Claas Tatje

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Claas Tatje

Claas TatjeFahrtenbuch des Wahnsinns: Unterwegs in der Pendlerrepublik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fahrtenbuch des Wahnsinns: Unterwegs in der Pendlerrepublik
Claas TatjeFahrtenbuch des Wahnsinns
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fahrtenbuch des Wahnsinns
Fahrtenbuch des Wahnsinns
 (0)
Erschienen am 26.05.2014

Neue Rezensionen zu Claas Tatje

Neu
M

Rezension zu "Fahrtenbuch des Wahnsinns: Unterwegs in der Pendlerrepublik" von Claas Tatje

Eigentlich geht es nur um Kurzpendler
Mellchenvor 3 Jahren

Claas Tatje war selbst von 2008 bis 2012 Wochenendpendler zwischen Brüssel und Hannover, schreibt aber nicht über seine eigenen Erlebnisse sondern hat diese vielmehr genutzt, um Studien aufzugreifen und mit Pendlern Interviews zu führen.
Es handelt sich um ein Sachbuch, in dem es ums tägliche oder wöchentliche Pendeln geht. Am Beispiel von Personen, Familien und auch Personen des öffentlichen Lebens wie zum Beispiel Politikern wird aufgezeigt, warum pendeln nötig und wie pendeln möglich ist. Die verschiedenen Umgangsformen der Menschen mit dem Pendeln wird beleuchtet und das Buch in diverse interessante Kapitel mit viel Hintergrundinformation und einigen Statistiken und Forschungen unterteilt. Die Kapitel lauten folgendermassen:
Die Welt der Pendler
Die Schizophrenie des Pendelns
Wen Pendeln krank macht
Die Kosten des Pendelns
Beziehungskiller Mobilität
Irrsinn Pendlerpauschale
Die Profiteure
Staufrust und Pendelärger – die dunkle Seite der Mobilität
Die Zukunft des Pendelns
Haben Sie auch nichts vergessen

Ich selbst bin Wochenendpendler und wollte mir einfach mal einen objektiven Eindruck verschaffen. Dies hat das Buch eindeutig geschafft. Man bekommt allerdings keine Hilfeleistung, sein eigenes Pendlerleben in den Griff zu bekommen. Es handelt sich nicht um einen Ratgeber. Man erhält vielmehr Infos darüber, wie andere Menschen in den Interviews Ihr Leben gestalten und kann sich diesbezüglich Anregungen holen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks