Cilla Börjlind

 4.4 Sterne bei 570 Bewertungen
Autorin von Die Springflut, Schlaflied und weiteren Büchern.
Autorenbild von Cilla Börjlind (© Thron Ullberg)

Lebenslauf von Cilla Börjlind

Schwedens Power-Siblings: Cilla und Rolf Börjlind gelten als Schwedens wichtigste und bekannteste Drehbuchschreiber für Kino und Fernsehen. Sie sind unter anderem verantwortlich für zahlreiche Martin-Beck-Folgen sowie für die viel gepriesene Arne-Dahl-Serie. Ihr Markenzeichen sind starke Charaktere und eine stringente Handlung. "Die Springflut" ist der Start einer Serie um die angehende Polizistin Olivia Rönning und ihr erster Roman. Die Romane um die junge Polizistin Olivia Rönning und den ehemaligen Kriminalkommissar Tom Stilton wurden in 30 Länder verkauft und erfolgreich verfilmt. Die Serie läuft mit hohen Einschaltquoten auch im deutschen Fernsehen.

Neue Bücher

Wundbrand

Neu erschienen am 25.05.2020 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Cilla Börjlind

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Springflut9783442748204

Die Springflut

 (173)
Erschienen am 12.01.2015
Cover des Buches Schlaflied9783442716111

Schlaflied

 (135)
Erschienen am 12.02.2018
Cover des Buches Die Strömung9783442715176

Die Strömung

 (112)
Erschienen am 10.04.2017
Cover des Buches Die dritte Stimme9783442714094

Die dritte Stimme

 (110)
Erschienen am 12.09.2016
Cover des Buches Wundbrand9783442757206

Wundbrand

 (38)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches Die SpringflutB00EPMQKJ4

Die Springflut

 (3)
Erschienen am 26.08.2013
Cover des Buches Schlaflied (Springflut 4)9783844524499

Schlaflied (Springflut 4)

 (1)
Erschienen am 20.02.2017
Cover des Buches Wundbrand9783844538366

Wundbrand

 (0)
Erschienen am 25.05.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Cilla Börjlind

Neu

Rezension zu "Schlaflied" von Cilla Börjlind

Ich kam nicht über den Prolog hinaus. Es hat mich leider sehr gelangweilt
kidcat283vor einem Jahr

Mit diesem Buch hatte ich echt ein sehr großes Problem, denn ich kann nicht mal eine kurze Zusammenfassung wiedergeben, da ich nicht zum eigentlichen Geschehen kam. Es steht schon eine lange Zeit in meinem Bücherregal. Auch das Cover ist sehr einladend. Daran liegt es auf jeden Fall nicht.
Ich habe mich wirklich bemüht Gefallen an dem Buch zu finden. Nicht nur zweimal von vorne angefangen, sondern ganze vier Mal den Prolog gelesen, der auch gar nicht schlecht war. Leider weiß ich immernoch nicht was dieser lange Abschnitt mit dem Klappentext zu tun hat.
Auch der Beginn der Geschichte nach dem Prolog, hat überhaupt nicht zum Inhalt gepasst, den man sich eigentlich vorgestellt hat.
Deswegen tut es mir wirklich sehr leid, dass ich dieses Buch nicht bewerten kann. Ich denke auch nicht, dass es etwas damit zu tun hat, dass es ein Teil einer Buchreihe ist. In diesem Fall ist es Band 4. Da alle Bücher abgeschlossene Geschichten/ Fälle sind kann man auch ohne die Vorgängerbände dieses Buch lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Strömung" von Cilla Börjlind

Krimi mit Gesellschaftskritik
hanka81vor einem Jahr

Leider immer noch aktuelle Thematik und Bezug zu Anders Breivik die hier aufgegriffen wird. Und es wird wohl immer aktuell bleiben.

Sind rassistische Gedanken der Hintergrund für die Morde an zwei kleinen Kindern? Das ist die Frage die sich Mette und Olivia stellen. Doch die Morde passieren in unterschiedlichen Teilen Schwedens und es ist noch nicht einmal sicher, das es sich um den gleichen Täter handelt. Sind es vielleicht mehrere? Und gibt es eine Verbindung zwischen den Opfern. Als einziges scheint es da eine Kommune aus den 70er Jahren zu geben. Hat es was damit zu tun? Und wo liegt dann das Motiv?

Gefallen hat mir, das es keine einfache Lösung gibt und es auch in den Ermittlungen immer wieder zu Fehleinschätzungen kommt und neue Wege verfolgt werden müssen.

Viele verschiedene Themen werden hier aufgegriffen und mehrere Ermittlungen laufen parallel. Die Zusammenhänge sind hierbei nicht einfach zu durchschauen. Manchmal ist es mir ein bißchen zu viel, denn auch für Tom ergibt sich die Möglichkeit einen lange zurück liegenden ungelösten Fall doch noch aufzuklären.

Und zufälliger/passender Weise decken dich letztendlich die Opfer sowohl mit fremdenfeindlichen Motiv, als auch der persönlichen Rache... Mmh...

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Wundbrand" von Cilla Börjlind

Attentat
makamavor einem Jahr

Ein eiskalter Winter in Schweden, eine Familie will in die Skiferien fahren.

Beim Starten des Motors explodiert das Auto.....

Wer steckt dahinter? Die Frau war Staatsanwältin – hat das Attentat mit ihrer Arbeit zu tun oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Im Laufe der Ermittlungen gerät ein junger Mann ins Visier der Polizisten – er hatte mit der Anwältin noch eine Rechnung offen.

Ist er der Täter?

Der Mann wird verurteilt, doch die junge Polizistin Olivia Rönning hat da so ihre Zweifel.....

Ein zweiter Erzählstrang spielt in Thailand – der ehemalige Polizist Tom Stilton hat sich hierhin zurückgezogen --- er hat große Schuld auf sich geladen und versucht damit fertig zu werden.

Ein Auftrag einer geheimnisvollen Frau führt ihn ins goldene Dreieck – zu den Opiumfeldern....

Fazit und Meinung:

Das ist der fünfte Band um die Ermittler Mette Ölsäter und Olivia Rönning.

Die Ermittler haben es mit einem kompakten Fall zu tun, ein Attentat auf eine Familie.

Lange ist nicht klar was wirklich dahinter steckt und die Ermittlungen gehen bis nach Thailand. Olivia ist diesmal wieder besonders gefordert und der Fall führt sie an ihre Grenzen.

Mir hat dieses Buch wieder gut gefallen, es ist meist spannend und erst ganz zum Schluss werden die wirklichen Hintergründe aufgedeckt. Das Ende ist schlüssig und nachvollziehbar.

Von mir gibt es 4 Sterne für dieses Buch und eine Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Springflutundefined
Die Schweden können es einfach am besten - Krimis schreiben! Diesen Beweis treten ganz frisch im Buchgeschäft Cilla & Rolf Börjlind an. Ich habe den Roman am Wochenende begeistert verschlungen und kann - nein, muss ihn deswegen allen Fans von Krimis a la Jussi Adler-Olsen oder Stieg Larsson ans Herz legen! Die Namen dieser Autoren sollte man sich merken!

Cilla und Rolf Börjlind (Interview) gelten als Schwedens wichtigste und bekannteste Drehbuchschreiber für Kino und Fernsehen. Sie sind unter anderem verantwortlich für zahlreiche Martin-Beck-Folgen sowie für die viel gepriesene Arne-Dahl-Serie. Ihr Markenzeichen sind starke Charaktere und eine stringente Handlung. "Die Springflut" ist nun der Start einer Serie um die angehende Polizistin Olivia Rönning:

Eine laue Sommernacht im Jahre 1987. Es ist Vollmond im schwedischen Nordkoster. In der Nacht wird es eine Springflut geben – und einen brutalen Mord. Das Opfer: eine junge, hochschwangere Frau. Ihre Identität: unbekannt. Tom Stilton, der ermittelnde Polizeibeamte, zerbricht an diesem Fall. Er kann weder Motiv noch aussagekräftige Spuren finden. Die Tat bleibt ungesühnt ... 

23 Jahre später: Eine Serie von feigen Angriffen auf Obdachlose erschüttert die Hauptstadt Stockholm. Die Ermittlungen verlaufen schleppend. Olivia Rönning, angehende Polizistin im zweiten Jahr ihrer Ausbildung, beobachtet das Geschehen aus der Distanz. Sie ist mit anderen Dingen beschäftigt. Sie soll einen »Cold Case« knacken - den Tod einer jungen Frau an einem Strand vor vielen Jahren klären. Ihr ist klar: Sie muss Tom Stilton finden. Doch der ist wie vom Erdboden verschluckt ... Leseprobe

Gemeinsam mit dem btb Verlag vergeben wir 25 Leseexemplare von "Die Springflut" und Ihr könnt Euch bis einschliesslich 18. September 2013 dafür bewerben! Gesucht sind natürlich Krimifans mit Ermittlungserfahrung, die sich passend zum Wetter mit mir ins kühle Stockholm begeben! Lust dabei zu sein? Einfach kommentieren!
(Eine Beteiligung bei der Diskussion rund um das Buch sowie die Erstellung einer Rezension zum Roman innerhalb der nächsten vier Wochen werden vorausgesetzt.)

###YOUTUBE-ID=D9TPtYq7fD8###
697 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Springflutundefined
Hey,

lange lange hatte ich ein  echtes Lesetief. Nun hat mich die Leselust seit einigen Wochen wieder gepackt. Durch die spannenden Krinimalroman div. Autoren bin ich endlich wieder "mittdendrin". Mein zweites Zuhause ist praktisch Skandinavien. Der Ofen ist schon angeheitzt, das Sofa wartet nur auf mich und den Kriminalroman "Die Springflut". Ich würde das Buch gerne lesen und mit euch diskutieren, um so wieder aktiver bei Lovelybooks mitzumachen....
1 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks