Cilla Jackert

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wahrheit oder Pflicht?

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    AnneMayaJannika

    AnneMayaJannika

    11. April 2017 um 13:41 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    Cover/Bilder: Ein Mädchen, das kopfüber hängt und sehr keck und aufgeweckt den Betrachter des Titels anschaut.Zum Buch:Es ist Ferienbeginn in Schweden. Annika und ihre Familie wollen auf das Land fahren, aber das erzählt sie ihren Freunden aus der Schule nicht, weil die Wahrheit ja viel zu langweilig ist. Kaum sind alle am letzten Schultag zu Hause, platz bei Annikas Mutter die Fruchtblase. Viel zu früh. Das Baby ist erst 27 Wochen alt. Also fahren sie doch nicht in die Ferien und Annik verbringt die Tage mal bei Opa, mal bei ...

    Mehr
  • Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    Rees

    Rees

    15. October 2016 um 10:13 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    Annika ist mit ihren 12 Jahren ein fröhliches und aufgestelltes Mädchen, das gerne etwas flunkert und nicht immer die Wahrheit sagt. Sie erfindet lustige Geschichten und alle wissen, dass Annika ihnen nur wieder einmal mehr einen Bären aufbindet. Aber in diesem Sommer verändert sich alles und aus der fröhlichen und unbekümmerten Annika , wird ein ernsthaftes Kind , das auf einmal grossen Wert auf die Wahrheit legt , denn diesmal ist die Wahrheit wichtig . Es geht um ihren winzigen ,viel zu früh geborenen Bruder, der um sein Leben ...

    Mehr
  • Lügengeschichten, Ferienfreundschaften und Familiendrama

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    EmmyL

    EmmyL

    28. September 2016 um 16:47 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    Die Wahrheit ist furchtbar langweilig, findet Annika. Aus diesem Grund erfindet sie die tollsten Geschichten. Natürlich glaubt ihr niemand, aber das ist Annika vollkommen egal. Schließlich wissen all ihre Freunde, Lehrer und Verwandten über die phantastischen Geschichten Bescheid. In den Sommerferien fährt sie natürlich nicht mit ihrer Band auf Tournee, sondern wie immer mit ihren Eltern auf Land. Darauf freut sie sich schon ganz besonders, denn in der Stadt ist es heiß und langweilig. Leider ändern sich die Pläne sehr ...

    Mehr
  • Heute schon gelogen?

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    Vucha

    Vucha

    06. June 2016 um 22:33 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    Zum Inhalt Annika liebt Lügen. Die Wahrheit findet sie meistens zum Gähnen langweilig. Und Sommerferien zu Hause in Stockholm auch. Deshalb kommt es ihr recht, dass die anderen Kinder im Park bei »Wahrheit oder Pflicht« genauso wenig Lust auf die Wahrheit haben wie sie. Doch aus kleinen Mutproben werden bald große Herausforderungen, denn die Sommerparkkids haben einen sechsten Sinn dafür, was einem am meisten Angst einjagt: ein Papa, der seinen Sohn um jeden Preis zum Profifußballer machen will; Eltern, denen man lästig ist; oder ...

    Mehr
  • [Rezension] Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    Mone80

    Mone80

    24. May 2016 um 10:59 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    "Weil alles, was sie in diesem Sommer erlebt hatte, so unwahrscheinlich war, dass es definitiv mehr nach einer Lüge klang als nach der Wahrheit, die es tatsächlich war." (Seite 6, Wenn man selbst nicht dran glaubt, ist es nicht gelogen)Ich war schon richtig gespannt auf das Kinderbuch, denn den Titel finde ich wirklich richtig toll und dieser ist mir sofort ins Auge gesprungen. Erwartet habe ich eine leichte Sommerlektüre und bekommen habe ich nicht nur das, es ist ein Buch, welches für ein Kinderbuch schon sehr in die Tiefe ...

    Mehr
  • Wahrheit oder Pflicht?

    Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen
    MelE

    MelE

    05. May 2016 um 10:03 Rezension zu "Wenn man selbst dran glaubt, ist es nicht gelogen" von Cilla Jackert

    "Wenn man selbst daran glaubt, ist es nicht gelogen" erzählt eine erfrischende Story, die mit ganz vielen Lügen gespickt ist und dennoch ganz viele Wahrheiten erzählt. Annika ist ein Mädchen voller Fantasie, die oft selbst nicht mehr weiß, was wahr oder gelogen ist. Ihre Freunde in der Schule kennen es nicht anders und akzeptieren es, dass Annika lügt wie gedruckt. Sie erfindet Geschichten, aber nicht um sich wichtig zu machen, sondern, weil es ihr einfach Spaß macht und sie irgendwann selbst nicht mehr weiß, wie man die Wahrheit ...

    Mehr