Clémentine Beauvais Das Hochzeits-Chaos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hochzeits-Chaos“ von Clémentine Beauvais

Holly, Anna und ihr neuer Freund Prinz Pepino wollen intergalaktische Ferien machen. Doch die sind leider ganz schön teuer. Das Taschengeld reicht nie. Also keine Frage: Ein neuer Job muss her! Zum Beispiel als Helfer bei einer königlichen Hochzeit in Frankenreich. Doch irgendwas ist faul an der Hochzeitsplanerin Mademoiselle Maledeit. Und warum müssen alle Vorbereitungen im streng Geheimen stattfinden? Hier bahnt sich eindeutig etwas an! Ein absolutes mega Hochzeits-Chaos!

Hat mich negativ überrascht

— Seelensplitter

Stöbern in Kinderbücher

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochzeiten mit Abenteuern

    Das Hochzeits-Chaos

    Seelensplitter

    14. January 2017 um 21:21

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Das Hochzeits-ChaosAufmerksamkeit und Erwartung:Diesen Punkt findet ihr bei mir auf dem Blog, wo auch die Original Rezension zu finden ist. Inhalt in meinen Worten:Holly und Anna sowie Prinz Pepino müssen nach Frankenreich. Dort soll eine Hochzeit stattfinden, doch irgendwas ist mit dieser Hochzeit faul. Was genau, das müssen die Kinder heraus finden. Dabei treffen sie auf einen Vampir, auf ein lesbisches Pärchen und dazu müssen sie sich mit Wasserspeiern, einem Engel und einen Teufel so wie einer Frau als Gott anfreunden.Wie fand ich das Buch?Tja, irgendwie bin ich jetzt doch etwas von diesem Buch entsetzt. Obwohl es wirklich schnell zu lesen ist, und auch auf jeder Seite was neues passiert, empfinde ich dieses Buch ab 8 zu heftig.Nicht nur weil ich nicht glaube, dass Kinder schon mit Vampiren, die so böse sind, oder gar mit Menschen die Homosexualität leben, umgehen können, noch das sie mit den vielen Abenteuern die sie im Buch erleben, umgehen können, ohne hundert Fragezeichen zu haben.Ich weiß es nicht, wie jedes einzelne Kind mit diesem Buch umgehen könnte, ich selbst finde es aber einfach nicht kindgerecht.Der erste Teil dagegen war richtig klasse. Der Teil jedoch hat mir irgendwie nicht so gut gefallen, vor allem wie das Ende sich entwickelte, da wurde zu viel Klischee noch zusätzlich dazu gesetzt.Was ich am Buch dennoch gut finde:Ich finde es faszinierend, wie die Illustratorin die Zeichnungen in Szene gesetzt hat, und wie die Gedankenwelt der Autorin passend dazugesetzt wurde.Auch fand ich das Buch bis zur Hälfte mit den Abenteuern wirklich noch angenehm und schön, nur das Ende hat mir dann einfach nicht gefallen.Auch wenn ihr das erste Buch vielleicht noch nicht gelesen habt, macht das nichts, denn die Zusammenfassung zum ersten Buch findet sich auf den ersten elf Seiten wieder. Und wie gesagt, der Erste Teil ist so völlig anders und einfach toll geschrieben, und mit so viel Humor gespickt, dass ihr mit dem Ersten Teil sicherlich viel Freude habt.Fazit:Ein zweiter Teil der mich so überrascht hat, jedoch nicht im positiven Sinn, dass ich echt gespannt bin, wie die Autorin mit dem dritten Buch, das demnächst erscheint, wieder trumpfen möchte.Sterne:Ich gebe dem Buch leider nur zwei Sterne, dazu störte ich mich an zu vielen Punkten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks