Claire D. Anderson Audreys Geheimnis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Audreys Geheimnis“ von Claire D. Anderson

Audrey und Jacob verbindet eine gemeinsame Vergangenheit voller dunkler sexueller Geheimnisse: Jahre zuvor erfüllten sie mit Freunden zahlenden Gästen jeden sexuellen Wunsch. Ihr Aufeinandertreffen ruft heiße, lüsterne Erinnerungen wach und bringt die beiden näher zusammen. Finden Audrey und Jacob einen Weg, Gelüste und Träume mit ihrem Leben zu vereinen? Eine Geschichte über verbotene Lust, übers Erwachsenwerden und die hemmungslose Befriedigung von Fremden.

Verwirrend, gefühllos und schlechter Schreibstil. Konnte mich leider nicht überzeugen...

— zessi79
zessi79

Stöbern in Erotische Literatur

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Eine kurzweilige Lektüre für zwischendurch, aber ohne Tiefgang. Mit Klischees, Übertreibungen & sexistischen Tendenzen muss man rechnen.

schokigirl

Wedding Games: Wer sich traut ...

Es handelt sich um eine unterhaltsame und spannende Lektüre, die mich von Beginn an begeistert und gefesselt hat

tanlin_11

Love is War - Sehnsucht

Mir hat das Buch eigentlich sehr gut gefallen, allerdings waren ein paar Sachen am Ende einfach too much. Ansonsten Top.

Sylinchen

Rock my Body

Es hatte seine Stärken und Schwächen, hat mir insgesamt aber gut gefallen. Lesenswert, falls dir der erste Teil gefiel!

pinkflower

Bourbon Sins

Viel unausgeschöpftes Spannungsmaterial

Christina_Flores

Paper Prince

Geht genauso spannend weiter wie es im ersten Teil aufgehört hat. Hammer!

MissSaskia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Audreys Geheimnis" von Claire D. Anderson

    Audreys Geheimnis
    blue_panther_books

    blue_panther_books

    Audreys Geheimnis Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde!Diesmal stellen wir euch den neuen Roman von Claire D. Anderson vor. Bewerbt euch direkt für eines der 10 Rezensionsexemplare und lest gemeinsam mit Gleichgesinnten "Audreys Geheimnis".Eine Geschichte über verbotene Lust, übers Erwachsenwerden und die hemmungslose Befriedigung von Fremden.Audrey und Jacob verbindet eine gemeinsame Vergangenheit voller dunkler sexueller Geheimnisse:Jahre zuvor erfüllten sie mit Freunden zahlenden Gästen jeden sexuellen Wunsch.Ihr Aufeinandertreffen ruft heiße, lüsterne Erinnerungen wach und bringt die beiden näher zusammen. Finden Audrey und Jacob einen Weg, Gelüste und Träume mit ihrem Leben zu vereinen?LeseprobeClaire D. Anderson ist als freie Übersetzerin, Lektorin und Autorin tätig. Sie arbeitete mehrere Jahre im Ausland, unter anderem in Malta, Südfrankreich und Spanien. Ihr kreativer Rückzugsort ist ein Strandhaus nahe Valencia, in dem sie mit ihrem Mann die Wintermonate verbringt. Regelmäßig unternimmt sie mehrwöchige Reisen in die ganze Welt, die sie für ihre Romane inspirieren. Claire hat unter anderem bereits ein Reisetagebuch über ihre Zeit in Malta und den ersten Teil einer Fantasy-Trilogie veröffentlicht.Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne zusammen diesen erotischen Roman in einer Leserunde lesen möchten. Bewerbungsaufgabe: Schreibt uns euren Eindruck zur Leseprobe *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewähltGewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

    Mehr
    • 30
  • Toller Plot aber schlechte Umsetzung

    Audreys Geheimnis
    zessi79

    zessi79

    09. August 2017 um 11:05

    Inhaltsangabe: Audrey und Jacob verbindet eine gemeinsame Vergangenheit voller dunkler sexueller Geheimnisse: Jahre zuvor erfüllten sie mit Freunden zahlenden Gästen jeden sexuellen Wunsch. Ihr Aufeinandertreffen ruft heiße, lüsterne Erinnerungen wach und bringt die beiden näher zusammen. Finden Audrey und Jacob einen Weg, Gelüste und Träume mit ihrem Leben zu vereinen? Eine Geschichte über verbotene Lust, übers Erwachsenwerden und die hemmungslose Befriedigung von Fremden.   Meinung: Ich habe die Inhaltsangabe gelesen und wusste, dass ich dieses Buch lesen muss. Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen. Der Schreibstil hat mir nicht gefallen, es war für mich nicht bildlich genug. Der Schreibstil müsste viel mehr ausgebaut werden und zum Beispiel mehr Adjektive eingebaut werden, damit man sich die Umgebung auch vorstellen kann. Es wurde einfach eine Geschichte runter erzählt, die für mich leider teilweise sehr verwirrend war. Ich habe teilweise überlegen müssen, was die Autorin mit manchen Absätzen in der Geschichte eigentlich sagen wollte. Ich konnte mich leider nicht in die Protagonisten hineinversetzen, weil die Charaktere leider auch überhaupt nicht in die Tiefe gingen. Ich konnte nicht nachvollziehen, warum die Charaktere so gehandelt haben wie sie gehandelt haben. Irgendwie war alles so gefühllos. Zum Beispiel habe ich nicht verstanden, warum Audrey und Jacob Albträume von Ihren Erinnerungen bekommen haben, wenn das doch auf der anderen Seite so toll und so erregend war. Sorry, ich habs nicht verstanden. Leider konnten mich die Erinnerungen weder erregen noch sonst irgendwelche Gefühle wecken, es war absolut nicht erotisch diese Szenen zu lesen. Hier fehlte auch einfach irgendetwas. Der Plot an sich hat mir aber sehr gut gefallen, man hätte hier richtig was draus machen können. Daher gebe ich dem Buch gerade noch so zwei Sterne.   Fazit: Toller Plot, enttäuschende Umsetzung. Kann ich leider nicht weiterempfehlen.

    Mehr