Claire Belton Pusheen, die Katze

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pusheen, die Katze“ von Claire Belton

Dick? Höchstens ein bisschen. Faul? Sagen wir gemütlich. Flauschig? Und wie! Niedlich? Niedlicher geht nicht! Die derzeit beliebteste Katze der Welt hört auf den Namen Pusheen – sie kommt aber auch, wenn man 'Kuchen' oder 'Eiscreme' ruft –, und wer sie sieht, verfällt ihr und ihrem Witz sofort. Ob sie frisst, schläft, die Wohnung katzengemäß umdekoriert oder Karrieretipps für Katzen gibt, Pusheen ist einfach einzigartig. Wer Katzen mag, wird diese lieben!

Soooo süß! Ein Bildband über das Leben von Pusheen und ihrer Freundin. Super niedlich illustriert, ein Muss für Pusheen-Fans ;-)

— EisAmazone
EisAmazone

Hinter Pusheen steckt mehr als nur ein süßes Gesicht und vier Pfoten! Ein wunderschönes Buch mit liebevollen Illustrationen. Geschenk-Tipp!

— houseofanimanga
houseofanimanga

Zuckersüße und lustige Illustrationen von Katze Pusheen. Ich blätter immer wieder durch das Buch!

— Raven
Raven

Pusheen ist total lustig!

— Rabenpfote
Rabenpfote

So ein süßes Buch! Hat mich mehrfach zum Lachen gebracht! :D <3

— Leseeule96
Leseeule96

kurzweilig, lustig & einfach nur mega süß !!!! Pusheen & Stormy <3

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Nichts Neues, wenn man die Website kennt. Dennoch niedlich gestaltet und gut geeignet für das kurze Lesevergnügen zwischendurch ♥

— NussCookie
NussCookie

Stöbern in Humor

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pusheen die niedlichste Katze der Welt!

    Pusheen, die Katze
    houseofanimanga

    houseofanimanga

    17. February 2017 um 21:04

    Kennt ihr die Katze Pusheen? Sie geistert seit einigen Jahren im Netz rum, macht sich überall breit und sieht dazu noch unheimlich niedlich aus. Heute möchte ich euch die Katze näher vorstellen. Ich habe nämlich diese Woche das Buch „Pusheen die Katze – Aus dem Leben der niedlichsten Katze der Welt“ gelesen. Und da ich gesehen habe, dass die liebe Pusheen morgen (18.02.2017) Geburtstag hat, dachte ich mir, dass das doch sehr gut passt, wenn ich heute den Blogeintrag dazu schreibe. Inhalt: Die Katze Pusheen existiert seit 2010 und wurde von Claire Belton und Andrew Duff in Form von einem Webcomic ins Leben gerufen. In dem Webcomic gibt es Charaktere, die nach dem Vorbild von Belton und Duff geschaffen wurden, sowie einen Hund namens Carmen und die Katze Pusheen, die nachempfunden ist von der Katze von Claire’s Eltern. Der Name Pusheen kommt von dem Irischen Wort „Puisin“, was Kätzchen bedeutet. So richtig bekannt wurde Pusheen unter anderem wegen den Pusheen Stickern auf Facebook. Meinung: Ich persönlich bin seit einigen Jahren ein riesiger Fan von Pusheen. Und damit bin ich nicht alleine. Der Facebook-Seite von Pusheen folgen 9,4 Millionen Menschen, ihrem Twitter Account folgen über 120.000 Menschen und ihrem Instagram Account sogar über 500.000 Menschen. Man kann wohl zu Recht behaupten, dass sie eine der bekanntesten Katzen des Internets ist und zusätzlich natürlich unglaublich niedlich ist. Ob sie tatsächlich, wie der Untertitel des Buches uns weiß machen möchte, die niedlichste Katze der Welt ist, ist fraglich, aber niedlich ist sie auf jeden Fall. Ja, Pusheen hat sogar auf Tumblr einen eigenen Blog. Damit ihr sie etwas besser kennenlernt erzähle ich euch etwas über ihren Steckbrief: Ich wusste übrigens nie so richtig, ob sie nun männlich oder weiblich ist, damit wäre diese Frage wohl endlich geklärt. Über ihr Merkmal könnte man sich jetzt wohl streiten, da man ihre süßen rosa Polster an den Pfötchen selten zu Gesicht bekommt, so hätte ich als ihr Merkmal eher ihre drei Striche auf der Stirn genannt. Wie man sieht ist Pusheen durch und durch eine Hauskatze und ihre Hobbys sind bloggen und schlafen – und das meint sie ernst. Wenn man ihr Buch so betrachtet sind ihre Lieblingsspeisen wohl Donuts, Marshmallows und Kekse – da kann ich sie absolut verstehen. Ihren Traum hat sie sich in meinen Augen auf jeden Fall erfüllt, da sie mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt ist. Ich hatte ihr Buch schon etwas länger im Auge, kam aber nie dazu es mir selbst zu kaufen. Daher geht an dieser Stelle ein riesen großes Dankeschön an den Heyne-Verlag und das Bloggerportal raus, dass sie mir das Buch zur Verfügung gestellt haben. Als es per Post hier an kam habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut! Ich hatte die Hoffnung in dem Buch noch mehr über Pusheen zu erfahren und ja, dieser Wunsch wurde mir definitiv erfüllt. Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich so begeistert von Pusheen bin. Sie ist süß, direkt, unheimlich faul und wie eine typische Katze. Ich entdecke viel von mir selbst aber auch von unseren Katzen in ihr wieder. Ich denke, dass gerade Katzenbesitzer ihre Freude an dem Buch haben werden, weil Pusheen auf lustige Art und Weise die typischen Merkmale und Eigenheiten von Katzen darstellt. Aber Pusheen verhält sich nicht nur wie eine richtige Katze, sie ist auch echt witzig. Das Buch umfasst 180 Seiten und ich an wirklich vielen Stellen herzhaft lachen. Das Buch ist aufgeteilt in 5 Kapitel: 1. Ich bin Pusheen, die Katze 2. Dinge, die du über Katzen wissen solltest 3. So lebt man richtig 4. Stormy 5. Ein Jahr im Leben von Pusheen Man kann das Buch getrost auch als Bilderbuch bezeichnen. Viele Bildchen, wenig Text. Die Fotos die ich euch in diesem Beitrag vorstelle gehören zu meinen Favoriten. Pusheen macht oft Auflistungen wie hier z. B. „6 praktische Verwendungen für Marshmallows“, wobei diese ersten beiden Verwendungen noch die harmlosesten sind. Pusheen ist auch sehr gut darin, Tipps für das Leben zu geben. Sie zeigt uns auf elegante Art und Weise, wie man elegant wirkt. Es gibt viele solcher Auflistungen in dem Buch und dabei zeigt sie oft zuerst ein Negativbeispiel, dann ein eher normales Beispiel und eskaliert zum Schluss vollkommen aber auf richtig süße Art und Weise. Dieses Buch steckt voller Liebe und Hingabe, gespickt mit unheimlich schönen Ideen und einer richtig tollen Umsetzung von diesen. Hier sind Beispiele zu sehen, was Pusheen alles machen möchte, wenn sie winzig wäre und genauso hat sie natürlich auch eine Auflistung, was sie alles tun würde, wenn sie riesig wäre. Viele der Bilder sind einfach auch richtig süß gemacht und das Buch ist einfach zum dahinschmelzen voll mit diesen Bildern. Ich wollte eigentlich nur ein Kapitel lesen und mir so das Buch für eine Woche einteilen aber was soll ich sagen – ich bin auch nur ein Mensch und ich war so verzaubert von der süßen Katze, dass ich direkt das komplette Buch gelesen habe. Ich finde es wirklich toll, dass man sich die Mühe gemacht hat und das Buch komplett auf Deutsch übersetzt hat. So kommen wir auch in den Genuss von der süßen Katze der niemand so richtig widerstehen kann. Außerdem ist Pusheen in diesem Buch nicht die einzige Katze – das Kapitel 4 handelt von Stormy. Stormy ist die Schwester von Pusheen und ihr Traum ist es, mal genau so zu werden wie ihre Schwesrter Pusheen. Gemeinsam erleben die zwei kleine Abenteuer, bis es dann in Kapitel 5 wieder vermehrt um Pusheen geht – ein Jahr in ihrem Leben. Darin gibt es zu jedem Anlass im Jahr, sei es Halloween, Weihnachten, St. Patricks Day, Thanksgiving, Valentinstag, Silvester, und und und. Ich finde, dass das Buch für jeden, der Katzen oder süße Sachen mag ein prima Geschenk abgibt und mit dem Preis von 8,99€ ist es auch bezahlbar. Fazit: Ich hoffe sehr, dass ich euch das Buch und die Katze Pusheen etwas näher bringen konnte. Hinter ihr steckt nunmal mehr als nur ein süßes Gesicht und vier Pfoten. Ich werde das Buch in Ehren halten und bestimmt auch an Feiertagen rausholen um die süßen Festlichen Bilder mit euch auf meinen Social Media Accounts zu teilen. Und genauso kann ich mir auch vorstellen, das Buch auch mal Freunden aus zu leihen oder sogar zu schenken, da es für sowas wirklich perfekt ist. Meine empfehlung ist, dass Buch in einzelnen Stücken zu lesen um mehr davon zu haben aber ich bin auch nicht abgeneigt davon, das Buch mehrmals zu lesen. Ist kann mir auch vorstellen, dass es eine schöne Aufmunterung ist, wenn man mal schlecht gelaunt von der Arbeit nach Hause kommt und einfach mal kurz abschalten will. Das Buch hat mich wie bereits geschrieben sehr zum lachen gebracht an der ein oder anderen Stelle. Liebe Grüße eure Mia

    Mehr
  • Ei absolutes muss für Katzenliebhaber

    Pusheen, die Katze
    LeseKatze

    LeseKatze

    05. November 2016 um 10:56

    Inhalt:Dick? Höchstens ein bisschen. Faul? Sagen wir gemütlich. Flauschig? Und wie! Niedlich? Niedlicher geht nicht! Die derzeit beliebteste Katze der Welt hört auf den Namen Pusheen – sie kommt aber auch, wenn man »Kuchen« oder »Eiscreme« ruft –, und wer sie sieht, verfällt ihr und ihrem Witz sofort. Ob sie frisst, schläft, die Wohnung katzengemäß umdekoriert oder Karrieretipps für Katzen gibt, Pusheen ist einfach einzigartig. Wer Katzen mag, wird diese lieben!Meine Meinung; Zu Beginn möchte ich hinweisen das ich selber Katzenbesitzerin bin und eine Katzenliebhaberin erst recht, wollte ich gerne das Buch lesen, ich hatte schon recht oft von Pusheen gesehen und gehört das mich diese Story neugierig gemacht hat, das ich es auch lesen wollte. Ich bin restlos begeistert mich konnte das Buch total überzeugen. Ich hatte es in einem rutsch weg lesen können, was daran liegt das es quasi nur aus wunderschönen Ilustrationen darin zu sehen sind, jedes einzelne Bild wurde sehr schön präsentiert die Aufmachung finde ich klasse, es ist auch hin  kurzen Sätzen beschrieben worden ist. Ich musste oft schmunzeln und lachen, denn die Schreibweise von der Autorin war recht humorvoll. Das Buch werde ich oft zur Hand nehmen und darin blättern wenn ich mal was zum Lachen brauche, denn ich finde das es einfach ein gute Laune Buch.Mehr kann ich ich nicht erzählen weil es nicht viele Seiten hat lest es einfach selber und lasst euch überraschen was euch darin erwarten wird und lässt euch die tolle Illustrationen auf euch wirken.Fazit; Ich kann die Story an sich nur weiter empfehlen die auch Katzen mögen ist es ein absolutes muss ,das wundervolle Buch selber zu besitzen, oder auch ein tolles Geschenke Tipp. Ein super Buch! Unbedingt zu empfehlen. Verpasst das nicht!

    Mehr
  • Pusheen ist lustig

    Pusheen, die Katze
    Rabenpfote

    Rabenpfote

    10. March 2016 um 18:50

    Das Buch "Pusheen die Katze" hat 192 Seiten und kommt von Claire Belton.

    Das Buch handelt von Pusheen der süßen Katze. Es sind viele Bildergeschichten drin.

    Ich finde das Buch total lustig und hab schon oft reingesehen.

  • Ein Muss für jeden Katzenfan :)

    Pusheen, die Katze
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    01. October 2015 um 20:17

    Naja...Klappentext ist ja wohl ein wenig überflüssig, weshalb ich gleich mit meiner Meinung loslege :) Meine Meinung: Ich habe das Buch zufällig in meiner Stammbücherei gefunden & musste es einfach kaufen !! Es ist in 5 Teile eingeteilt: 1. Ich bin Pusheen, die Katze 2. Dinge, die du über Katzen wissen solltest 3. So lebt man richtig 4. Stormy 5. Ein Jahr im Leben von Pusheen Ich denke, es ist unnötig jetzt zu jedem Abschnitt etwas zu sagen ;) Für mich ist es einfach nur süß gemacht und durch die vielen kleinen Cartoonbilder super süß. Ich finde es mega lustig, wenn man zum Beispiel sieht, wie eine elegante Pusheen aussieht. Mit Schnauzer, Monokel & Hut !!! Bewertung: Als Geschenk echt ideal, aber auch so ein super süßes Buch, das lustig & niedlich ist :) 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Eine der niedlichsten Comic-Katzen

    Pusheen, die Katze
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. June 2014 um 11:17

    Im Internet kursieren jede Menge Bilder und Videos zu „Pusheen“. Die Katze besitzt sogar einen eigenen Facebook- und Twitteraccount. Nun gibt es auch noch ein Buch über diese niedliche Katze und ihrer kleinen Schwester Stormy. Das Buch ist in 5 Teile unterlegt + Danksagung der Autorin, nicht der Katze. Der Inhalt selbst ist schnell erklärt: Bilder von Pusheen und Stormy. Es ist damit quasi eine Ansammlung vieler Bilder, die man eventuell schon aus dem Internet kennt. Für Katzen- und Pusheenfans ist das Buch sicher ein absolutes Muss; für alle anderen gegebenenfalls nur 'Zeitverschwendung'. Ich fand das Buch ungemein niedlich, was wohl auch an den Zeichenkünsten von Frau Belton liegt. Ihren Eltern gehört übrigens Pusheen, und ihr selbst gehört Stormy. Somit sind beide Katzen reale Tieren nachempfunden, wie auch schon bei Simon's Cat. Pusheen ist nebenbei bemerkt lediglich das Irische Wort für 'Kätzchen' ('puisin'). Ich vergebe 5 von 5 Eulen. Katzen rocken einfach! :-D

    Mehr