Christopher Tilghman Das Haus am Mason Creek

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus am Mason Creek“ von Christopher Tilghman

Ein Brief, in dem stand, die eigene Frau sei einem untreu, war unzweideutig. Edward hatte geweint, als er das gelesen hatte. Danach hatte er Rachepläne geschmiedet, glücklicherweise hatte er keinen in die Tat umgesetzt, weil nach mehreren Tagen die Wahrheit für ihn ganz einfach geworden war: Er wollte sie nicht verlieren. Er hatte einen Monat gewartet und sie dann angerufen und gesagt: -Edith, erlaube mir, daß ich versuche, dich zurückzugewinnen.- Am anderen Ende der Leitung hatte Schweigen geherrscht, bis sie schließlich antwortete: -Ich sage den Jungen, daß du kommst.-

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen