Cindy Hoetmer Lazy Daisy

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Lazy Daisy“ von Cindy Hoetmer

Daisy ist nicht cool, Daisy ist nicht heiß, Daisy ist nicht nüchtern. Sie klinkt sich aus dem Job aus und treibt durchs Nachtleben bis an zweifelhafte Bettkanten, im Gepäck nichts als ihren staubtrockenen Humor. Ihr ist schon klar, dass es so nicht weitergehen kann, aber sonst ist ihr absolut nichts klar ... »Trocken und lakonisch, berührend und voll Humor.« De Volkskrant

Ein Buch hat es immer schwer, wenn die Hauptprotagonistin so unsympathisch ist.

— Ayanea
Ayanea

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lazy Daisy" von Cindy Hoetmer

    Lazy Daisy
    nati3000

    nati3000

    28. January 2012 um 13:33

    Daisy ist nicht cool,klinkt sich aus ihrem job aus und hat auch sonst nichts was ihr wirklich gefällt oder sie antreiben könnte.Sie ist faul schläft sehr lange und treibt sich nachts auf partys rum.... Lazy Daisy ist der erste roman von cindy hoetmer,ich persönlich hab mich gut unterhalten gefühlt und daisy gleich ins herz geschlossen.Sie macht fehler und ist so gar nicht perfekt und vielleicht gerade deswegen sehr symphatisch.Die rückblenden in ihre jugend fand ich gelungen. Das Buch ist in keinster weise anspruchsvoll und muss nicht gelesen werden ;) Leider baut das buch im letzten Drittel sehr ab und der schluss gefällt mir gar nicht... Trotz allem ist es lustig und tragisch zugleich und eine nette lektüre

    Mehr
  • Rezension zu "Lazy Daisy" von Cindy Hoetmer

    Lazy Daisy
    Ayanea

    Ayanea

    17. August 2010 um 13:26

    In diesem Roman wird das Leben von Daisy erzählt. Sie ist 30, Buchhalterin und passiv veranlagt, was ihren Lebensweg betrifft. Männer tun ihr ständig weh und sie trinkt viel Alkohol. Ihr Leben wird dabei in 2 Handlungssträngen erzählt, einer der ihre Jugend mit ihrer ersten Liebe Jay, einem Hausbesetzer erzählt und einen anderen, der ihr jetziges Leben beschreibt. Beide sind gekonnt mit einander verwoben und enden in einer verblüffenden Auflösung. Ich fand dieses Buch jedoch abschreckend. Die Erzählweise ist klar strukturiert und nicht langweilig, aber mich schreckt einfach Daisy als Person ab. Ich konnte teilweise nicht verstehen,wieso sie sich so behandeln lässt und nichts dagegen tut. Ein Buch was man nicht unbedingt gelesen haben muss....

    Mehr
  • Rezension zu "Lazy Daisy" von Cindy Hoetmer

    Lazy Daisy
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. January 2009 um 22:01

    Naja - ein Buch über alles und nichts, versucht lustig daherzukommen mit dem Anspruch auf Tiefgang. Beides verfehlt. Sehr, sehr seicht ... und meiner Meinung nach nicht lesenswert.

  • Rezension zu "Lazy Daisy" von Cindy Hoetmer

    Lazy Daisy
    aline

    aline

    12. December 2007 um 16:33

    erschreckend real