Latein für Jurastudenten

von Civis Romanus 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Latein für Jurastudenten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Latein für Jurastudenten"

Studenten des Rechts stoßen in ihrem Studium von Anfang an auf lateinische Ausdrücke, die ihnen oft unverständlich sind. Solche Ausdrücke auswendig zu lernen, ohne sie zu verstehen, kann nicht zufriedenstellen. Dieses Büchlein will zu einem ersten Verständnis des Juristenlateins führen und bietet über die engere Thematik hinaus einen Einstieg in das Römische Recht. Der Text des Buches von CIVIS ROMANUS wurde dem Verlag durch Professor Dr. Klaus Adomeit vermittelt. Er lehrt Rechtstheorie und Arbeitsrecht an der Freien Universität Berlin. Sein Lehrer im Römischen Recht war der berühmte Romanist Franz Wieacker in Göttingen. "Das ist ein hübsches Büchlein, und Klaus Adomeit heißt der Römische Bürger, der es geschrieben hat. Wie oft lesen wir in Rezensionen, das besprochene Werk gehöre zur Pflichtlektüre. Meist kann man dann sicher sein, daß man auch ganz gut ohne Erfüllung dieser Pflicht auskommt. Hier ist nun etwas, was man wirklich lesen sollte, und man empfindet es keineswegs als Pflicht, eher als fröhliche Kür. Zudem beschleicht einen das erhabene Gefühl, so nebenbei ein kleines bißchen gebildet zu werden. ... Das ist wohl gelungen; beati possidentes. Roma locuta causa finita."

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783830509714
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:94 Seiten
Verlag:Berliner Wissenschafts-Verlag
Erscheinungsdatum:15.03.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks