Christos Yiannopoulos Der Mindcracker – Der Fall Asmodis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mindcracker – Der Fall Asmodis“ von Christos Yiannopoulos

Held – Beruf mit Zukunft: Verbrechen wird es immer geben!<br> Wenn Nik eines nicht ist, dann »ein ganz normaler Junge«. Es gibt Menschen, die haben zwei Leben. Der hochbegabte Nik ist einer von ihnen. Sein erstes Leben endete, als er acht Jahre alt war und sein Vater auf mysteriöse Art ums Leben kam. Nik weiß, dass es ein niederträchtiger Mord gewesen ist. Und er kennt nur noch ein Ziel: Er will seinen Vater rächen und seine Nachfolge beim BKA antreten. Durch einen Zufall kommt Nik einer Serie von Entführungen auf die Spur …

Stöbern in Jugendbücher

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Ein Buch, das zum Schmunzeln bringt, den gewissen Kick Spannung hat und wahnsinnig originell ist.

MareikeUnfabulous

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Die Handlung ist bis zur Hälfte gut, danach immer und immer schwächer. Außerdem ist das Buch leider aufgebläht mit endlosen Längen. Schade.

Wortweber

Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln

Ein schwerer Einstieg in das Buch und zu viele verwirrende Namen

merle88

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Ich kann es gar nicht abwarten, bis der nächste Teil rauskommt und ich wieder in die Welt des Towers einsteigen kann.

Vivi95

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Amrita gleicht einem orientalischen Märchen, dass sehr vielversprechend Begann. Jedoch konnte es meinen Erwartungen nicht ganz standhalten.

JennyChris

Bad Boys and Little Bitches

Eine neue spannende Serie über Jugendfreundschaften

Odenwaldwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen