Claire Kingsley

 4,2 Sterne bei 756 Bewertungen

Lebenslauf

Claire Kingsley schreibt Liebesgeschichten mit starken, eigensinnigen Frauen, sexy Helden und großen Gefühlen. Ein Leben ohne Kaffee, E-Reader und neu erfundene Geschichten ist für sie nicht vorstellbar. Claire Kingsley lebt mit ihrer Familie im Pazifischen Nordwesten der USA.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Bourbon Bliss (ISBN: 9783987510519)

Bourbon Bliss

 (21)
Neu erschienen am 14.07.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG. Es ist der 4. Band der Reihe "Bootleg Springs".
Cover des Buches Gin Fling (ISBN: 9783987510571)

Gin Fling

Erscheint am 16.09.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG.
Cover des Buches A very grumpy Christmas (ISBN: 9783987510595)

A very grumpy Christmas

Erscheint am 16.09.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG.
Cover des Buches Moonshine Kiss (ISBN: 9783987510458)

Moonshine Kiss

 (9)
Neu erschienen am 16.04.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG. Es ist der 3. Band der Reihe "Bootleg Springs".

Alle Bücher von Claire Kingsley

Cover des Buches Faking Ms. Right (ISBN: 9783987510014)

Faking Ms. Right

 (71)
Erschienen am 16.08.2022
Cover des Buches Cheeky Room Mate: Weston und Kendra (ISBN: B089MD4JR8)

Cheeky Room Mate: Weston und Kendra

 (58)
Erschienen am 01.07.2020
Cover des Buches Falling for my Enemy (ISBN: 9783987510021)

Falling for my Enemy

 (45)
Erschienen am 16.08.2022
Cover des Buches Whiskey Chaser (ISBN: 9783987510298)

Whiskey Chaser

 (38)
Erschienen am 09.10.2023
Cover des Buches Marrying Mr. Wrong (ISBN: 9783987510045)

Marrying Mr. Wrong

 (36)
Erschienen am 20.09.2022
Cover des Buches Always have (ISBN: 9783987510175)

Always have

 (24)
Erschienen am 16.05.2023

Neue Rezensionen zu Claire Kingsley

Cover des Buches Moonshine Kiss (ISBN: 9783987510458)
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Moonshine Kiss" von Lucy Score

DER WIDERSPRUCH IN SICH, WENN MAN BEIDE SEITEN GERECHT WERDEN WILL
Buch_Versumvor 41 Minuten

Bootleg Springs hat nicht nur die tollen, unwiderstehlichen und doch abweisenden Männer der Familie Bodine hervorgetan, sondern auch ein sehr ehrgeiziges Polizeistadion.


Die kümmert sich noch viel mehr als die Reibereien einer Kleinstadt. Sie versuchen, den Täter aufzuspüren.


Besonders ist es Cassidy die zwischen den Stühlen sitzt. Mit ihrem Elan und Intelligenz schafft sie schnell die richtige Spur zu haben. Nur ob Sie sich auch für die Wahrheit und gegen die Bodines stellt.


Scarlet war schon immer ihre beste Freundin und ihr Bruder Bowie ihr Schwarm.


Nach vielen Versuchen schwört sie ihrer Liebe ab, geht auf Abstand und versucht nur eine gute Freundin zu sein.

Bowie dagegen sind ihre Taten so wichtig, schmerzlich und versucht seine wahren Gefühle zu verstecken.



Was am Ende die beiden wohl zusammen oder doch auseinanderbringt?


Lest selbst, verliert euch in dem Kleinstadtdilemma, den zwei unglaublichen, aber auch ehrgeizigen Persönlichkeiten,und werdet Teil der emotionalen Verwicklungen.


Ein herrliches Werk, was einen von dem Charme der Kleinstadt, ihren beeindruckenden Einwohnern als auch dem Zueinanderfinden von Bowie und Cas in den Bann zieht.


Ihre tiefere Freundschaft, die einnehmende Dynamik, die perfekt zueinanderpassen und doch ihren eigenen Ballast nicht ganz loslassen können.


Ich kann es euch nur ans Herz legen, es hat mich eingefangen und mein Herz berührt.

Besonders Cas, die so viel Schmerz und Enttäuschungen erträgt und doch mit voller Stärke sich jeder neuen Herausforderung stellt.


Gewürzt wird dies von der Spannung, dem Anteil, wo es um die Ermittlung des verschwundenen Mädchens geht.


Ich bleibe daher entzückt, erstaunt und beflügelt von der Geschichte zurück;

ich wurde herzlich eingenommen, perfekt unterhalten und von der Entwicklung vereinnahmt.



Was natürlich am Schreibtisch liegt, der locker und leicht als auch packend, emotionsgeladene und humorvoll zugleich ist.

Der Perspektivwechsel steigert den mitreißenden Lesefluss, der einem noch tiefere Einblicke in die Gedanken und das Gefühlschaos der Charaktere bietet.



Als Sahnehäubchen bekommt man übrigens noch eine ganze Stadt, die man lieben lernt.


Herausstechend auch Cas Vater, den Sherriff, seine Frau, die Unglaubliches im Hintergrund bewirkt, und ihrer Schwester June.

Besonders die anderen Bodine Brüder ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, sodass ich so schnell wie möglich zu dem nächsten Band der Reihe greifen möchte.


Wobei ich diesmal auch auf Junes Geschichte hoffe, sie ist ein kleiner Schatz und sehr faszinierend.

Ich muss gestehen, dass dieser Titel leider schon längere Zeit in meinem digitalen Buchregal darauf gewartet hat, gelesen zu werden. Irgendwie hatte es mich bei den ersten Seiten nicht so gepackt und dann kamen andere Bücher dazwischen...

Da ich unterdessen andere Bücher von Claire Kingsley gelesen habe und mir ihr Schreibstil immer mehr gefällt, bin ich über diesen Titel gestolpert und habe noch einen Versuch gestartet. Tja, und was soll ich sagen? Im Lauf der Story fand ich das Buch klasse. Zum Glück habe ich noch einmal damit begonnen!

Der Schreibstil ist angenehm, leicht und sehr zügig. Die Autorin hat mit der Kleinstadt Tilikum einen richtig tollen Spielort geschaffen. Die Atmosphäre, die Beschreibungen der Umgebung, sowie diese Familienfehde mit den Streichen – einfach toll!

Im ersten Teil dreht sich alles um Archer und Grace. Die beiden sind von klein auf beste Freunde und werden dann in ihren Zwanzigern ein Paar. Dass ihnen aber ein Schicksalsschlag alles zerschmettert, habe ich nicht kommen sehen. Ich dachte mir, es gäbe ein Happy End, aber die Story hat so gar nicht typisch für das Genre aufgehört. Das war echt eine Überraschung!

Beide Protas fand sich mega spannend, auch wie sie dann schlussendlich mit der ganzen Situation umgegangen sind. Mehr kann ich hier nicht verraten, sonst wäre der Plot gespoilert und die Spannung raus.

Die Nebenfiguren sind klasse! Die Brüder von Archer sind eine ziemlich schräge Bande, die Oma einfach süss.

Ich hab mir auf jeden Fall gleich Band zwei downloaden müssen, denn der Cliffhanger war echt gemein...

Unterdessen bin ich bei Band 4, denn ich möchte gerne wissen, wie es weiter geht mit den Bailey Brüdern. Bin ich froh, dass ich der Reihe noch einmal einen Versuch gegeben habe.

Cover des Buches Bourbon Bliss (ISBN: 9783987510519)
Tiana_Loreens avatar

Rezension zu "Bourbon Bliss" von Claire Kingsley

Rezension zu "Bourbon Bliss"
Tiana_Loreenvor 5 Tagen

Mein Lieblingsband dieser Reihe! Diese Reihe habe ich zufällig entdeckt und seitdem bin ich hin und weg davon! Diese Mischung aus Liebesgeschichten und einem Cold Case Fall. Ich liebs! Es ist spannend, führt zu Herzklopfen UND es spielt in einer Kleinstadt, in der jeder jedem kennt! 


In “Bourbon Bliss” kommt diesmal June zu Wort. June fand ich schon in den ersten drei Teilen faszinierend und war dementsprechend gespannt, welches Gegenstück zu ihr passen wird. Das es dann Georg GT Thompson wird…tja. Ich liebs! Die Idee! Die Umsetzung! Einfach alles daran!


Außerdem geht der Fall rund um die legendären Vermisste in eine neue Richtung! Und plötzlich muss June Dinge herausfinden, um die Wahrheit zu beweisen! 


June ist besonders. Besonders schlau. Besonders analytisch. Besonders lieb. Denn ja, ich habe sie schon bei den Vorgängern ins Herz geschlossen, auch wenn sie anders ist, aber sie bemüht sich, auf ihre Art und Weise für ihre Liebsten da zu sein. Selbst June brach mir manchmal das Herz, wenn sie wieder meinte, dass sie nicht normal sei und ein so toller Mann wie Georg bald genug von ihr haben würde. 

Georg ist ein Profi-Footballer, der wegen einer Verletzung seine Karriere an den Nagel hängen musste. In seinem Leben war beim Thema Beziehung nie etwas echt gewesen. Vielleicht genau aus diesem Grund findet er June so faszinierend, denn sie spricht Dinge an (ihr erstes Kennenlernen ;P), die “normale” Menschen nicht so offen ansprechen und analysieren würden. June ist anders. Und anders ist sehr, sehr gut! 


Soweit ich es mitbekommen habe, wechseln sich die beiden Autorinnen beim Schreiben der Bücher ab. Sodass Lucy Score 1, 3 und 5 schreibt und Claire Kingsley 2, 4 und 6. Ich liebe diese ganze Reihe bis jetzt, aber beim Thema Alkoholkonsum finde ich, hat Claire Kingsley einen besseren Weg gefunden bzw. mit ihrer Beschreibung und Handhabe komme ich persönlich besser klar. Grundsätzlich finde ich die Schreibweise von beiden Autorinnen gut, aber Band 2 und 4 (Claire Kingsley) gefallen mir eine Mini-Spur besser, aber das bedeutet nicht, dass die anderen deshalb einen Stern abgezogen bekommen.


Ich finde das ganze Konzept der Serie toll! In jedem Band bekommt ein anderer Bodien (und June gehört da quasi dazu) sein Liebesglück und dabei wird der Vermisstenfall von fast 13 Jahren wieder behandelt. Es geht um Freundschaft, Liebe, Zusammenhalt und eine Kleinstadt mit ganz wundervoll besonderen Persönlichkeiten! Vor allem was die Stadt mit Leuten macht, die gegen die inoffiziellen Regeln verstoßen…ich liebs! 


June und Georgs Band hat mir sehr gut gefallen und auch wenn ich die Reihe bis jetzt schon geliebt habe, ist dieses Buch mein neuer Liebling der Reihe! Von mir bekommt BOURBON BLISS volle 5 von 5 Sterne! 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks