Cid J. Gutenrath

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(12)
(7)
(0)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

110

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Harter Polizeialltag und ein liebenswerter "Bulle"

    110
    TheresiaK

    TheresiaK

    24. April 2017 um 14:46 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    110 - ein Bulle hört zu trifft den Inhalt des Buches haargenau. Der Autor beschreibt seinen harten Polizeialltag schonungslos, aber auch auf eine menschenfreundliche, väterliche Art und mit trockenem Humor. Bei den einzelnen Geschichten durchlebte ich eine Achterbahn an Gefühlen und konnte das Buch einfach nicht weglegen. Vor allem bekommt man aber einmal wieder eine Idee davon, worauf es im Leben wirklich ankommt. Seidem sehe ich die Uniformierten in einem anderen Licht. Vielen Dank für die ehrlichen Wote!

  • Ehrliche Einblicke in die Arbeit eines Polizisten am Notfalltelefon!

    110
    Nanniswelt

    Nanniswelt

    20. December 2016 um 06:46 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    Durch Cid Jonas Gutenrath wird dem Leser die durchaus unterschätzte Arbeit in einer Notrufzentrale sehr nahe gebracht. Es ist sehr interessant zu lesen, welche Anrufe er in der Notaufnahme der Polizei entgegen nehmen- und auch bewältigen muss. Manche Anrufer erlauben sich einfach nur einen Spaß, wieder andere sind schon mal sehr lustig und fordern auch den Humor des Polizeibeamten heraus. Doch auch die dramatischen Anrufe werden von ihm bis ins Detail beschrieben. Dabei bekommt man auch einen guten Einblick in die harte vor allen ...

    Mehr
  • Sehr interessant

    110
    Jisbon

    Jisbon

    20. May 2016 um 20:59 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    Obwohl es in "110 - Ein Bulle hört zu" hauptsächlich um seine Erzählungen verschiedener Notrufe geht, lernen wir auch einiges über den Autor, da er auch (teils vielleicht ein bisschen zu ausführlich) auf seine eigene Vergangenheit eingeht. Ich hatte am Anfang ein paar Probleme, mit ihm warm zu werden - er ist sehr direkt und sarkastisch, hat Ecken und Kanten und nimmt kein Blatt vor den Mund - doch schon nach wenigen Erzählungen habe ich seine direkte Art zu schätzen gelernt. Er trifft nicht immer den richtigen Ton, doch das ...

    Mehr
  • Dranbleiben erwünscht!

    110
    Zeilenleben

    Zeilenleben

    06. December 2015 um 19:16 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    Bereits in der Grundschule lernt man die 110 kennen. Das ist die Nummer die jeder im Notfall anrufen kann, wenn er Hilfe braucht! Nun ist Notfall ein durchaus dehnbarer Begriff, wie bei der Lektüre dieses Buch deutlich wird. Cid Jonas Gutenrath arbeitet in Berlin in der Notrufeinsatzzentrale und erzählt uns in diesem Buch von seinem Berufsalltag. Natürlich habe ich gewusst, dass der Berufsalltag eines Polizisten durchaus spannend sein kann, aber wenn ich ehrlich bin, habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht, womit die Leute die ...

    Mehr
  • Ein Bulle hört zu - und schreibt darüber

    110
    Hypokras

    Hypokras

    24. August 2015 um 16:42 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    Das Buch ... ist in meinem Fall ein schwarzes Paperback auf dem von weitem sichtbar die Notrufnummer der Deutschen Polizei prangt. Und das Gesicht des Mannes, der diese ganzen Geschichten erlebt und zu Papier gebracht hat. Und so beginnt es: "Was immer Sie gleich lesen oder denken werden: Ich trage das Vereinstrikot der schwarzen Bären und werde es verteidigen und ehren. Ich bin ein Polizist." Zusammenfassung Kurz: Ein Polizist nimmt bei 110 Anrufe entgegen und berichtet darüber. Etwas länger: El Cid Jonas Gutenrath - wie er ...

    Mehr
  • Was ein Telefonist alles hört

    110
    BooksBooksBooks

    BooksBooksBooks

    01. August 2015 um 16:29 Rezension zu "110" von Cid J. Gutenrath

    Jonas Guthenrath ist Telefonist bei der Berliner Polizei und hat immer ein offenes Ohr für den Anrufer,nicht nur weil es sein Job ist. Sei es ein Mädchen das nicht mehr weiter weiß, weil ihr Freund mit ihr Schluss machte, ein Yachtbesitzer der im Wasser geblitzt (!) wurde oder die Mutter einer pubertierenden Tochter. Er hat es geschafft so zu schreiben das man fühlt wie es Jonas geht wenn alles nichts geholfen hat und der Anrufer den Tod wählt:hilflos ,traurig.  Aber auch die guten Seiten des Berufes werden erzählt. Wo man schon ...

    Mehr