Nichts fehlt – außer Dir

von Claire Goll und Yvan Goll
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Nichts fehlt – außer Dir
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Daphne1962s avatar

Mit Leidenschaft zu neuem Leben erweckt wurden 2 Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts. Hörenswert!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nichts fehlt – außer Dir"

Die Geschichte einer überwältigenden Liebe
Claire und Yvan Goll waren eines der schillerndsten und extrovertiertesten Dichter-Paare des zwanzigsten Jahrhunderts, sie kannten Rilke, Picasso, Einstein und Dalí. Claire und Yvan konnten nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander leben. Immer wieder trennten, betrogen und vertrugen sie sich und schrieben einander ein Leben lang Briefe, die von großer Poesie und geradezu verrückter Leidenschaftlichkeit waren. Auf diesem Hörbuch liegt eine Auswahl an Briefen und Dokumenten aus 30 Jahren vor, die die hochemotionale Beziehung dieser beiden Künstler eindrucksvoll reflektieren. Die Schauspieler Sandra Quadflieg und Ulrich Tukur erwecken mit ihren Stimmen eine Amour fou zu neuem Leben, die ihren literarischen Ausdruck in einem Briefwechsel fand, der zum Ergreifendsten gehört, was dieses Genre je hervorgebracht hat.
Ein Herzensprojekt von Ulrich Tukur und Sandra Quadflieg!
(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 37)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837137880
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Random House Audio
Erscheinungsdatum:23.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Daphne1962s avatar
    Daphne1962vor 21 Tagen
    Kurzmeinung: Mit Leidenschaft zu neuem Leben erweckt wurden 2 Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts. Hörenswert!
    Sie konnten nicht mit und nicht ohne einander

    Sandra Quadflieg und Ulrich Tukur lesen die Briefkorrespondenz
    des Dichterpaares Claire und Yvan Goll - Nichts fehlt - ausser Dir.

    Yvan Goll, geboren im März in 1891 in Frankreich, gestorben 1950 in Paris

    Claire Goll, geboren im Oktober 1890 in Nürnberg, gestorben 1977 in Paris

    Sandra Quadflieg geboren 1979 in Bremen. Sie ist mit dem Enkel des
    großen Will Quadflieg verheiratet. Daher der Nachname.

    Ulrich Tukur ist ein gefeierter Schauspieler und Sänger, der in Italien lebt.

    Eine leidenschaftliche Liebe verband das Künstlerpaar Goll, die mit vielen  Berühmtheiten bekannt waren. Darunter Picasso und Dali, Albert Einstein  und dem Maler Rilke, mit dem Claire Goll eine Affäre hatte, eh sie Yvan  kennen lernte. Mit Rilke behielt sie ein freundschaftliches Verhältnis bis zu  dessen Tod.

    Aber es war nicht nur Liebe und Leidenschaft, sondern auch Eifersucht  und Betrug, die das Paar zeitweise auseinander trieb um dann von  Sehnsucht geplagt wieder zueinander fanden. Man fühlt sich sicherlich 
    wie ein Voyeur, wenn man Briefe liest, die sich einst ein Liebespaar
    geschrieben haben. Aber hier waren es Dichter, die die Briefe
    verfassten und die lesen sich ganz anders, als wenn ich selbst 
    jemanden einen Brief schreiben würde.

    Der Random House Verlag hat hier eine Auswahl der zahlreichen  Briefe, die sich das Künstlerpaar Goll schrieb von Sandra Quadflieg und Ulrich Tukur  als Hörbuch herausgegeben. Sandra Quadflieg hat zuvor 1 Jahr mit  Ulrich Tukur an der Produktion gearbeitet. Sie hat die Briefe des
    Künstlerpaars in einem Hamburger Buchhandel gefunden und war
    so angetan, das sie unbedingt eine Lesung davon machen wollte.
    Es ist mehrfach als Hörbuch der Woche und Hörbuchbestenliste 
    Platz 1  ausgezeichnet. Dafür kann man den Darstellern sehr dankbar sein, denn  es ist ein kleines Juwel, was die beiden Schauspieler da entworfen haben.  Feinfühlig und voller Emotionen. 

    Kommentieren0
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks