Claire Castillon Liebesbisse

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Liebesbisse“ von Claire Castillon

Liebe, Leidenschaft und Hingabe sind das Fundament glücklicher Paarbeziehungen. Doch darunter brodeln Eifersucht, Betrug und Rache. Wie keine Zweite erzählt Claire Castillion mit bitterbösem Humor und einem provozierenden Augenzwinkern von Frauen und Männern zwischen Hörigkeit und Hassgefühlen – ein glasklares, messerscharfes Buch, in dem es glutheiß und eiskalt zugeht.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

Das saphirblaue Zimmer

Ein spanneder Roman über eine Familiengeschichte voller Geheimnisse, der bittersüß und dennoch hoffnungslos romantisch ist.

RaccoonBooks

Kleine Fluchten

Für jeden Fan ein Muss und ein super ''Lückenfüller'' bis zum nächsten Buch :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Liebesbisse" von Claire Castillon

    Liebesbisse

    Chrele

    06. April 2009 um 10:48

    Der Untertitel sagt es bereits: "Rabenschwarze Geschichten über Männer und Frauen" - die kurzen Erzählungen der französischen Schriftstellerin Claire Castillon haben mit klassischen Liebesgeschichten so gar nichts zu tun. Sarkasmus, Bösartigkeit, Betrug und Rache, das sind die Zutaten, aus denen sie ihre eiskalten und provozierend direkten Sätze baut. Denn diese Gefühle brodeln oft hinter der Oberfläche "glücklicher" Liebesbeziehungen, und genau diese Gefühle werden beschrieben: sachlich, kühl, aber meist mit einem Augenzwinkern. Da ist zum Beispiel die verlassene Ehefrau, die dem Wort Aufopferung eine ganz neue Dimension verleiht. Oder das Liebespaar, das zwar offenbar miteinander spricht, aber dermaßen aneinander vorbei redet, dass es nicht nur amüsant, sondern erschreckend zugleich ist. Claire Castillons Erzählungen sind oft komplex, sehr vielschichtig und manchmal nicht auf Anhieb verständlich, aber eins ist sicher: sie bleiben im Kopf hängen und erlauben einen sehr tiefen Einblick in die menschliche Psyche, über den man noch lange nach der Lektüre nachdenkt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks