Claire Keegan

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Liebe im hohen Gras

Bei diesen Partnern bestellen:

Das dritte Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das dritte Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Durch die blauen Felder

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo das Wasser am tiefsten ist

Bei diesen Partnern bestellen:

The Foster

Bei diesen Partnern bestellen:

Walk the Blue Fields

Bei diesen Partnern bestellen:

Antarctica

Bei diesen Partnern bestellen:

Walk the Blue Fields

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende und bereichernde Erzählungen

    Durch die blauen Felder
    philine

    philine

    14. April 2015 um 12:06 Rezension zu "Durch die blauen Felder" von Claire Keegan

    „Durch die blauen Felder“ umfasst sieben Erzählungen der irischen Autorin. Jedes Mal zieht sie ihre LeserInnen schon in den ersten Sätzen in eine andere Welt hinein und behält die Spannung bei. Ihre Geschichten sind kreativ, vielseitig und finden in der einsamsten Situation Humor, und auch angemessenen Zynismus: „Gott ist eine Erfindung, von einem Mann ersonnen, um einen anderen von seiner Frau und seinem Land fernzuhalten.“ (s. 69) Sie hat eine hohe Beobachtungsgabe mit dem Gefühl für die Details, die wesentlich sind, um ...

    Mehr
  • Ein gelungenes, ein großes Stück Prosa, das in seiner zarten Schönheit und Poesie lange nachwirkt

    Das dritte Licht
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    20. January 2014 um 11:05 Rezension zu "Das dritte Licht" von Claire Keegan

        Kaum hat man diese schöne und berührende Erzählung begonnen, ist man auch schon wieder an ihr Ende gekommen. Gerne hätte man den Erzählungen des namenslosen Mädchens weiter gelauscht, die ihre Erlebnisse und Erfahrungen eines Sommers beschreibt, den sie bei ihren Verwandten in Irland verlebt.   Die Geschichte wird im Präsens erzählt und sie  beginnt an dem Tag, als das Mädchen zu den Verwandten auf eine Farm in Wexford gebracht wird. Sie belauscht ein Gespräch ihrer Eltern,  aus dem hervorgeht, dass die ganz froh sind, die ...

    Mehr
  • Ein kleines Juwel für echte Literaturfans.

    Das dritte Licht
    Nil

    Nil

    17. October 2013 um 17:05 Rezension zu "Das dritte Licht" von Claire Keegan

    Das dritte Licht (im Orignal „Foster“) von Claire Keegan ist eine leise, kleine und feine Erzählung die im irischen Bauernmilieu spielt. Es geht vorrangig um ein kleines Mädchen, dass von den eigenen Eltern an ein anderes Paar über den Sommer abgegeben wird, da ihre Mutter ein weiteres Mal schwanger ist und sie weder die Kraft haben noch das nötige Geld für Essen um sie mit durchzubringen. Viel geschieht nicht auf den genau 100 Seiten des sehr schön gestalteten Bändchens aus dem Steidl Verlag, dafür hat es eine enorme Kraft und ...

    Mehr
  • Einfach nur großartig!

    Das dritte Licht
    engel1982

    engel1982

    18. July 2013 um 10:50 Rezension zu "Das dritte Licht" von Claire Keegan

    Ohne schmalzige Sprache verwenden zu müssen, schafft es Claire Keegan die tiefsten Gefühle beim Leser zu erwecken.

  • Kindheit ohne Liebe

    Das dritte Licht
    Elfenblume

    Elfenblume

    16. June 2013 um 12:59 Rezension zu "Das dritte Licht" von Claire Keegan

    Die Erzählung "Das dritte Licht" ist mir gestern in einer kleinen Buchhandlung aufgefallen, ich konnte mich nicht entziehen und nahm es in die Hand, las ein paar Zeilen im Buch und kaufte es. Es handelt von einem Mädchen, das in einer Familie aufwächst, in der es schon zu viele Kinder gibt, der Vater ist Trinker, die Mutter überfordert und wieder schwanger. Liebe und Geborgenheit kennt das Mädchen nicht, es ist schmutzig und verwahrlost und niemand achtet auf sie. Sie kennt es nicht anders, bis sie eines Tages von ihrem Vater mit ...

    Mehr