Claire Donovan Mace: Eine Amerikanische Stiefbruder Romanze

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mace: Eine Amerikanische Stiefbruder Romanze“ von Claire Donovan

Der Zusammenbruch des Vermögens ihres Vaters zwingt die unschuldige Vormedizinstudentin Alyssa Carlyle in die erotische Welt hochklassiger Begleitdamen. Bald erfährt sie, dass ihr mysteriöser Boss auch ihr befremndlicher und provokativer Stiefbruder Mace ist. Keiner von Ihnen kann ihr schamloses Verlangen füreinander leugnen, doch ist es genug, um zusammen aus einer dunklen Welt zu fliehen? *** Mace *** Ich besitze einen exklusiven Escortservice für Frauen und Verschwender der Extraklasse. Abgesehen von allen anderen, ist dies mein gewinnbringenstes Jahr. Mein Leben ist fan-f**king-tastisch. Bis zu dem Tag, als meine rauchend heiße Stiefschwester Alyssa für einen Job hereinmarschiert und sich die Klamotten vom Leib reißt. Was zur Hölle tut sie hier und behauptet, ihr Name sei Carly Olson? Jetzt kriege ich sie nicht mehr aus meinem Kopf. Ich will entweder sie, oder gar keine. *** Alyssa *** Mein Stiefbruder ist ein Arsch. Ein eingebildeter, Röcken nachjagender, von Testosteron angetriebener, MMA-Kämpfer. Ich ertrinke in Studentenschulden und bin kurz davor, mein Studium zu verlieren, während er Millionen mit Dingen verdient, über die er nicht spricht. Er erzählt mir, dass meine Jungfräulichkeit ist ein wertvolles Gut sei und ich habe ihm die Kontrolle darüber gegeben. Ich bin bereit zu tun, was auch immer er von mir verlangt. Ich hoffe nur, dass ihm klar wird, dass er mich für sich allein haben will, bevor meine Tugend an einen reichen Fremden versteigert wird. *** Glückliches Ende und kein Betrug *** Es folgt eine Kurzfassung von Mace, die Spoiler beinhalten kann. Die süße, verführerische Alyssa, Studentin am Princeton, war immer ein braves Mädchen, bis sie sich nach einem plötzlicher Fall als Angestellte bei einem Begleitservice wiederfindet. Ihre Geldprobleme scheinen sich in Luft aufzulösen, bis sie herausfindet, dass ihr neuer Boss, zugleich sexy wie kein anderer, eigentlich ihr Stiefbruder Mace ist. Bad boy Mace ist ein Alphatier und ein Mann des Handelns. Ein amateurgemischter Martial Arts Kämpfer, der sich ein Multimillionen-Dollar-Business aufbaut und seine sexuellen Bedürfnisse mit gewöhnlichen Treffen befriedigt, ohne Liebe oder Verpflichtung. Als sich seine kluge und sexy Stiefschwester Alyssa für einen Job bewirbt, beschließt Mace, sie davon abzubringen, eine Begleitdame zu werden. Er entschließt sich dazu, persönlich ihre Schulung zu übernehmen und ihr die Grundlagen ihres neuen Handels beizubringen. Dabei weiß er noch nicht, dass er selbst noch die ein oder andere Lektion lernen wird. Alyssa ist noch immer von der Trauer des Todes und Verlustes ihres reichen Vaters erholend, und weiß dass sie sich von ihrem gutaussehenden Stiefbruder fernhalten sollte, doch der charmante Bastard bietet ein paar a contemporary verlockende Vorteile! Er erregt ihre erotischen und romantischen Gefühle wie kein anderer, und sie will mehr. Mace hat dagegen mit seinen eigenen Problemen zu kämpfen: Trauer über den Verlust seiner Mutter und Wut gegenüber Alyssas Vater, von dem er denkt, dass er seine Mutter ermordet hat. Er trainiert und kämpft in gemischten Martial Arts, was ihm dabei hilft, seine inneren Dämonen in Schach zu halten und die dunklen Geheimnisse seines toten Stiefvaters unter Verschluss zu halten. Mace muss lernen, zu vergeben, bevor er bereit ist, eine ernste Beziehung eingehen zu können. Mace spielt im Trenton, New Jersey, und die Story ist voller Wendungen, Betrügereien und Spannung. Zur Kulisse gehören Spiel- und Pokercasinos von Las Vegas und Atlantic City, und die Urlaubsstrände von Jersey. Voller Spaß und Humor wird die Geschichte mit salzigen Wechseln zwischen den gegensätzlichen Geschlechtern gewürzt. Insgesamt 95,000 Wörter.

Ich liebe Stiefgeschwister Romane. Mace wird nun einer meiner Lieblinge sein, die ich immer mal wieder lese :D

— Isabellep
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr spannend :D

    Mace: Eine Amerikanische Stiefbruder Romanze

    Isabellep

    01. June 2016 um 10:14

    Inhalt: Die Studentin Alyssa studiert Medizin am College. Doch nachdem ihr reicher Vater starb und ihr kein Geld hinterließ, sammeln sich nun Geldschulden. Ihr Stiefbruder Mace hat viel Geld, diesen will sie aber nicht um Hilfe bitten, da sie damals im Streit auseinander gingen. Eine Freundin erzählt ihr, dass sie als Begleitdame viel Geld verdient. Alyssa ist hin und her gerissen, denn Erfahrungen mit Männer konnte sie noch keine sammeln. Da die Geldprobleme sich nicht in Luft auflösen, bewirbt sie sich bei diesem Begleitservice. Prompt wird sie auch angenommen, noch nicht ahnend das Mace ihr Chef sein wird. Als Beide sich dort begegnen sind sie schockiert. Doch Alyssa will nicht aufgeben, sie mochte ihren Stiefbruder schon immer mehr als gut für sie war. Wenn das die einzige Möglichkeit war, ihm näher zu kommen, dann wird sie diese Chance ergreifen. Doch Mace legt ihr viele Steine in den Weg. Wird ihr Stiefbruder sie verkaufen oder wird er sie lieben? Meine Meinung: Mace ist das erste Buch, was ich von Claire Donovan gelesen habe. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich liebe Stiefgeschwister Romane und dieses Buch zeigt mir wieder, warum ich sie so sehr liebe. Ich mag den Schreibstil der Autorin, denn dadurch konnte ich praktisch durch das Buch fliegen. Die Sicht ist im Wechsel aus Mace und Alyssa´s Sicht geschrieben, was mir sehr gut gefällt. Alyssa ist eine junge, schüchterne Frau, die gerade ihr Sexappeal entdeckt. Das sie sich gerade in ihren Stiefbruder verliebt, macht die Sache nicht einfacher. Denn ihr Stiefbruder versteckt sich hinter einer Maske, nach Außen hin ist er das perfekte Arschloch – doch in seinem Inneren sucht er nach Liebe. Mace und Alyssa sind ein gegensätzliches Paar, aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Die Spannung bleibt bis zum Schluss und erst auf den letzten Seiten wird der Leser erfahren,was aus Mace und Alyssa wird. Ein phänomenales Buch mit vielen Seiten. Ich liebe die Geschichte und danke der Autorin für das wunderbare Lesevergnügen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks