Chriz Wagner

(108)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 9 Leser
  • 67 Rezensionen
(63)
(33)
(9)
(3)
(0)
Chriz Wagner

Lebenslauf von Chriz Wagner

Mystery ist sein Genre. Er liebt unfassbare Geschichten mit einem Hauch Unerklärlichem. Vielleicht fing er aus diesem Grund mit 33 Jahren an, selbst solche Texte zu verfassen. Zur Zeit arbeitet er an der erfolgreichen Serie DIE EWIGEN mit phantastischen Erzählungen über Mystery, Horror und einen Hauch Liebe vor den Kulissen der Weltgeschichte. 2011 erschien sein erster Roman »Social Network. Die Bibliothek des Schicksals«. »Sie behaupten also, Sie wissen, welchen Schmetterling Sie gegen die Wand klatschen müssen, damit im Karibischen Meer kein Hurrikan entsteht?« Wer sich traut, kommt beim Lesen dieses Buches seinem Schicksal einen gehörigen Schritt näher. Was er besonders gerne mag: Robert Asprin, Terry Pratchett, Michael Ende, Stephen King, die Klippenland-Chroniken, die Beatles, Spirou und Fantasio, Maniac Manison und Monkey Island, das Meer, Corralejo, Schnitzel mit Pommes, butterweiche Bleistifte und seine verstaubte Westerngitarre. Hauptberuflich arbeitet Chriz Wagner als Softwareentwickler. Er lebt mit seinen vier bezaubernden Mädchen - Ehefrau, Tochter, Tochter, Hund - in der Nähe von München. Sein Motto: »Schreiben ist lügen mit Erlaubnis.« Und während du diese Zeilen liest, ist die nächste Lüge schon in Arbeit …

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Chriz Wagner
  • Die Ewigen: Das Gedächtnis der Welt

    DIE EWIGEN. Das Gedächtnis der Welt

    manuk23

    31. October 2017 um 14:39 Rezension zu "DIE EWIGEN. Das Gedächtnis der Welt" von Chriz Wagner

    Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Thyri." 1933 n. Chr.: Thyri hat eine Anstellung im Lesesaal der London Museum Library. Dort, inmitten all der alten Bücher, fühlt sie sich aufgehoben. Sie hat das Gefühl an einem Ort angekommen zu sein, an dem sie sich nicht verstecken muss. Und vielleicht, so ...

    Mehr
  • Unsterblichen auf der Spur

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    dia78

    16. September 2017 um 15:52 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    Das Buch "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit. Sammelband der Folgen 1-5" wurde von Chriz Wagner verfasst und erschien 2017 im Acabus Verlag.Die beiden Unsterblichen Thyri und Simon erleben in den Kurzgeschichten "Die Gärten von Rom", "Der Bruderpakt", "Die Zeichen der Schuld", "Von sterbenden Engeln" und "Das Gedächtnis der Welt" jeweils magische und mystische Erlebnisse der besonderen Art.Dem Autor gelingt es mit den Kurzgeschichten uns in ein Geschichten zu ziehen, welche tatsächlich im Hinblick auf die ...

    Mehr
  • Kurzweiliges Lesevergnügen

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. August 2017 um 15:56 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    Chriz Wagner stellt mit seinen Erzählungen um die beiden Unsterblichen Simon und Thyri ein interessantes und abwechslungsreiches Erzählkonzept vor: In jeder Folge steht einer der Protagonisten im Mittelpunkt und berichtet von seinen meist mystisch angehauchten Abenteuern an den verschiedensten Orten der Welt zu den verschiedensten Zeiten der Menschheitsgeschichte. Die Protagonisten sind dabei auf der Suche nach dem Grund für ihre Unsterblichkeit und anderen Menschen ihrer Art. Auf ihrer Reise durch die Jahrhunderte stoßen sie ...

    Mehr
  • Etwas besonderes

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    Blacksally

    27. June 2017 um 09:57 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    CoverIch finde das Cover hat etwas sehr düsteres, was aber auch gut zu der Geschichte bzw. den Geschichten passt. Die zwei Hände die eine Kugel halten, in der ein Mensch zu sehen ist, erinnert mich irgendwie an eine Schneekugel.ProtagonistenSimon lernen wir zuerst kennen. Er ist ein gewissenhafter junger Mann und war mir sehr sympathisch. Die Geschichten in denen wir ihn begleiten waren sehr interessant. So gab es z.b. in der ersten Geschichte einen Gaukler, bei dem er herausgefunden hat das dieser ein Betrüger ist. 36 Jahre ...

    Mehr
  • Simon und Thyri - eine jahrtausende andauernde Suche

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    federfantastika

    17. June 2017 um 15:34 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    Die Ewigen - Erinnerungen an die Unsterblichkeit von Chriz Wagner ist ein Sammelband und enthält die ersten 5 Episoden der Erzählungen rund um Simon und Thyri. Der Schreibstil hat mir wahnsinnig gut gefallen, ist flüssig, leicht zu lesen und regt zum mitfiebern und mitträumen an. Ich war sofort mitten im Geschehen!Die CharaktereIm Mittelpunkt der 5 Geschichten stehen ganz klar: Simon und Thyri. Sie beide sind unsterblich - und wissen nicht, wieso. Nur eines ist klar: sie suchen einander. Die StoriesDrei Geschichten aus Simon's ...

    Mehr
  • Ewiges Leben

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    Kady

    16. June 2017 um 17:33 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    Inhalt: Thyri und Simon sind unsterblich. In "DIE EWIGEN - Erinnerungen an die Unsterblichkeit" schildern sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse zu historisch oder persönlich wichtigen Zeiten.Meine Meinung: Mysteriös, manchmal mit etwas Horror und manchmal mit einem Hauch Liebe entführt der Autor in eine Welt, die der unseren gleicht und in der Magie doch nicht so fremd ist.Immer wieder finden sich unerklärliche Dinge, die magisch sind - das hebt die Geschichte ein bisschen ab von unserer Welt. Tod und Teufel sehen Liebe und Leben ...

    Mehr
  • Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    Seelenbrecher

    14. May 2017 um 21:43 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    DIE EWIGEN - Erinnerungen an die Unsterblichkeit ist ein Sammelband und enthält die ersten fünf Geschichten um die unsterblichen Hauptfiguren Simon und Thyri:☆Die Gärten von Rom: 11 n. Chr. trifft Simon, der in Rom als Gärtner arbeitet, auf einen alten Bekannten, der schon damals Abstand von Kindern nahm. ☆Der Bruderpakt: Simon erfährt die Geschichte der Brüder Renz und deren Pakt, der alles verändern wird. ☆Die Zeichen der Schuld: Thyri und Simon treten hier gemeinsam auf. Freunde werden zu Feinden und zwischen Gut und Böse ...

    Mehr
  • Spannender Sammelband mit Geschichten aus Fantasy und Magie

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    Vampir989

    12. May 2017 um 17:21 Rezension zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    Klapptext:Aus den Memoiren der UnsterblichkeitThyri und Simon sind unsterblich. Auf ihrer Reise durch die Jahrtausende verloren sie sich aus den Augen. Ihre Geschichten führen uns vorbei an mystischen Orten und magischen Begebenheiten auf der Suche nach dem Grund für ihr ewiges Leben.Dieser Sammelband enthält fünf Erzählungen aus den Memoiren der EWIGEN.In „Die Gärten von Rom“ erzählt Simon, weshalb im Jahr 11 n. Chr. Roms Grünanlagen von Kindern nicht mehr betreten werden durften.„Der Bruderpakt“ wird den Brüdern Renz zum ...

    Mehr
  • Nur eine Wette - und so viel mehr

    DIE EWIGEN. Der Bruderpakt

    Kady

    06. May 2017 um 18:25 Rezension zu "DIE EWIGEN. Der Bruderpakt" von Chriz Wagner

    Inhalt: 1891: Simons Telefon klingelt. Ein anonymer Anrufer stellt eine Forderung. Wenn Simon die wahre Geschichte der Gebrüder Renz erfahren möchte, soll er schon einmal seine Schusswaffe laden. So seltsam diese Forderung zunächst erscheint, kann Simon ihr dennoch nicht widerstehen; denn der jüngste Bruder, Richard Renz, war einst ein guter Freund von ihm. Der Anrufer erzählt die Geschichte der vier Brüder Otto, Albert, Heinrich und Richard - von einer Wette um Leben und Tod, die sie als Kinder abschlossen, über den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

    acabus_verlag

    zu Buchtitel "DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit" von Chriz Wagner

    LESERUNDE zum ersten Sammelband der Serie DIE EWIGEN„Unsere Welt hat die größten Geschichten zu erzählen. Man muss nur genau hinhören.“ Dieses Motto hat Chriz Wagner beim Schreiben von DIE EWIGEN begleitet. Er schreibt Erzählungen voller phantastischer Einfälle und schickt seine Protagonisten dabei quer durch die Jahrtausende, vom Jahr 4000 vor Christus bis ins 20. Jahrhundert. Die ersten fünf Folgen über die unsterblichen Protagonisten Thyri und Simon sind jetzt in dem Sammelband „DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit“ ...

    Mehr
    • 209
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.