Claire Douglas

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 103 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 11 Leser
  • 31 Rezensionen
(25)
(21)
(3)
(0)
(2)

Lebenslauf von Claire Douglas

Ihr ausgezeichnetes Debüt war erst der Anfang: Claire Douglas wollte Buchautorin werden, seit sie 7 Jahre alt ist. Nachdem sie 15 Jahre lang als Journalistin für Frauenzeitschriften und Zeitungen tätig war, geht ihr Wunsch in Erfüllung. Sie veröffentlicht ihr erstes Buch, „The Sisters“, und gewinnt prompt den Marie-Claire-Preis für den besten Debütroman. Auch die Bücher, die folgen, sind sehr erfolgreich und können sich stolz Sunday Times Bestseller nennen. Mit „Missing – Niemand sagt die ganze Wahrheit“ erscheint 2018 die erste deutsche Übersetzung eines ihrer Bücher. Das im Original unter dem Titel „Local Girl Missing“ veröffentlichte Buch handelt von Francesca und Sophie, die in ihrer Jugend unzertrennlich waren. Bis Sophie eines Tages verschwindet und 18 Jahre später eine Leiche auftaucht. Francesca kehrt in ihre Heimat zurück, um sich ihrer Vergangenheit zu stellen und um Antworten zu finden auf die Frage, was damals mit Sophie passiert ist. Die britische Autorin Claire Douglas stammt aus Bristol, lebt aber heute mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Bath.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der beste Thriller, den ich bisher gelesen habe!

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    zeilenduft

    15. August 2018 um 13:43 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    *unbezahlte WerbungAn dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Penguin Verlag sowie das Bloggerportal für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars! Allgemeines zum Buch Titel: Missing - Niemand sagt die ganze WahrheitAutor/in: Claire DouglasISBN: 978-3-328-10169-7Verlag: Penguin VerlagGenre: ThrillerSeitenzahl: 446Preis: 13,00 EuroKlappentext Francesca und Sophie wachsen in einer verschlafenen Kleinstadt am Meer auf. Die beiden sind unzertrenntlich, verbringen gemeinsame Abende mit ihrer Clique auf dem alten Pier, trinken ...

    Mehr
  • geblendete Freundschaft

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    baronessa

    13. August 2018 um 14:53 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    „Vorsicht Spoiler!“ Seit der Schulzeit sind Francesca und Sophie die besten Freundinnen. Ihr Band ist so eng, dass Außenstehende zu einer Freundschaft zu den Mädchen sehr schwer haben. Als sie älter werden, teilen sie nicht alle Geheimnisse. Das Gewissen lastet schwer, denn es steht viel auf dem Spiel. Eines Nachts verschwindet Sophie spurlos. Ein Schuh wurde auf dem beschädigten Pier gefunden. Damit ändert sich für Frankie alles, sie verlässt mir ihrer Familie die Kleinstadt. Jahre später wurden sterbliche Überreste an Land ...

    Mehr
  • Spannung pur

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    Maerchenfee

    10. August 2018 um 20:51 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Inhaltsangabe: Francesca und Sophie wachsen zusammen in einer Kleinstadt auf und sind unzertrennlich und beste Freundinnen. Doch eines Nachts verschwindet Sophie spurlos. Achtzehn Jahre später findet man aufeinmal Leichenteile einer Frau. Daniel, Sophies Bruder bittet Frankie, die inzwischen in London wohnt, zurückzukommen und ihm bei der Identifizierung beizustehen. Beide glauben sie nicht an einen Unfall und beginnen zusammen nachzuforschen, was damals wirklich geschah..... Meine Meinung: Eigentlich bin ich nicht so die ...

    Mehr
    • 2
  • Claire Douglas - Do Not Disturb

    Do Not Disturb

    miss_mesmerized

    07. August 2018 um 16:52 Rezension zu "Do Not Disturb" von Claire Douglas

    After her husband’s breakdown, Kirsty and her family move from London to Hywelphilly, a small village in Wales where they buy a guesthouse. After weeks of refurbishing, they look forward to welcoming the first guests, among them to Kirsty’s dislike her cousin Selena whom she hasn’t seen for more than sixteen years. They had been like sisters, but Selena’s constant lying lead to the inevitable break. Kirsty’s two daughters Evie and Amelia struggle with the move at first, but when Selena and her daughter Ruby arrive, the house ...

    Mehr
  • Überraschendes Ende, doch der Rest überzeugte mich nicht

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    ConnyKathsBooks

    06. August 2018 um 16:58 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    2016: Seit 18 Jahren wird Sophie Collier aus der kleinen Küstenstadt Oldcliffe-on-Sea vermisst. Damals blieben nur ihr alter Turnschuh am maroden Pier und viele offene Fragen zurück. Doch nun wurden sterbliche Überreste ans Land gespült, die zu Sophie passen könnten. Ihr Bruder Daniel möchte daher endlich die Wahrheit über Sophies Verschwinden herausfinden und bittet ihre beste Freundin Francesca um Hilfe. Die 39-jährige Francesca, auch Frankie genannt, lebt mittlerweile in London und ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Doch nun ...

    Mehr
    • 3
  • Ein unerwartetes Ende

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    HighlandHeart1982

    06. August 2018 um 00:25 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Frankie und Sophie waren seit der Grundschule die besten Freundinnen. Frankie, die strahlende Schönheit, Sophie das schüchterne Mauerblümchen,die vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan wird. Sophie wird seit 18 Jahren vermisst, alle gehen davon aus dass sie Tod ist. Ein Leichenfund lockt Frankie wieder in ihre Heimatstadt und die Dinge nehmen ihren Lauf.Cover und Klappentext erregten direkt meine Aufmerksamkeit, bin ich doch ein großer Fan von britischen Krimis und Thrillern. Der Plot ist verständlich, der Schreibstil der ...

    Mehr
  • Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    RaccoonBooks

    04. August 2018 um 13:56 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Meine Meinung: Frankie und Sophie waren beste Freundinnen - bis Sophie eines Nachts spurlos verschwindet. 18 Jahre später erhält Frankie einen Anruf von Sophies Bruder, der sie bittet in das kleine Städtchen Oldcliffe zurückzukehren, da sterbliche Überreste seiner Schwester gefunden wurden. Zusammen mit ihr möchte er nun endlich herausfinden was vor all den Jahren geschah. Erzählt wird die Geschichte aus zwei Blickwinkeln. Zum einen begleitet man Frankie auf ihrer Reise zurück nach Oldcliffe und zum anderen bekommt man einen ...

    Mehr
  • Roman mit einem knalligen Ende

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    detlef_knut

    01. August 2018 um 16:56 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Bei diesem Psychothriller, der an Englands Küste spielt, stellt man sich ständig die Frage: Wer treibt hier mit wem sein perfides Spiel? Vor etwa 17 Jahren ist Sophie spurlos verschwunden. Sie und ihre Freunde hatten gerade mal das Teenagealter hinter sich gelassen, waren mit ihren Jobs in die Welt hinaus und hatten ihren kleinen Küstenort verlassen. Nun wurde die Leiche von Sophie an die Küste gespült. Francesca, ihre beste Freundin damals, erhält einen Anruf von Sophies Bruder Daniel. Er bittet sie, in den Heimatort zu kommen ...

    Mehr
  • Langeweile? Hier nicht!

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    Murmel_2016

    01. August 2018 um 14:58 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Ich bin begeistert. Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und gefesselt. Weglegen war unmöglich, da ich unbedingt wissen wollte was für Geheimnisse sich noch verbergen. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und sehr flüssig, was die Spannung noch mehr untermalt. Mysteriöse Dinge passieren. Briefe mit Drohungen, Kindergeschrei wo niemand ist, usw. Man krallt sich richtig an das Buch. Natürlich hat die Autorin auch ungeahnte Wendungen eingebaut, damit die Langeweile erst garnicht aufkreuzen kann. Es wird aus zwei ...

    Mehr
  • Was ist damals wirklich passier .....

    Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

    tootsy3000

    22. July 2018 um 20:17 Rezension zu "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit" von Claire Douglas

    Was für ein Einstieg. Ein Satz genügt um sich schon mal Gedanken über diese Person zu machen, der diese Worte gelten, aber natürlich auch über die Person, welche diese Worte ausspricht. Frankie und Sophie könnten wohl unterschiedlicher nicht sein. Die eine aus gutem Hause, gutaussehend bereits im Jugendalter, verwöhnt, die es gewohnt ist zu bekommen was sie will. Die andere aus einfachen Verhältnissen, ein Mauerblümchen, das sich immer nach den Wünschen der anderen richtet. Bis zu dem verhängnisvollen Sommer 1997. Seit sich die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.