Clémentine Beauvais Sunny Spyce, die ausgebuffte Allem-auf-die-Spur-Kommerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sunny Spyce, die ausgebuffte Allem-auf-die-Spur-Kommerin“ von Clémentine Beauvais

Niemand wird als ausgebuffte Meisterdetektivin geboren. Den Job muss man sich hart erarbeiten, das sage ich euch. Zur Grundausstattung gehören erstens ein Paar Rollerskates (lila) und zweitens die folgende Lebensphilosophie: Wozu von Superkräften träumen, wenn dein Gehirn mehr Verknüpfungen hat als das Universum Sterne? Ach ja, und dann braucht man natürlich auch noch ein Geheimnis, dem man auf die Spur kommen kann. Wie zum Beispiel das mysteriöse Verschwinden der Wasserspeier …

Toller zweiter Fall dieser unkonventionellen Ermittlerin *ggg*

— Irve
Irve

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • *+* Sunny Spyce ist meine Freundin *+*

    Sunny Spyce, die ausgebuffte Allem-auf-die-Spur-Kommerin
    Irve

    Irve

    12. April 2015 um 09:39

    *+* Rezension von Blogger-Kid Dago von http://irveliest.wordpress.com*+* Sunny Spyce – die grandios-geniale Geheimnis-Aufdeckerin Ich fand das Buch sehr gut. Es war sehr spannend und lustig. Sunny Spyce ist ein Mädchen und 11 Jahre alt. Sie ist pfiffig und witzig. Sunny möchte Detektivin werden. Als sie ihre Nase in anderer Leuts Angelegenheiten steckte, fand sie ein Geheimnis heraus, aber keiner glaubte ihr. ICH SCHON! Sunny hat trotzdem weitergemacht. Ich fand das toll! Sunny hat auf eigene Faust den Fall aufgedeckt. Das war mutig und toll von ihr! Das hätte ich mich nicht getraut. Sunny fährt gerne Inliner und macht andere verrückte Sachen.  Das Buch ist sehr lustig. An manchen Stellen habe ich mich gekrümmelt vor Lachen! :) Sunny ist ein verrücktes Huhn und leider auch frech zu ihren Eltern. Man kann ihr aber nicht böse sein! Ich würde mich über einen 2. Fall von Sunny Spyce freuen, denn das Lesen hat mir einen Heidenspaß gemacht! Damit ihr seht, wie lustig das Buch ist, schreibe ich euch meine Lieblingsstellen auf: Ich verdrehte so heftig die Augen, dass ich für eine Sekunde mein eigenes Gehirn sah. Ich riss die Augen so weit auf, dass mir beinahe die Pupillen herausgefallen wären. Tobys Hals schwoll an, wie bei einer Boa constrictor, die gerade ein Elefantenbaby verschlingt. Inhalt: Niemand wird als grandios-geniale Meisterdetektivin geboren. Den Job muss man sich hart erarbeiten, das sage ich euch. Zur Grundausstattung gehören erstens ein Paar Rollerskates (lila) und zweitens die folgende Lebensphilosophie: Wozu von Superkräften träumen, wenn dein Gehirn mehr Verknüpfungen hat als das Universum Sterne? Ach ja, und dann braucht man natürlich auch noch ein Geheimnis, das man aufdecken kann. Wie zum Beispiel das mysteriöse Verschwinden von Jenna Jenkins … . Sunny Spyce, die grandios-geniale Geheimnis-Aufdeckerin – Band 1 Clémentine Beauvais Hardcover, ab 9 Jahren mit UV-Lack und runden Ecken 232 Seiten, 15,3 x 21,5 cm ISBN 978-3-7348-4002-9 Quelle: Magellan – Der Verlag mit dem Wal

    Mehr
  • Leinen los: Aktionswoche zum Start des Magellan-Verlags

    TinaLiest

    TinaLiest

    16. July 2014 um 11:59

    Ahoi ihr buchverrückten Leseratten! Es gibt wieder eine fantastische Neuigkeit aus der wunderbaren Welt der Bücher zu vermelden: Es ist ein neuer Verlag in Sicht! Magellan - der Verlag mit dem Wal - geht mit einem breit gefächerten Programm an den Start und erfreut uns mit herrlichen Kinder- und Jugendbüchern, die nicht nur optisch einiges hermachen. Mit einer Aktionswoche möchten wir gemeinsam mit dem Magellan-Verlag die Premiere feiern und einen Blick auf die vielen neuen Bücher werfen, die ab Juli erscheinen. Zudem gibt es jeden Tag eine neue Möglichkeit, die Schätze aus dem Hause Magellan zu gewinnen und somit eure Büchersammlung um das ein oder andere Prachtexemplar zu erweitern. Hier findet ihr alle Aktionen der Woche in der Übersicht: Montag: Leserunde zu "Glücksdrachenzeit" mit Autorin Katrin Zipse Dienstag: Die Magellan Kinderbücher: Verlosung eines Bilderbuch-Pakets  Mittwoch: Leserunde zu "Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" von Crystal Chan Donnerstag: Buchverlosung zu "Perfekt ist jetzt" von Tim Tharp Freitag: Fragerunde mit Katharina Nüßlein vom Magellan Verlag und Verlosung eines großen Magellan-Goodie-Pakets Mehr über den Verlag mit dem Wal: "Magellan ist ein konzernunabhängiger Verlag mit den Schwerpunkten Bilder-, Kinder- und Jugendbuch Als innovative „Buchschmiede“ möchten wir unsere Leserinnen und Leser mit einer neuen Art des Büchermachens für uns gewinnen. Mit anspruchsvollen Titeln, die sich sowohl inhaltlich als auch optisch und haptisch vom Mainstream abheben. Lebensnahe Themen für alle Altersstufen liegen uns am Herzen, wir möchten Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen. Unsere Autoren erzählen Geschichten, die in der Realität verhaftet sind und dennoch immer das Besondere bieten. Wir trauen unseren Lesern mehr zu. Ernstere Themen werden nicht ausgespart. Gleichzeitig bewegen wir uns mit skurrilem Humor, außergewöhnlichen Illustrationen und schrulligen Charakteren weg von eingefahrenen Mustern. " Zudem achtet der Verlag auch besonders auf umweltverträgliche und nachhaltige Produktion der Titel - ganz nach dem Slogan "Natürlich Magellan"! Es wird auf säurefreien und chlorfrei gebleichten FSC-Papieren aus verantwortungsvollen Quellen gedruckt und Farben auf Pflanzenölbasis, Klebstoffe ohne Lösungsmittel, Lacke auf Wasserbasis und Zellophanierfolie ohne Weichmacher benutzt - produziert wird hauptsächlich in Deutschland. Mehr Informationen zum Verlag bekommt ihr auf der Website und auf der Facebook-Seite. Jetzt wünschen wir euch viel Spaß bei der Aktionswoche mit den vielen Leserunden und Gewinnspielen und auch bei der Fragerunde am Freitag! Es gibt viel zu entdecken, viel zu sehen und natürlich viel zu lesen! Leinen los!

    Mehr
    • 57