Cilla Börjlind

(393)

Lovelybooks Bewertung

  • 429 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 12 Leser
  • 239 Rezensionen
(222)
(132)
(30)
(8)
(1)

Lebenslauf von Cilla Börjlind

Cilla und Rolf Börjlind gelten als Schwedens wichtigste und bekannteste Drehbuchschreiber für Kino und Fernsehen. Sie sind unter anderem verantwortlich für zahlreiche Martin-Beck-Folgen sowie für die viel gepriesene Arne-Dahl-Serie. Ihr Markenzeichen sind starke Charaktere und eine stringente Handlung. "Die Springflut" ist der Start einer Serie um die angehende Polizistin Olivia Rönning und ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

Schlaflied

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaflied

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Strömung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die dritte Stimme

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Springflut

Bei diesen Partnern bestellen:

La morteè un sospiro nel silenzio

Bei diesen Partnern bestellen:

Medcezir

Bei diesen Partnern bestellen:

Third Voice

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Appetit auf mehr!

    Die Springflut
    BuecherVonInnen

    BuecherVonInnen

    25. August 2017 um 11:46 Rezension zu "Die Springflut" von Cilla Börjlind

    (Die Rönning/Stilton-Serie, Band 1)   Klappentext: Eine laue Sommernacht im Jahre 1987. Es ist Vollmond im schwedischen Nordkoster. In der Nacht wird es eine Springflut geben – und einen brutalen Mord. Das Opfer: eine junge, hochschwangere Frau. Ihre Identität: unbekannt. Tom Stilton, der ermittelnde Polizeibeamte, zerbricht an diesem Fall. Er kann weder Motiv noch aussagekräftige Spuren finden. Die Tat bleibt ungesühnt. 23 Jahre später: Eine Serie von feigen Angriffen auf Obdachlose erschüttert die Hauptstadt Stockholm. Die ...

    Mehr
  • Vielschichtig und spannend bis zum Schluss!

    Die dritte Stimme
    Caillean79

    Caillean79

    19. August 2017 um 16:52 Rezension zu "Die dritte Stimme" von Cilla Börjlind

    Vom zweiten Band der Stilton/Rönning-Reihe war ich nicht ganz so überwältigt wie vom Auftakt. Aber es war trotzdem ein Lesegenuss. Man sollte allerdings immer mitdenken und „drüberbleiben“, denn die parallelen Erzählstränge machen das Buch schon sehr vielschichtig. Am Ende fügt sich – wie es bei einem guten Krimi/Thriller sein sollte – vieles zusammen und man bekommt ein Bild des großen Ganzen. Ein paar wenige Sachen bleiben aber offen – wohl um den Übergang zum nächsten Buch zu finden.Ein wenig verwirrt hat mich über weite Teile ...

    Mehr
  • Sehr real

    Schlaflied
    xxAnonymousxxx

    xxAnonymousxxx

    30. July 2017 um 11:36 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Jup, ein sehr gelungener Krimi, wie ich finde. Er beginnt mit einem ziemlich überraschenden Mord, der drei Monate nach der eigentlichen Handlung stattfindet, aber letztendlich doch sehr verständlich ist. Das ist das tolle an dem Buch - es dauert ein Weilchen hinter all die Machenschaften der 'Bösen' zu kommen, aber wenn es dann soweit ist, bleibt keine Frage unbeantwortet. Die Geschichte wird aus vielen Perspektiven erzählt, die aber alle in irgendeiner Hinsicht zusammenhängen und letztendlich ein zufriedenstellendes Ganzes ...

    Mehr
  • Spannend und topaktuell!

    Schlaflied
    Mira20

    Mira20

    22. July 2017 um 13:06 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Diese Krimireihe gehört zu meinen liebsten. Sie fordert zwar den Leser sowohl im Aufbau wie auch in der Thematik heraus, aber wie immer lohnt sich jede Seite.Stockholm wird von Flüchtlingen überrannt. Alle sind überfordert, viele helfen und wie so oft, bereichern sich die einen schamlos. Wo der Staat versagt, springen schnell die kriminellen Elemente unserer Gesellschaft ein. So werden unbegleitete Jugendliche mit Versprechungen auf ein neues Leben in die Abgeschiedenheit gelockt. Aber kein neues Leben wartet dort auf sie….Das ...

    Mehr
    • 3
  • Schlaflied

    Schlaflied
    JuliB

    JuliB

    16. July 2017 um 17:51 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Auch im vierten Teil der Reihe geht es wieder um brutal verübte Morde an Kindern. Genauer gesagt an Flüchtlingen, die niemand vermisst. Die Spuren führen Tom Stilton und Olivia Rönning diesmal in die Unterwelt von Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens, wo sich die gefährlichsten aller Abgründe vor ihnen auftun. Cilla und Rolf Börjlind bleiben ihrem Stil treu und bieten wieder beste Krimi-Unterhaltung in schwedischer und rumänischer Kulisse, die sich gut lesen lässt und die Spannung genau richtig verteilt hat, um auch hier leichte ...

    Mehr
    • 2
  • Die Strömung

    Die Strömung
    JuliB

    JuliB

    16. July 2017 um 17:41 Rezension zu "Die Strömung" von Cilla Börjlind

    Zwei unschuldige Kinder werden in Schweden ermordet. Die Indizien deuten auf einen rechtsradikalen Hintergrund hin, doch die Wurzel des wahren Übels liegt viel weiter zurück. Olivia Rönning, Mette Ölsäter und Tom Stilton ermitteln in ihrem dritten Fall. Dieser ist genauso spannend wie die Vorgänger, die ich ebenfalls gern gelesen habe. Es lohnt sich absolut, die leichten Längen aufgrund der diversen Handlungsstränge auszuhalten, denn der Schluss wartet wie immer mit einem explosiven Twist auf, der gut hineinpasst. Außerdem finde ...

    Mehr
  • Spannend und Aktuell

    Schlaflied
    Crimiwonderwoman

    Crimiwonderwoman

    30. June 2017 um 17:48 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Das schwedische Ermittlerteam sucht den Mörder eines kleinen Jungen, der wie es sich später rausstellt ein Obdachloser war. Doch wer hat es nötig einen obdachlosen, kleinen, unschuldigen Jungen auf brutale Weise zu töten und im Wald zu verscharen?Und was hat die aktuelle Flüchtlingskrise damit zu tun? Ist das nur eine Hintergrundgeschichte?Und welchen Bezug hat die prostituierte Muriel mit dem aufgegabelten Flüchtlingskind zur Geschichte des ermordeten Jungen?Die Spur führt die Ermittler bis in die Abwasserkanalisation von ...

    Mehr
  • Leider nicht mein Fall

    Schlaflied
    trollchen

    trollchen

    05. June 2017 um 11:05 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Schlaflied Herausgeber ist  btb Verlag (12. Februar 2018) und hat 576 Seiten. Kurzinhalt: Ist in den Wäldern Smålands wirklich sicherer als auf den Straßen von Stockholm? Die Obdachlose Muriel hat einen entscheidenden Fehler gemacht, als sie sich mit ihrem Schützling aufs Land geflüchtet hat. Nun braucht sie Hilfe - und hofft sie bei Tom Stilton zu finden, einem früheren Kriminalkommissar, der eine Zeitlang ebenfalls auf der Straße gelebt hat. Der ist gerade damit beschäftigt, den grausamen Tod eines Jungen aufzuklären, der ...

    Mehr
  • Schlaflied (Cilla und Rolf Böjlind)

    Schlaflied
    PoldisHoerspielseite

    PoldisHoerspielseite

    15. May 2017 um 11:55 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Tom Stilton will seinen Kollegen – und wohl auch sich selbst – beweisen, dass er mit seiner Vergangenheit als Obdachloser abgeschlossen und sein Leben neu sortiert hat, auch wenn er immer wieder seine Freiräume in der Beziehung zu Luna benötigt. Doch der neue Fall, den er gemeinsam mit Olivia Rönning übernimmt, treibt ihn an seine Grenzen. Denn die Spur der Jungenleiche führt ihn an das andere Ende Europas. Der Zeitdruck ist immens, denn weitere Leichen werden gefunden. Und dann meldet sich auch noch die drogenabhängige Muriel ...

    Mehr
  • Sehr guter Titel - alles andere als ein Schlaflied

    Schlaflied
    Ekcnew

    Ekcnew

    13. May 2017 um 09:21 Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

    Schlaflied ist das zweite Buch, das ich von Cilla und Rolf Börjlind gelesen habe. Wie bei "Die Strömung" ist es mir auch in diesem Buch nicht gelungen, Sympathien für die in den Vordergrund gestellten Ermittler Olivia Rönning und Tom Stilton entgegenzubringen. Nichts desto trotz hat mich dieser Kriminalroman mit seiner Story gefesselt. Mit seinen 570 Seiten ist es schon ein sehr umfangreiches Buch, aber es war für mich an keiner Stelle langatmig oder eintönig. Der Schreibstil hat mich sehr gefesselt und dieser Kriminalroman hat ...

    Mehr
  • weitere