Claire Bonnett

 4,4 Sterne bei 58 Bewertungen

Lebenslauf von Claire Bonnett

Claire Bonnett, geboren 1997, wuchs in einem lebhaften Haushalt voller Bücher auf und begann bereits als Kind eigene Geschichten zu schreiben. Kreative Unterstützung erhält sie dabei von einer Notizbuchsammlung und einem elektrischen Klavier. Die besten Zutaten für ihre Romane findet die Autorin allerdings im Alltag, der ihrer Meinung nach immer noch die verrücktesten Ideen bereithält. Man muss sie nur aufschreiben.

Alle Bücher von Claire Bonnett

Cover des Buches Café Honeybee (ISBN: 9783958183933)

Café Honeybee

 (23)
Erschienen am 27.12.2018
Cover des Buches Sommerglück in der Bretagne (ISBN: 9783751721578)

Sommerglück in der Bretagne

 (4)
Erschienen am 27.05.2022

Neue Rezensionen zu Claire Bonnett

Cover des Buches Sommerglück in der Bretagne (ISBN: 9783751721578)
U

Rezension zu "Sommerglück in der Bretagne" von Claire Bonnett

Ein schöner Roman mit Urlaubsfeeling
UlrikesBuecherschrankvor 5 Monaten

Luisa begibt sich auf eine Reise die sie in die Bretagne führt wo sie als Jugendliche einen schönen Urlaub verbracht hat.Damals lernte sie den Franzosen Maël kennen und verliebte sich in ihn.Nach zwölf Jahren versucht Luisa ihn nun wieder zu finden.Hilfe bekommt sie von Yannic der ihr hilft.Es beginnt eine turbolente Reise durch die Bretagne.

Der Schreibstil ist leicht,bildhaft und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind sehr sympathisch dargestellt und die Spannung erhöht sich während des lesens langsam aber kontinuierlich.

Fazit:Über jedes einzelne der 15 Kapitel ist eine Hortensie gezeichnet das mir beim lesen das Gefühl von Sommer gab.Die Handlung selbst spielt sich in Ker Larmor ab und später führt sie den Leser durch die Bretagne.Die Autorin beschreibt dabei bildhaft die Umgebung und Landschaft.Die Story wird aus Sicht von Luisa berichtet.Für mich hat sie frisch, locker und sehr sympathisch erzählt.Yannic war mir Rätsel.Er ist selbst auf der Suche und schließt sich Luisa an.Aber wonach?Und wieso kann ihm dabei Luisa helfen?So wurde für mich die Story quasi doppelt spannend.Meiner Meinung nach ist dieser Roman wie ein Puzzle aufgebaut.Die Suche nach dem "richtigen" Maël setzt sich Teil für Teil zusammen.Ich erfuhr sehr viel über die Bretagne und bekam dabei zusätzlich noch einige Touristeninfos zu lesen.Diese Story entwickelt sich immer mehr zu einem Roadtrip der besonderen Art zudem ist es eine Reise zu sich selbst und führt Luisa in ein Gefühlschaos.In dieser Story geht die Fahrt kreuz und quer und von einem Maël zum nächsten.Ob Luisa und Yannic den richtigen finden das werde ich euch natürlich nicht verraten.Dieser leichte Sommerroman verbreitet Urlaubsfeeling und ist hervorragend als Urlaubslektüre geeignet.Ich vergebe sehr gerne fünf Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sommerglück in der Bretagne (ISBN: 9783751721578)
K

Rezension zu "Sommerglück in der Bretagne" von Claire Bonnett

Ein toller Urlaubsroman
Kleine_Zieseldamevor 6 Monaten

Luisa zieht nach der Trennung von ihrem Freund zurück zu den Eltern. Auf dem Weg dorthin erfährt.sie von ihrer Mutter, dass diese vor langer Zeit den Urlaubsflirt ihrer Tochter quasi beendet hat. Luisa ist sehr enttäuscht und macht sich Hals über Kopf auf in die Bretagne, um Maël zufinden, das Verhalten ihrer Mutter zu entschuldigen und heraus zu finden was aus ihm geworden ist. Als Ausgangspunkt nimmt sie das Hotel wo sie ihn kennengelernt hat. Dort trifft sie auf Yann, der ihr einfach so das letzte freie Zimmer überlässt. Als Gegenleistung lädt sie ihn zum Essen ein und er bietet sich an sie auf ihrer Suche nach Maël zu begleiten. Obwohl er Luisa völlig fremd ist und nicht sehr viel von sich preisgibt lässt sie sich darauf ein und sie machen sich auf die Suche nach Maël.

Ein sehr schön geschriebenes Buch über eine Reise durch die Bretagne. Aufgrund der vielen zahlreichen Details, die aber nicht so Reise-Bericht mäßig rüber kommen, hat man das Gefühl mit Luisa und Yann zu reisen. Es ist toll die beiden zu begleiten. Spannend macht es zum einen die Tatsache, dass Yann nicht viel von sich Preis gibt. Man hat sämtliche Überlegungen was er für ein Typ in Wirklichkeit ist und die zahlreichen Maëls die gefunden und besucht werden. Ist der nächste der "echte" Maël oder nicht.

Mit hat es sehr gefallen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sommerglück in der Bretagne (ISBN: 9783751721578)
Kyra112s avatar

Rezension zu "Sommerglück in der Bretagne" von Claire Bonnett

Eine Reise zum eigenen Ich
Kyra112vor 6 Monaten

Luisa, genannt Sisa, ist frisch getrennt von ihrem Freund und zieht zurück zu ihren Eltern. Beim Auszug aus der gemeinsamen Wohnung findet sie einige Erinnerungen aus der Vergangenheit, darunter eine Erinnerung an ihre vergangene Jugendliebe in der Bretagne. Aufgrund verschiedener Faktoren lässt Luisa alles hinter sich und fährt spontan in die Bretagne, um ihre alte Jugendliebe zu finden.

Zuallererst sprach mich das Cover an. Es ist wunderbar floral, sommerlich und frisch gestaltet und lädt zum Lesen ein. Diese Eigenschaften schafft es Claire Bonnett auch im Buch rüberzubringen. Ihre Landschaftsbeschreibungen sind wunderbar nachvollziehbar und vermitteln Urlaubsfeeling.
Die Geschichte ist ab Luisas Entscheidung in die Bretagne zu fahren, bis quasi zur letzten Zeile spannend. Die Geschichte nimmt mehrere verschiedene Wendungen, die man vorher so nicht geahnt hat und die der Geschichte Abwechslung verleihen.
Toll beschrieben finde ich Luisas Entwicklung. Sie schafft es, eine unwahrscheinliche charakterliche Entwicklung zu nehmen. Von der unselbstständigen und mit Selbstzweifeln behafteten jungen Frau wird sie zu einer zielstrebigen und selbstbewussten Frau, sowohl privat als auch beruflich.

Yann, die zweite Hauptperson ist eine sehr abwechslungsreiche Persönlichkeit. Auf einer Art ist er sehr introvertiert, in anderen Situationen wiederum sehr extrovertiert. Er versucht alle Lebenssituationen ins positive zu beeinflussen und versucht auch die verlorenen Schäfchen wieder zurück auf die Weide zu bringen. Doch, was ihn selber betrifft, ist er sehr geheimnisvoll und das war mir manchmal schon etwas zu viel.
An manchen Stellen waren es mir auch manchmal zu viele Zufälle, was für mich ein bisschen an Authentizität verlor. 

Zusammenfassend ist es der Autorin gelungen, einen wunderbare und leichte Liebesgeschichte zu schreiben. Ich finde, die Geschichte eignet sich vor allem als Urlaubslektüre, um die Seele baumeln zu lassen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Kann das Training mit dem charmanten Zirkusartisten Farid der erfolgreichen Ballerina Coco den Mut zurückgeben, den sie nach einem Unfall verloren hatte?

Wollt ihr es herausfinden? Dann bewerbt euch doch für meine Leserunde! Ich verlose 15 e-books im Wunschformat und freue mich schon riesig auf unsere gemeinsame Reise ins winterliche Paris. À bientôt!

Eure Claire

Hallo zusammen! Ich freue mich darauf, die lesende Runde hier zu beginnen und bin gespannt auf eure Gedanken zu Cocos Abenteuern an der Pariser Oper. Als kleine Einstimmung auf die Geschichte habe ich einen kurzen Buchtrailer mitgebracht. Weitere Hintergrundinfos zu den Schauplätzen und Charakteren findet, wer möchte, auch auf meinem Instagram Kanal:

https://www.instagram.com/bonnett_autorin/

Aber jetzt: Allez, allez! Auf in die ersten Kapitel :) 

204 BeiträgeVerlosung beendet
lesemaus_brittas avatar
Letzter Beitrag von  lesemaus_brittavor 2 Jahren

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Auch ich war etwas spät dran mit dem Start, habe jedoch meine Kommentare hinterlassen und hier nun abschließend meine Rezension verfasst:

https://www.lovelybooks.de/autor/Claire-Bonnett/Winterküsse-in-Paris-Spitzentanz-und- Zirkusliebe-2740804780-w/rezension/2819911802

Ich werde diese noch auf amazon.de, Thalia.de und Hugendubel.de veröffentlichen.

Liebe Grüße und bleib gesund Claire

Britta

~ Was, wenn du dein bisheriges Leben vergessen hättest? Wie würdest du neu anfangen? ~


Klappentext
Greta hat die Nase voll. Seit dem Tod ihrer Mutter kümmert sie sich nicht nur um ihre Zwillingsschwester, die in einer Lebenskrise steckt, sondern unterstützt auch ihre Großmutter Pru im familieneigenen Café Honeybee in Edinburgh. Als wäre das nicht stressig genug, will Gretas Freund auch noch unbedingt die bröckelnde Beziehung retten. Als Greta nach einem Unfall plötzlich mit Gedächtnisverlust im Krankenhaus aufwacht, ist das ihre Chance, den Zwängen zu entkommen, die ihr ihre Familie auferlegt. Doch leichter gesagt als getan. Wie soll sie ihre eigenen Träume verwirklichen und gleichzeitig die Probleme ihrer Familie lösen? Greta schmiedet einen riskanten Plan. Sie ahnt nicht, welche Folgen dieser nicht nur für das Honeybee, sondern auch für ihr Herz haben wird …

Hey, du! Freut mich, dass ich dich mit meinem Teaser bis hierher locke konnte. Ich bin Claire und würde dich gerne einladen, mit mir das Café Honeybee zu besuchen! Mach es dir dort einfach mit einem Teller Honigwaffeln bequem und lass uns gemeinsam Gretas Geschichte erleben ...
Zu diesem Zweck verlose ich

12 E-BOOKS

Wie kann ich dabei sein?

Schreib mir in die Kommentare, warum du gern dabei wärst und - ganz wichtig! - welches e-book Format du bevorzugst. Schon landest du im Lostopf!

Also, ran an die Tasten, stürmt das Café :D (die besten Plätze sind am Fenster). Ich frue mich auf euch :)
260 BeiträgeVerlosung beendet
Y
Letzter Beitrag von  YH110BYvor 4 Jahren
So, nun bin ich auch mit dem Buch durch! Sorry nochmal für die große Verspätung! Vielen Dank für das tolle Buch und dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Hier meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Claire-Bonnett/Caf%C3%A9-Honeybee-1806581404-w/rezension/1989763579/

Zusätzliche Informationen

Claire Bonnett wurde am 15. April 1997 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks