Oktober, habe ich den Amsterdam National Geographic Traveler Reiseführer für euch besprochen. Da er mir so gut gefallen hat, wollte ich auch einen Blick in ein oder zwei andere Reiseführer aus der Reihe werfen. Meine Wahl viel unter anderem auf Irland, da ich schon länger plane, dort ein paar Wochen mit einigen Freunden zu verbringen. 

Zu Beginn des Reiseführers finden sich 5 eindrucksvolle Fototipps sowie die Top 10 Tipps für Irlandbesuche. Darunter findet sich auch der Giants Causeway, den ich sehen will, seit ich vor vielen Jahren im Englischunterricht ein Referat darüber gehalten habe. Unter den Tipps findet sich auffällig viel draußen in der Natur und nur sehr wenig in Gebäuden selbst, was mir persönlich gefällt. Es findet sich auch ein Vorschlag für einen einwöchigen Reiseplan und einige weitere Tipps, falls man mehr als eine Woche in Irland verbringt. Dazu kommen die typischen Hinweise zum Klima, zum Trinkgeld, etc. 
Der eigentliche Reiseführer nach Regionen beginnt erst nach knapp 50 Seiten. Vorher gibt es für alle Interessierten eine recht ausführliche Einführung in Irlands Geschichte und Kultur. Vor allem die Vergleiche Irland damals - Irland heute sind sehr spannend. Was hat sich verändert, welche Traditionen sind geblieben? 

Der eigentliche Reiseführer ist ebenfalls sehr ausführlich, ich habe beim ersten Durchlesen nichts vermisst. Zur besseren Übersicht ist er in folgende Regionen unterteilt:
 

Dublin Der Südosten Der Südwesten Westirland Der Nordwesten Die Midlands Nordirland

Der Reiseführer ist ausgiebig bebildert, genau so, wie ich es mag. Es gibt viele Vorschläge für Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Manchmal finden sich Querschnitte von Gebäuden, wie bei der Klimainham Gaol  (76/77), zwischendurch gibt es immer wieder Kartenausschnitte zur besseren Orientierung. Im Anhang findet sich eine große Faltkarte ganz Irlands (80 x 66 cm), in der hinteren Klappe gibt es dazu eine Übersicht über öffentliche Verkehrslinien. Auf den letzten Seiten sind die Reiseinformationen zu Hotels, Restaurants, Museuen, Shopping etc noch einmal aufgelistet. Die oben genannten Regionen sind im Reiseführer farblich von einander abgegenzt. Die dazu passenden Reiseinformationen sind in der gleichen Farbe gehalten, sodass man sie den entsprechenden Regionen kinderlicht zuordnen kann. 

Die National Geographic Traveler Reiseführer sind nicht nur informativ und nützlich und bieten alles, was ich mir wünsche, sie sind dazu auch noch schön gemacht. Ich glaube, ich habe den perfekten Reiseführer für mich gefunden und hoffe, dass noch viele weitere aus der Reihe folgen werden.

(c) Books and Biscuit

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Christopher Somerville?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks