Chuck Wendig , Luke Ross Star Wars Comics: Das Erwachen der Macht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Wars Comics: Das Erwachen der Macht“ von Chuck Wendig

AUF DER SUCHE NACH LUKE S KYWALKER
Luke Skywalker ist verschwunden, das Wissen um die Existenz der Macht ging verloren und aus den Trümmern des Galaktischen Imperiums hat sich die First Order erhoben – eine neue, bösartige Organisation, die sich die Galaxis unterwerfen will. Als ein alter Verbündeter des Widerstands einen Hinweis entdeckt, wo sich Luke Skywalker aufhalten könnte, schickt General Leia Organa ihren draufgängerischsten Piloten auf eine geheime Mission nach Jakku, um diese Information zu erhalten.

Stöbern in Comic

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

Kamo - Pakt mit der Geisterwelt 01

Erinnert mich an Deathnote 😄 finde ich toll

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Erwachen der Macht

    Star Wars Comics: Das Erwachen der Macht

    juliaaholic

    05. June 2017 um 11:57

    Ich hatte schon einmal erwähnt, dass ich ein riesiger Star Wars Fan bin, aber ich hätte auch kein Problem damit, mich zu wiederholen. Und dieser Comic hat es mir dann auch schon wieder bewiesen. Als der Film in den Kinos lief, war ich dieser Welt schon wieder sofort verfallen und vor allem der Droide BB-8 hat es mir total angetan. Als ich dann gesehen habe, dass es dazu einen Comic gibt, war es klar das ich ihn Lesen muss und ich bedanke mich vielmals bei Panini, dass ihr mir diesen Comic geschickt habt!Da es sich hier um den Comic zur siebten Episode von Star Wars handelt, ist die Handlung auch ziemlich eindeutig und nicht wirklich überraschend gewesen. Luke Skywalker ist verschwunden und mit ihm das Wissen und die Existenz der Macht. Aus den Trümmern des Imperiums hat sich die "Erste Ordnung" erhoben, um erneut die Galaxie zu unterwerfen. Nun macht sich die ganze Galaxie auf die Suche nach Luke Skywalker um ihn oder mit ihm Kylo Ren und die Erste Ordnung zu vernichten. Ich habe ehrlich gesagt aufgehört zu zählen, wie oft ich diese Episode nun schon gesehen habe, aber nun die Figuren auf Papier zu sehen und dann in einer Zeichnung, die so Real aussieht, war einfach wundervoll. Ich konnte wirklich jeden wiedererkennen und auch die ein oder andere Passage mitsprechen. Es ist natürlich klar, dass man eine Handlung die mehr als zwei Stunden geht, nicht in einen Comic mit 144 Seiten pressen kann. Deswegen fielen manche Szenen ein wenig kürzer aus, Bilder verschwanden, aber es wurde nur sehr wenig Text weggestrichen, sodass man nichts Wichtiges verpasst hat. Ich glaube, das jeder Star Wars Fan es lieben auch mal auf anderem Weg in diese galaktische Welt einzutauchen und vielleicht entdeckt der ein oder andere von euch, wie ich ja ein paar Geheimnisse die man beim schauen des Fimes vielleicht übersieht. Zur kleinen Warnung! Wer bisher noch nichts von Star Wars gelesen oder gar gesehen hat, sollte entweder bei Episode 4 - Eine neue Hoffnung einsteigen oder bei der ersten Episode. Doch auch ich kann euch mit gutem gewissen gleich zur vierten Episode leiten, ohne das ihr wirklich etwas verpasst hättet. Wenn ihr nämlich sofort mit der siebten Episode beginnt, könnte dies zu Verwirrungen führen und  vor allem ich will euch ja dazu verleiten genauso große Star Wars Fans zu werden wie ich.Allen anderen wünsche ich nun ganz viel Spaß in den unendlichen Weiten der Galaxie, und wenn ihr Han Solo seht, könnt ihr ihm gerne ausrichten, dass ich Lust habe eine runde in seinem Millenium Falken mit zufliegen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks