Neuer Beitrag

ClaireHoffmann

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen! Nachdem der FrageFreitag so viel Spaß gemacht hat, starte ich jetzt die Leserunde. Ich bin etwas aufgeregt, immerhin ist es das erste Mal... wenn ich also irgendwas falsch mache, nicht böse sein bitte! Ich bin extrem gespannt auf eure Kommentare und freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit. Besonders willlkommen sind natürlich alle, die London ( weiterhin ) lieben, die mal Au-Pair waren, oder es mal werden wollen, überhaupt alle Abenteuerlustigen und jeder der Bücher liebt...
Toi Toi Toi und viel Vergnügen!
Herzlich,
Eure Claire Hoffmann

Autor: Claire Hoffmann
Buch: Die Liebe zum Regen

Amber144

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

So gerne würde ich mal nach London reisen und die Stadt erkunden. All die tollen Orte, die man immer überall sieht einfach mal selbst erleben. Geene würde ich mich von dem Buch entführen lassen

maulwurf789

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Gerne würde ich bei dieser Leserunde teilnehmen. So hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf etwas Glück... ;-)

Beiträge danach
246 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Larissa_Schira

vor 10 Monaten

Kapitel 13-16
Beitrag einblenden

Ich bin enttäuscht von Mr. Hastings. Warum erzählt er Vera nicht, was wirklich mit der Mutter geschehen ist? Das hätte einige Missverständnisse vermieden und Vera hätte von Anfang an besser mit der Situation umgehen können. Nun bekommt sie allerdings die Chance, die Mädchen aus ihrem tiefen Loch zu holen - vorausgesetzt, sie erholt sich wieder völlig von dem Schock und findet ihre innere Stärke wieder. Zoe ist in diesem Abschnitt auch wieder entzückend niedlich - sie ist mir richtig ans Herz gewachsen!
Allgemein bemerke ich immer mehr Symbolik und Tiefgang in diesem Abschnitt. Es sind einige schöne Gesten und Vergleiche dabei die mich nachdenklich gestimmt haben - das Buch gefällt mir von Abschnitt zu Abschnitt besser.

Larissa_Schira

vor 10 Monaten

Kapitel 17-20
Beitrag einblenden

Ich bin nach wie vor unsicher, wie weit Zoe über den Tod ihrer Mutter bescheid weiß. Ich glaube sie weiß es, genauso wie ihre Schwestern, verdrängt es aber bzw. bekommt keine Möglichkeit, die Situation zu verarbeiten. Mr. Hastings weiß offensichtlich auch nicht, wie er mit der Situation umgehen muss - ich finde trotzdem, dass es keine Entschuldigung für sein Verhalten darstellt. Seine Töchter brauchen schließlich eine feste Bezugsperson, die nicht alle paar Monate wechselt.
Langsam mache ich mir auch wieder mehr Sorgen um Vera. Ich hoffe sehr, dass mit ihrem Kopf alles in Ordnung ist. Sie hat so schon genug Probleme und soll nicht auch noch krank sein!
Auch die Sache mit Percival begeistert mich noch nicht. Sicher ist er ein guter Freund für Vera, ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass er mehr von ihr wollen könnte. Ich hoffe sie verrennt sich da nicht in etwas....

Larissa_Schira

vor 10 Monaten

Kapitel 21-23,
Beitrag einblenden

Wieder ein sehr schöner Abschnitt. Vera findet immer mehr Anschluss und London wird immer mehr zu ihrem Zuhause.
Was ich von Gernot halten soll, weiß ich nicht so recht. Offensichtlich entfremden die beiden sich immer mehr voneinander, ich glaube Gernot aber, dass er Vera wirklich wieder bei sich zuhause haben möchte und sich auch um sie bemüht. Er wirkt zwar noch unsympathisch, ich habe aber das Gefühl, dass auch er kein Unmensch ist. Die beiden passen einfach nicht zusammen.
Auch mein Eindruck von Mr. Hastings hat sich nicht gebessert. Ich könnte mir abet gut vorstellen, dass er im letzten Abschnitt noch etwas auftaut...

ClaireHoffmann

vor 10 Monaten

Kapitel 13-16
@Larissa_Schira

Oh, das freut mich sehr. Zu Mister Hastings kann ich nur sagen, das kann ich verstehen. Aber ich kann mich auch in ihn versetzen, der Schock war so groß und der Schmerz ist so überwältigend, dass er kaum etwas anderes kann, als funktionieren. Er fühlt sich nicht in der Lage, ihnen zu helfen. Er fürchtet selbst zusammenzubrechen, wenn er sich den Schmerz eingesteht. Er schindet Zeit, ohne wirkliche einen Plan zu haben. Nicht klug vielleicht, aber doch nachvollziehbar?

ClaireHoffmann

vor 10 Monaten

Kapitel 17-20
@Larissa_Schira

Das stimmt natürlich, die brauchen sie... das ist wirklich wunderbar für mich, dass ich hier miterleben darf und kann, wie das Buch sozusagen in Echtzeit wirkt, dankeschön!

ClaireHoffmann

vor 10 Monaten

Kapitel 21-23,
@Larissa_Schira

Ich glaube auch, dass Gernot Vera noch liebt. Er ist nur nicht besonders gut in der Lage aus der eigenen, etwas ruppigen, Haut zu schlüpfen... Und wie es so häufig ist, eine(r) verändert sich und der andere kommt kaum hinterher...

Larissa_Schira

vor 10 Monaten

Kapitel 24 bis zum Ende...!

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Das Buch hat mich wirklich begeistert, der ungewöhnliche Stil und die Charaktere waren einfach toll!

Hier meine Rezension bei Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Claire-Hoffmann/Die-Liebe-zum-Regen-1407978072-w/rezension/1469985028/

Und hier als Videorezension im Rahmen meines Lesemonats auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=8QYyYlimIho

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks