Claire Contreras Mit jedem Wort von dir

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 11 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras

Er hatte sie verloren. Nein, wenn er ehrlich war, war das nicht ganz richtig. Er hatte sie weggeworfen. Mia war Jensens beste Freundin gewesen und er hatte ihr das Herz gebrochen, weil er zu feige gewesen war. Jetzt ist Mia wieder in sein Leben getreten. Gemeinsam müssen sie an einem Projekt arbeiten und all seine Gefühle von damals sind zurück. Doch dieses Mal will er alles anders machen. Dieses Mal wird er sie nicht einfach wieder gehen lassen … "Makellos und wunderschön geschrieben. Ich kann nicht genug betonen, wie sehr ich dieses Buch liebe." The Romance Cover "Herzerweichende Geschichte einer Liebe, die eine zweite Chance bekommt. Süß, sexy und voll Emotionen!" Leylah Attar, NYT Best Selling Author

Gefühlvoll und romantisch

— katikatharinenhof
katikatharinenhof

Eine emotionale Geschichte über Herzschmerz und zweite Chancen - für mich ein kleines Highlight!

— kohoho
kohoho

Stöbern in Liebesromane

Das Leuchten einer Sommernacht

Ein Buch mit ernsten Themen, die für mich aber zu kurz und oberflächlich abgehandelt wurden.

Anni_im_Leseland

Fair Catch: Roman (Grand-Valley 1)

eine schöne Liebesgechichte inmitten der Apfelplantagen und Footballspiel, sehr lebensnah und lebendig

Schlafmurmel

True North - Wo auch immer du bist

Richtig schöne Sommerlektüre zum Wohlfühlen!

Hermione27

Die Wellington-Saga - Verlangen

Gelungener Abschluss einer romatischen Trilogie

Sturmhoehe88

Sternenfunken

Nicht so gut wie der erste Teil aber dennoch hat er mich sehr überzeugt nicht so gut wie der erste Teil aber dennoch klasse

Crazybookworm1984

Wer früher küsst, ist länger verliebt

Ich kann das Buch von Susan Mallery nur empfehlen. Es hat mir wieder sehr gut gefallen.

Odenwaldwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Mit jedem Wort von dir" von Claire Contreras

    Mit jedem Wort von dir
    MIRA-Taschenbuch

    MIRA-Taschenbuch

    Wir von Mira Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Buches "Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras ein. Bitte bewerbt euch bis zum 07.08.2017 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.   Über den Inhalt: Er hatte sie verloren. Nein, wenn er ehrlich war, war das nicht ganz richtig. Er hatte sie weggeworfen. Mia war Jensens beste Freundin gewesen und er hatte ihr das Herz gebrochen, weil er zu feige gewesen war. Jetzt ist Mia wieder in sein Leben getreten. Gemeinsam müssen sie an einem Projekt arbeiten und all seine Gefühle von damals sind zurück. Doch dieses Mal will er alles anders machen. Dieses Mal wird er sie nicht einfach wieder gehen lassen … Du möchtest "Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras lesen? Dann bewirb dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst. Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von Mira Taschenbuch

    Mehr
    • 240
  • Gefühlvoll und romantisch

    Mit jedem Wort von dir
    katikatharinenhof

    katikatharinenhof

    19. August 2017 um 07:32

    Das Jobangebot für Mia ist ein Traum - New York !  Doch es hat einen faden Beigeschmack - aus gerechnet Jensen, der Mann, der ihr das Herz brach, ist in ihrem Team .Mia versteckt sich hinter einer Wand aus Aktionismus und Professionalität, doch gegen Gefühle ist man bekanntlich machtlos. die emotionale Achterbachfahrt hat längst begonnen und auch Jensen hängt mittendrin und wird kräftig durchgeschüttelt. Wird er um Mia kämpfen ?Gibt es eine zweite Chance für die beiden Herzen ?"Mit jedem Wort von dir" ist ein unendlich gefühlvoller und romantischer Liebesroman, der durch die Protagonisten Mia und Jensen lebt. Die beiden Charaktere sind wunderschön ausgearbeitet und lassen keine Wünsche offen. Ihre Erfahrungen, die beide im Leben machen mussten, haben sie geprägt und reifen lassen. Die Autorin schafft es durch ihren lockeren Schreibstil, einen Lesefluss entstehen zu lassen, der nur schwer  zu bremsen ist. Kleine Dosen Humor würzen die Geschichte und so wird es nie langweilig. Die Handlung ist eine abwechslungsreiche Fahrt auf der Gefühlsachterbahn - Hoffen und Bangen, Freude und Trauer, Verliebtsein und Hadern...all das wird geschickt  mit der Geschichte verwebt.Die Nebencharaktere und ihre Handlungen geben der Geschichte den nötigen Pfiff- das macht den Roman abwechslungsreich, authentisch und lässt mich kaum das Buch aus der Hand legen.Fazit: Ein wunderschönes Sommerbuch für alle, die noch träumen können !Herzlichen Dank an NetGalley für die kostenfreie Bereitstellung dieses Rezi-Exemplares

    Mehr
  • Liebe heißt verzeihen zu können

    Mit jedem Wort von dir
    Dreamworx

    Dreamworx

    13. August 2017 um 12:29

    Als die Fotografin Mia ein Jobangebot in New York annimmt, ahnt sie noch nicht, was da auf sie zukommen wird. In ihrem Arbeitsteam trifft sie nämlich ausgerechnet auf ihren alten Freund Jensen, der sie vor 5 Jahren einfach abserviert und mit gebrochenem Herzen zurückgelassen hat. Wie soll sie mit ihm ungezwungen arbeiten können? Mia versteckt sich hinter Professionalität, doch sie kann ihre Gefühle nur schwer unterdrücken. Aber auch Jensen erlebt eine Achterbahn der Gefühle, hängt er doch noch immer sehr an Mia und ist sich seines Fehlers voll bewusst. Wird er um Mia kämpfen und vor allem – wird Mia ihm glauben?Claire Contreras hat mit ihrem Buch „Mit jedem Wort von Dir“ einen sehr gefühlvollen und romantischen Liebesroman vorgelegt. Der Schreibstil ist schön flüssig und locker-flockig, mit einem feinen Humor gespickt. Er nimmt den Leser sofort mit in die Geschichte hinein. Obwohl die Handlung hauptsächlich in der Gegenwart erzählt wird, lässt die Autorin dem Leser über Rückblenden auch an der Vergangenheit teilhaben, so dass man erfährt, wie die Beziehung zwischen Mia und Jensen damals gewesen und wie die Trennung abgelaufen ist. So ist man rundum über die gesamte Lage informiert und kann sich besser in die Protagonisten hineinversetzen. Dabei spielt die Autorin sehr gekonnt mit dem Gefühlsbarometer, der Leser durchläuft während der Lektüre sämtliche Phasen von Freude, Trauer, Verletzlichkeit bis hin zur Wut, Verständnislosigkeit und Hoffnung. Es gibt in diesem Buch keinen großen Spannungsbogen, allerdings bietet die Handlung einiges an emotionalem Potential, das auf den Leser regelrecht überspringt und man ständig in einem Zustand von Hoffen und Bangen verharrt. Die Charaktere sind sehr liebevoll ausgearbeitet und in Szene gesetzt worden. Sie haben ihre Ecken und Kanten, Träume und Erfahrungen, so dass sie sehr lebensnah und authentisch wirken. Mia ist eine sehr sympathische Frau, die nach einem Schicksalsschlag total abgeschottet hat, um sich wieder aufzurappeln und ihr Leben neu zu starten. Sie hat eine Mauer um sich herum aufgebaut und gibt sich kühl, manchmal unnahbar, um bloß nicht zu zeigen, wenn ihr etwas nahe geht. Mia gibt sich stark und selbstbewusst, innerlich aber hat sie Angst, nochmals einen Schlag abzubekommen. Dabei ist sie eine sehr intelligente und warmherzige Person, die man einfach sofort ins Herz schließt. Jensen ist ein netter Mann, den man in erster Linie aufgrund seiner Kolumnen kennenlernt und was andere über ihn denken. Er hat einmal einen großen Fehler begangen, den er seither bitter bereut. Jensen ist hartnäckig und setzt alles daran, um diesen Fehler zu korrigieren, doch das ist alles andere als leicht. Durch die bunt gemischten Nebenprotagonisten gewinnt die Handlung noch um einiges dazu, ist abwechslungsreich und oftmals auch mit einigen Wendungen versehen, die der Geschichte noch zusätzlich gut tun.„Mit jedem Wort von Dir“ ist ein wirklich schöner Liebesroman, der den Leser durch alle Emotionen jagd und eine wirklich unterhaltsame Lesezeit beschert. Alle, die für einige Stunden abtauchen und sich wegträumen wollen, ist das genau die richtige Sommerlektüre und eine absolute Leseempfehlung wert!  

    Mehr
  • Mit jedem Wort von dir

    Mit jedem Wort von dir
    laraundluca

    laraundluca

    09. August 2017 um 13:52

    Inhalt: Er hatte sie verloren. Nein, wenn er ehrlich war, war das nicht ganz richtig. Er hatte sie weggeworfen. Mia war Jensens beste Freundin gewesen und er hatte ihr das Herz gebrochen, weil er zu feige gewesen war. Jetzt ist Mia wieder in sein Leben getreten. Gemeinsam müssen sie an einem Projekt arbeiten und all seine Gefühle von damals sind zurück. Doch dieses Mal will er alles anders machen. Dieses Mal wird er sie nicht einfach wieder gehen lassen. Meine Meinung: Der Schreibstil ist sehr einnehmend, unheimlich leicht und locker, frisch und unterhaltsam, flüssig und schnell zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Das Buch hat einen unglaublichen Sog auf mich ausgeübt, so dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und immer weiter lesen musste. Die Geschichte hat mich absolut überrascht und vollkommen begeistert. Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen, doch schon nach wenigen Seiten hat mich die Handlung gepackt, die Charaktere mich komplett vereinnahmt und mitgezogen. Auch wenn die Handlung eher ruhig und vorhersehbar ist und keine großen actionreiche und spannungsgeladene Szenen zu bieten hatte, war ein emotionaler Konflikt und eine unterschwellige gefühlsgeladene Spannung ständig gegeben, die mich aufgerieben und aufgeladen hat. Die Geschichte bot interessante Aspekte, viel Humor, einige Wendungen und eine enorme Reichweite an Gefühlen. Auch die Idee mit der Zeitungsserie fand ich wirklich toll, ebenso die Einblicke in Jensens Gefühlseben und seine Welt, die uns in Form seiner Kolumne näher gebracht wurden. Nach und nach erfahren wir die Geschichte von Jensen und Mia, ihre Vergangenheit, die Trennung, die Zeit zwischen dem erneuten Aufeinandertreffen. Die Charaktere sind sehr facettenreich und vielseitig gezeichnet. Die Geschichte punktet auch durch ihre tollen Nebenfiguren, die viel Abwechslung und Farbe in die Handlung gebracht haben. Sie handeln sehr authentisch und wirkten sehr natürlich und real. Jensen ist mir sofort ans Herz gewachsen, obwohl er seine Fehler hat und in der Vergangenheit einen schweren Fehler begangen hat. Aber er ist so toll, ein sexy Kerl, der alles versucht um Mia zurückzugewinnen, der alles für seine Tochter tut und ein liebevoller Vater ist. *Hach* Auch Mia mochte ich unheimlich gerne, weshalb mir das mitfiebern und miterleben so unglaublich leicht gefallen ist. Ihr Zerrissenheit, ihre Gefühlschaos, ihr Zögern waren nachvollziehbar. Eine tolle Protagonistin. Eine fantastische Geschichte über die Liebe und zweite Chancen. Das Buch hat mich vollkommen gepackt, mir eine fesselnde und unterhaltsame Lesezeit beschert. Ich bin einfach nur begeistert! WOW! Fazit: Ein wundervolles, romantisches, gefühlvolles und mitreißendes Buch. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Manchmal braucht man eine zweite Chance für die Liebe

    Mit jedem Wort von dir
    kohoho

    kohoho

    07. August 2017 um 18:50

    Wow, einfach nur wow. Obwohl ich ja doch eher Leser von Fantasy bin und auch sehr viel in Richtung Jugendbücher schweife, hat mich folgendes Buch richtig umgehauen: "Mit jedem Wort von dir" von Claire Contreras.Ich bin mit keinen Erwartungen an das Buch heran gegangen, denn bei Liebesgeschichten weiß ich oft nicht, was ich für Erwartungen haben kann. Aber die Kurzbeschreibung versprach genau das, was ich mag: zweite Chancen für die Liebe mit Situationen, die einem das Herz zereissen. Ich brauche das manchmal und "Mit jedem Wort von dir" hat genau all das.Mia war für mich eine großartige Protagonistin, ein starker Charakter, und mit ihr konnte ich dieses Buch super erleben. Ich fühlte mich immer dabei und ihre Art war für mich absolut greifbar und real. Aber auch Jensen war ein sympathischer Charakter, den ich durch die Beschreibungen von Mia und durch seine eigenen Einspieler in Form von Kolumnen sehr gut kennenlernen konnte.Der Schreibstil von Claire Contreras hat mich völlig überzeugt. Mit einer Leichtigkeit und sehr lockeren Worten bin ich förmlich durch das Buch gerannt und war vom ersten Wort direkt in der Geschichte. Die Settings konnte ich mir gut bildlich vorstellen und ich konnte das Buch selten aus der Hand legen.Eine wirklich emotionale Geschichte, die den Leser mitreißt und jedes Gefühl miterleben lässt. Von mir gibts eine klare Empfehlung: wer auf Herzschmerz und auch süße Liebeserklärungen steht, kann mit "Mit jedem Wort von dir" von Claire Contreras überhaupt nichts falsch machen.

    Mehr