Ciara Flood

 4.8 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher von Ciara Flood

Bruno und die Nervkaninchen

Bruno und die Nervkaninchen

 (12)
Erschienen am 01.06.2015
Vom Walross, das nicht einschlafen konnte

Vom Walross, das nicht einschlafen konnte

 (5)
Erschienen am 16.08.2018
Elsa, Mulle und die Picknickpanne

Elsa, Mulle und die Picknickpanne

 (3)
Erschienen am 09.02.2016

Neue Rezensionen zu Ciara Flood

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Vom Walross, das nicht einschlafen konnte" von Ciara Flood

Eine wunderschöne Geschichte vom Walross im neuen Bett
Ramgardiavor 3 Monaten

Flynn schläft zum ersten Mal in seinem neuen Bett und sieht ein dickes Walross in seinem Bett liegen. Natürlich wollen ihm die Eltern die Geschichte nicht glauben. Flynn hat kaum Platz in seinem Bett, weil das Walross viel Platz einnimmt und dann hat es auch noch Hunger, also holt Flynn ihm zu essen. Danach nießt das Walross und Flynn holt viele Decken, damit das Walross es warm hat. Dann gibt`s noch Milch und zum Schluss singt Flynn ein Schlaflied für seinen Bettgenossen. Erst nachdem Flynn mit dem Walross kuschelt kann es einschlafen. Aber der Platz ist einfach zu knapp für Flynn, deshalb fragt er seine Eltern, ob Walross bei ihnen schlafen kann. Endlich kann Flynn sich in seinem neuen Bett ausstrecken und schlafen. Auf dem letzten Bild liegt Flynn im Bett und das Hinterteil des Walross, dass durch die Tür geht. Es bleibt offen, was die Eltern mit dem Tier machen.

Mir hat das Buch deshalb gut gefallen, weil nicht das Kind nicht schlafen kann, sondern der ungewollte Untermieter. Die Bilder sind groß und sehr realistisch, die Texte kurz und leicht zu verstehen in einer schönen Sprache geschrieben.

Kommentieren0
1
Teilen
Mimi1206s avatar

Rezension zu "Vom Walross, das nicht einschlafen konnte" von Ciara Flood

ein Walross im Bett - die Kraft der Fantasie
Mimi1206vor 4 Monaten

Inhalt:
Der kleine Flynn hat ein neues Bett geliefert bekommen, in dem er heute seine erste Nacht verbringen darf.
Jedoch bringt das neue Bett auch einige Probleme mit sich, die es für Flynn zu überwinden gilt.
In seinem neuen Bett, zwischen Kissen und Decke, hat es sich bereits ein mitgeliefertes Walross gemütlich gemacht.
Dieses nimmt nicht nur unheimlich viel Platz ein, sondern kann auch partout nicht einschlafen.
Flynn seine Eltern sind ihm keine große Hilfe, glauben sie ihm diese haarsträubende Geschichte vom Walross im neuen Bett nicht, also muss Flynn sich alleine etwas einfallen lassen.

Fazit:
Der Grundgedanke der Geschichte ist süß gedacht, die Ausführung und einzelne Passagen haben uns aus persönlichen Gründen leider weniger gefallen.
Bei uns gilt der Grundgedanke der Einschlafbegleitung und genau dafür habe ich mir dieses Buch gewünscht, Flynn allerdings wird mit seiner Fantasie und seinem Problem "nicht einschlafen zu können" alleine gelassen und leider überhaupt nicht von seinen Eltern begleitet und muss am Ende mit einer völlig neuen Situation alleine zurechtkommen.

Kommentieren0
17
Teilen
sommerleses avatar

Rezension zu "Vom Walross, das nicht einschlafen konnte" von Ciara Flood

Tolle Gutenachtgeschichte
sommerlesevor 4 Monaten

Ciara Flood schrieb und illustrierte das Bilderbuch "Vom Walross, das nicht einschlafen konnte". Das Buch erscheint am 16.8.2018 im Knesebeck Verlag und ist für Kinder von 3- 6 Jahren geeignet.

Flynn hat ein tolles neues Bett bekommen und ist schon mächtig aufgeregt auf die erste Nacht darin. Doch da gibt es ein Problem, ein ziemlich dickes sogar und Flynn hat alle Hände voll zu tun, das Problem zu lösen. Seine Eltern wollen die verrückte Geschichte gar nicht glauben. Doch seht selber, wie Flynn endlich zum Schlafen kommt.
Dieses Einschlafbuch zum Vorlesen der englischen Grafikdesignerin Ciara Flood handelt von einem müden Kind und seinen Eltern und einem gar nicht müden Walross.

Flynns neues Bett wird von der Firma "Wali & Ross Betten" angeliefert. Was für ein Name! Kein Wunder, wenn daraufhin seine Fantasie mit ihm durchgeht. Und sogar seine tägliche Bettgeh-Routine kann auch nicht mehr helfen. Dabei gibt sich Flynn alle nur erdenkliche Mühe, er ist fürsorglich und macht alles genauso, wie es sonst seine Eltern mit ihm machen.

Alles Neue bringt für Kinder erst einmal Unsicherheit und ein wenig Angst mit sich und vor Aufregung auf sein neues Bett kann Flynn gar nicht einschlafen. Die Einbildung und die Fantasie spielen auch eine große Rolle. Oder was ist das für ein dickes Ding in seinem Bett? Kein Wunder, dass Flynn nicht einschlafen kann.

Dieses Bilderbuch eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Es thematisiert die Angst vorm Einschlafen bei Kleinkindern. Die Story ist lustig, leicht zu verfolgen und die lebendigen Bilder sind herrlich bunt und naturgetreu anzusehen. Ein echter Augenschmaus für Klein und Groß.

Ich mag besonders die wunderbaren Illustrationen, die bis ins kleinste Detail sogar die Mimik der Eltern lebensecht darstellen. Die Bilder zeigen echte Gefühle und schlaflose Nächte und das Anschauen ist für Eltern und Kinder ein ganz besonderer Genuss.


Ein echter Augenschmaus für Klein und Groß und eine Geschichte, die Kinder mal in Elternrollen schlüpfen lässt.


Kommentieren0
63
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks