Claire Contreras

 4.3 Sterne bei 106 Bewertungen
Autor von Mit jedem Wort von dir, Kein Tag mehr ohne dich und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Claire Contreras

Claire ContrerasMit jedem Wort von dir
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit jedem Wort von dir
Mit jedem Wort von dir
 (47)
Erschienen am 07.08.2017
Claire ContrerasKein Tag mehr ohne dich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kein Tag mehr ohne dich
Kein Tag mehr ohne dich
 (42)
Erschienen am 05.12.2016
Claire ContrerasMein Geheimnis bist du
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Geheimnis bist du
Mein Geheimnis bist du
 (16)
Erschienen am 02.01.2018
Claire ContrerasThe Player
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Player
The Player
 (1)
Erschienen am 10.10.2016
Claire ContrerasThere is No Light in Darkness
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
There is No Light in Darkness
There is No Light in Darkness
 (0)
Erschienen am 02.12.2013

Neue Rezensionen zu Claire Contreras

Neu
traumrealistins avatar

Rezension zu "Mein Geheimnis bist du" von Claire Contreras

Mein Geheimnis bist du
traumrealistinvor 5 Monaten

Mein Geheimnis bist du ist eines dieser Bücher, von denen ich irgendwie unterwältigt bin.*
Ich habe über die letzten Jahre wirklich einige Romance Bücher gelesen und mittlerweile bin ich an einem Punkt, in dem sich jedes Buch irgendwie ähnlich liest. In der Hinsicht ist  Mein Geheimnis bist du absoluter Durchschnitt, es hat mich weder durch besonders beeindruckende Charaktere, noch durch eine unvorhersehbare Handlung überraschen können – was allerdings nicht heißt, dass das Buch nicht dennoch unterhalten konnte. Fragt mich bitte nicht warum, aber ich lese Bücher über Anwälte irgendwie sehr gerne, weil ich sie meist sehr unterhaltsam finde. (Das gleiche gilt für Serien und Filme.)
Es ist nur einfach glaube ich keines, das mir lange in Erinnerung bleiben wird. Zumal ich das Buch zum einen fast schon etwas zu lang fand, denn das Hin und Her zwischen den Hauptpersonen war zwar nicht uninteressant, aber irgendwann war ich doch an dem Punkt, an dem ich kurz davor war die Lust am Lesen zu verlieren. Vor allem als man an den Punkt der Geschichte kam, an dem man wusste, dass es jetzt ohnehin nur noch unnötiges Drama geben wird, nachdem sie sich quasi schon haben.
Außerdem habe ich total die Krise gekriegt, als Victor mit einem Du-gehörst-mir-Verhalten anfängt, denn nein, ein Mensch gehört verdammt nochmal niemandem. Man kann zu jemandem gehören, von mir aus, aber diese Formulierung stört mich extrem und vor allem, dass sie gefühlt andauernd verwendet wird. Man kann jemanden nicht besitzen, aber genau das wird mit diesen Worten immer impliziert und das stört mich massiv. Immer wieder ein Moment, in dem ich den Kindle gerne in die Ecke pfeffern würde.

*Und ja, es ist total legitim ein Wort zu erfinden, damit man seine Gefühle für ein Werk besser beschreiben kann, okay? 

Kommentieren0
1
Teilen
DrunkenCherrys avatar

Rezension zu "Mein Geheimnis bist du" von Claire Contreras

Nicht so gut wie die anderen Bücher der Autorin
DrunkenCherryvor 5 Monaten

Ich habe mich wahnsinnig auf den dritten Band der "Hearts"-Reihe gefreut und wollte endlich wissen, wwie Victor, Estelles Bruder aus Band 1, sich in die Liebe stürzt.
Bisher schien er mir immer wie ein Draufgänger, aber doch sehr sympathisch.
Leider konnte ich in diesem Buch wenig mit den Charakteren anfangen. Weder Nicole noch Victor haben es geschafft, mich emotional zu berühren. Beide wirkten sehr stereotyp und brachten mich nicht dazu, mit ihnen mitzufiebern.
Auch der sehr berührende Schreibstil, den die Autorin sonst hat, gab es hier nicht. Die Gefühle, die die beiden zueinander aufbauen, konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen, vor allem von Victors Seite aus, der sonst als Schürzenjäger gilt.
Mir kam es vor, als hätte Claire Contreras dieses Buch nur schnell runtergeschrieben und wäre gar nicht auf ihre Figuren eingegangen. Dazu kommt noch, dass die Geschichte über viele Kapitel recht zäh wirkt und sich zieht.
Letzten Endes bekommt man hier eine ganz nette Lovestory, die mich persönlich aber nicht erreichen konnte. Trotzdem werde ich der Autorin treu bleiben,w eil ich einfach weiß, dass sie es besser kann.

Kommentieren0
1
Teilen
Jette5s avatar

Rezension zu "Mein Geheimnis bist du" von Claire Contreras

Mein Geheimnis bist du
Jette5vor 5 Monaten

Viktor Reubens hat einen großen Traum. Er möchte Partner in einer Anwaltskanzlei werden. Dieses Ziel verfolgt er seit Jahren ehrgeizig und nun könnte sein Traum endlich wahr werden. Er muss nur noch seinen neusten Fall erfolgreich abschließen. Das ist aber ein großes Problem. Er soll nämlich die Tochter seines Chefs bei ihrer Scheidung vertreten. Nicole Alessi ist mit dem Hollywoodschauspieler Gabriel Lane verheiratet und die Ehe steht vor dem aus. Das pikante an dem ganzen Fall ist, das Nicole und Viktor vor der Ehe von Nicole eine Affäre hatten, die Viktor zu Gunsten seiner Karriere beendet hat. Viktor verspürt die selben Gefühle für Nicole wie damals, aber kann er ihnen diesmal nachgeben? Vor allen da Nicole diesmal nicht nur die Tochter seines Chefs ist, sondern auch seine Klienthin?

Viktor ist ein sehr ehrgeiziger Mann, der nicht anecken möchte und alles macht, um beruflich voran zukommen. Obwohl er damals Gefühle für Nicole hatte, stellt er seine Arbeit über sein Glück. Nun, Jahre später bereut er die Entscheidung. Viktor wirkt insgesamt sehr sympathisch, obwohl mir seien Einstellung nicht gefallen hat. Nicole hat sich nach der Trennung von Viktor sehr schnell in die Arme eines anderen Mannes gestürzt und ihn geheiratet. Jetzt steht sie vor den Scherben dieser Ehe, aber sie lässt sich nicht unterkriegen. Ich möchte sie auch sehr gerne. Die Weiterentwicklung der beiden Protagonisten hat mir gefallen und war meiner Meinung nach authentisch.

Dieses Buch ist der dritte Band einer Reihe und für mich das erste Buch von der Autorin. Ich hatte nicht das Gefühl, das mir etwas fehlt und denke, das man das Buch auch ohne Vorkenntnisse der anderen Bücher sehr gut lesen kann. Die Geschichte wird aus der Sicht von Viktor und Nicole erzählt. Dadurch erfährt man auch einiges über ihre frühere Affäre. Der Perspektivewechsel und auch der Rückblick hat mir gefallen. Trotz allem zieht sich die Geschichte sehr in die Länge und es gibt keine Überraschungen. Der Schreibstiel von Claire Contreras hat mir gefallen. Er lässt sich zügig lesen und stört den Lesefluss nicht. Ein nettes Buch für zwischen durch, aber mehr auch nicht.

Kommentieren0
42
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von Mira Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Buches

"Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 07.08.2017 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

 

Über den Inhalt:

Er hatte sie verloren. Nein, wenn er ehrlich war, war das nicht ganz richtig. Er hatte sie weggeworfen. Mia war Jensens beste Freundin gewesen und er hatte ihr das Herz gebrochen, weil er zu feige gewesen war. Jetzt ist Mia wieder in sein Leben getreten. Gemeinsam müssen sie an einem Projekt arbeiten und all seine Gefühle von damals sind zurück. Doch dieses Mal will er alles anders machen. Dieses Mal wird er sie nicht einfach wieder gehen lassen …

Du möchtest "Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von Mira Taschenbuch

Zur Leserunde
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Kein Tag mehr ohne dich" von Claire Contreras

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 27.11.2016 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Das Leben ist schmerzhaft und viel zu kurz. Aber es kann auch wunderschön sein, weiß Elle, und beginnt ein Jahr nach dem Tod ihres Verlobten die Scherben ihres Lebens zusammenzusetzen. Nur um sich gleich vor neuem Schmerz schützen zu müssen, als plötzlich ihre erste Liebe Oliver wieder vor ihr steht und eine zweite Chance will. Das letzte Mal brach er ihr das Herz. Diesmal werden nicht einmal mehr Scherben übrig bleiben, wenn er sie erneut verlässt. Und doch fühlt Elle sich in seinen Armen etwas weniger zerbrochen

Du möchtest "Kein Tag mehr ohne dich" von Claire Contreras lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 262 Bibliotheken

auf 133 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks