Christos Tsiolkas

(117)

Lovelybooks Bewertung

  • 179 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 64 Rezensionen
(23)
(37)
(40)
(13)
(4)

Bekannteste Bücher

Barrakuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur eine Ohrfeige

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter Strom

Bei diesen Partnern bestellen:

Tokat

Bei diesen Partnern bestellen:

Merciless Gods

Bei diesen Partnern bestellen:

The Slap (Movie Tie-In)

Bei diesen Partnern bestellen:

Barracuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Barracuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Barracuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Barracuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Barracuda

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Europe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Slap

Bei diesen Partnern bestellen:

The Slap

Bei diesen Partnern bestellen:

The "Devil's Playground"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf welcher Seite stehst du?

    The Slap
    ichundelaine

    ichundelaine

    11. November 2016 um 18:36 Rezension zu "The Slap" von Christos Tsiolkas

    Ein Grillfest in der schnuckeligen Vorstadt von Melbourne, ein Zusammenkommen von Freunden und Familie von Aisha und Hector. Plötzlich eskaliert die Situation und Hectors Cousin ohrfeigt ein Kind - nicht sein Kind, sondern das von Rosie (Aishas bester Freundin) und Gary. Was dann folgt, spaltet den Kreis der ach so perfekten, politisch korrekten Besuchergruppe. Während Hector hinter seiner griechischen Sippe steht, schlägt sich Aisha auf die Seite ihrer leicht trashigen australischen Freundin Rosie. Es entstehen Konflikte, tun ...

    Mehr
  • Mal schwimmt man oben, mal taucht man ganz tief ab...

    Barrakuda
    Callso

    Callso

    28. August 2016 um 07:42 Rezension zu "Barrakuda" von Christos Tsiolkas

    Ein Buch mit sehr, sehr viel Kraft - ein Werk mit enormer Power. Von einem der auszog, um in der Welt Akzente zu setzen. Doch wer schnell schwimmt, der kann auch fix untertauchen. Bei Daniel Kelly dem Protagonisten ist dies der Fall. Aus dem enorm ehrgeizigen Schwimmer wird einer, der abstürzt, der zweifelt und sich ganz stark selbst sucht. Als junger Schwimmer gibt es für ihn nur Training und gewinnen, als andere ist für Danny nicht relevant. Doch die Herausforderungen für den einfachen Jungen an der australischen Elitesschule ...

    Mehr
  • Christos Tsiolkas - Barrakuda

    Barrakuda
    Aoibheann

    Aoibheann

    12. August 2016 um 10:51 Rezension zu "Barrakuda" von Christos Tsiolkas

    Eigentlich schreibt man eine Rezension zu einem Buch ja erst dann, wenn man das Buch fertig gelesen hat. Bei diesem Buch möchte ich das jedoch schon vorher tun. Warum? Weil ich nicht vorhabe das Buch zu beenden.  Ich habe jetzt etwa die Hälfte des Buches hinter mir und weder kann ich mich in die Geschichte hineinversetzen, noch kann ich Sympathien für den Protagonisten entwickeln. Ich empfinde Danny als so gehässig und negativ, dass ich mir dieses ewige Genöle schon über viel zu viele Seiten hinweg angetan habe. Ich habe auch ...

    Mehr
  • Nur eine Ohrfeige

    Nur eine Ohrfeige
    AnjaIris

    AnjaIris

    24. November 2015 um 16:20 Rezension zu "Nur eine Ohrfeige" von Christos Tsiolkas

    Hector und seine Frau Aisha laden ihre Familie und Freunde zu einer Grillparty ein.Dabei werden dem Leser die verschiedenen Personen vorgestellt.Nach dem Essen spielen die anwesenden Kinder zusammen. Der 3jährige Hugo, ein total verzogener Bengel benimmt sich immer wieder daneben, bis Hector's Cousin Harry die Beherrschung verliert, und ihm eine Ohrfeige gibt.Man trennt sich im Streit, und die Gäste gehen nach Hause. Danach werden die einzelnen Paare bzw. Personen und ihr Leben nach der Ohrfeige beschrieben.Hector ist zwar mit ...

    Mehr
  • Normale Gesellschaft!?

    Nur eine Ohrfeige
    Meenama

    Meenama

    18. November 2015 um 10:12 Rezension zu "Nur eine Ohrfeige" von Christos Tsiolkas

    Hector und seine Frau Aisha haben zum Grillen eingeladen. Familienangehörige sowie Freunde des Paares sind gekommen. Es wird ausgelassen gegessen und getrunken und die Welt scheint in Ordnung bis Harry, ein Cousin von Hector dem kleinen Hugo, dem Sohn eines befreundeten Ehepaares eine Ohrfeige verpasst. Diese Ohrfeige führt an diesem Abend  zu Turbulenzen und wird auch noch ein Nachspiel haben. Der Autor erzählt die Ereignisse nach der Ohrfeige aus der Sicht von 8 Menschen, die an diesem Tag anwesend waren. Hier ist aber nicht ...

    Mehr
  • Nur eine Ohrfeige

    Nur eine Ohrfeige
    buchstabentraeume

    buchstabentraeume

    08. October 2015 um 14:37 Rezension zu "Nur eine Ohrfeige" von Christos Tsiolkas

    Insgesamt war das Buch wirklich toll. Ich fand den Schreibstil des Autors sehr direkt und unverblümt, aber es hat einfach zur Handlung und den Charakteren gepasst. Teilweise war ich aber wirklich schockiert, was bei den Charakteren so abgeht. Der Drogenkonsum ist die eine Sache, die mich gestört hat, die ständigen sexuellen Anspielungen bzw. Andeutungen oder auch konkrete Beschreibungen die andere... Damit kann ich selten etwas anfangen und auch bei diesem Buch ist es doch ein recht großer Kritikpunkt. Etwas erstaunt war ich ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Nicht nur eine Ohrfeige

    Nur eine Ohrfeige
    Islaender

    Islaender

    25. June 2015 um 09:57 Rezension zu "Nur eine Ohrfeige" von Christos Tsiolkas

    Die Geschichte handelt von einem Barbecue bei dem viele unterschiedliche Personen aufeinandertreffen mit unterschiedlichen Lebensformen. Durch die Ohrfeige, die ein Kind von einem der Gäste bekommt, denkt jeder der Gäste über das Leben nach bzw. verändert sich das Leben der einzelnen Personen. Dadurch, das 8 unterschiedliche Personen erzählen, wird das Barbecue bzw. das Leben kurz davor und Zeiten danach von ihnen aus völlig verschiedenen Perspektiven erzählt. Das Buch hat mich gleichermaßen fasziniert, wie es auch anstrengend ...

    Mehr
  • Enttäuschend

    Barrakuda
    Anneblogt

    Anneblogt

    Rezension zu "Barrakuda" von Christos Tsiolkas

    Inhalt: Daniel Kelly, genannt Danny, ist Barrakuda- er ist der Stärkste, der Schnellste, der Beste. Nichts ist ihm wichtiger als das Schwimmen und das Siegen. Dafür verlässt er sogar seine alte Schule und seine beste Freundin Demet und geht aufs „Cunt College“ wie er es nennt, eine Jungenschule für die reichen Jugendlichen, um bei Trainer Torma zu trainieren. Schließlich zählt nur seine Leistung im Wasser, damit rächt er auch die fiesen Kommentare der anderen Jungen. Als er bei mehreren Wettkampf siegt, wird er zum ...

    Mehr
    • 3
  • Tsiolkas, der Barrakuda im Büchermeer

    Barrakuda
    rumble-bee

    rumble-bee

    12. October 2014 um 12:10 Rezension zu "Barrakuda" von Christos Tsiolkas

    Auf den ersten Blick ist dies ein Buch über einen jugendlichen Schwimmer, der an sich, seinen Lebensverhältnissen, und vor allem seinen Ansprüchen zerbricht. Erst auf den zweiten Blick, etwa ab dem zweiten Drittel des Buches, dämmert dem Leser, dass es hier um noch viel mehr geht. Um die australische Mentalität beispielsweise. Um ausgewanderte Griechen. Um die Identität der Arbeiterklasse. Um die Haltung der Gesellschaft Schwulen gegenüber. Um geplatzte Lebensentwürfe. Und und und. Eines vorab: mir fällt es ungeheuer schwer, ...

    Mehr
  • weitere