Clémentine Beauvais Das Kuchen-Chaos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Kuchen-Chaos“ von Clémentine Beauvais

Könnte dies der beste Job sein, den Holly, Anna und Prinz Pepino je hatten?

Als persönliche Assistenten von König Steve, Pepinos Papa, werden sie an einem königlichen Backwettbewerb teilnehmen. Und diesmal bestimmt genug Geld verdienen, um in die intergalaktischen, voll tollen Ferien zu fahren!

Aber dieser Wettbewerb enthält alle Zutaten für ein kolossales Kuchen-Chaos! Denn kriminelle Krokodile, furchtbare Feuerfüchse und mindestens ein feiger Verräter mischen mit.

Ob die drei Back-Assistenten mit diesen Herausforderungen fertigwerden?

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chaos

    Das Kuchen-Chaos

    Seelensplitter

    18. June 2017 um 10:50

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Das KuchenchaosAufmerksamkeit:Diesen Punkt erfahrt ihr auf meinem Blog, wo ihr die Original Rezension findet.Inhalt in meinen Worten:Noch immer wollen Anna und Holly in die besonderen Ferien, nachdem sie aber jedes mal leer ausgingen, weil ständig dem Königspaar etwas nicht gepasst hatte, müssen sie dieses mal mit in ein Land fliegen, wo der Onkel des Prinzen sitzt und einen Kuchenwettbewerb ausgerufen hat.Doch diese Kuchen sollen unter Lebensgefahr hergestellt werden.Sei es einem Krokodil die Eier zu klauen, den Weltraum zu erkunden oder auf einer Hängebrücke das Lesen zu riskieren, langweilig wird es nicht.Doch bekommt der König mit seinen drei Helferchen auch den Preis?Das verrät euch das Buch.Wie ich mit dem dritten Teil zurecht gekommen bin:Dieses mal ist das Buch nicht ganz so grausig wie es im zweiten Teil für mich der Fall war, dennoch ist das Buch irre abgehoben und auch irre skurril.Ich hab mich diesbezüglich auch mit zwei Müttern unterhalten dürfen, denen ich die Vorgänger Bücher lieh und beide fragten mich: ob das wirklich sein muss, Namen zu verunglimpfen und zeitgleich noch verdrehte und seltsames Kindern mitzugeben, die vielleicht das alles noch nicht verstehen.Ich kann euch sagen, darauf hatte ich keine Antwort.Aufgrund der Reaktion der Mütter kann ich aber sagen, ich glaube diese Bücher sind zwar als Kinderbücher deklariert, sprechen aber wenn die Erwachsenen eher an.Warum ich denke, dass diese Bücher für Erwachsene eher sind:1) Die Sprache im Buch ist mitunter ein Wortspiel, das eher Erwachsene verstehen werden.2) Die Handlungen und Verirrungen und Wirrungen, sind mitunter doch recht strange.3) Der Umgangston im Buch ist hart und hin und wieder gemein.4) Manche Spitzfindigkeiten des Buches verstehen ältere einfach besser, weil wir wissen, worauf das Buch noch abzielen könnte, das wissen haben die Kleinsten aber oft noch nicht.Kann ich euch das Buch empfehlen?Ich tat mir schwer mit dieser Reihe. Es ist einfach wirklich skurril und nicht jeder Humor traf auch auf meine Lachzellen. Dennoch ist die Idee die hinter diesem Buch steckt, nicht verkehrt und ich vermute, das wir älteren es einfach besser nachvollziehen und verstehen werden, was in diesem Buch steht.Deswegen als Kinderbuch würde ich es nicht direkt weiter empfehlen. Aber für Jugendliche ab 16 Jahren sowie Erwachsenen, die wissen, worauf dieses Buch anspielt, die könnten, wenn sie sich an der kindlichen Gestaltung nicht stören, Freude am Buch finden.Meine Bewertung:Ich möchte dieses mal drei Sterne geben, und muss sagen, es ist zwar recht einfach und flott durchgelesen, doch der Humor erreichte mich nicht immer.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks