Claire McNab Ausradiert

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausradiert“ von Claire McNab

Bryce Darcy, Teilhaber einer Designer-Firma in Familienbesitz, ist tot. Seine Schwester hat den Mord gestanden. Der Fall scheint klar. Nur ein Motiv gibt es noch nicht. Kriminalkommissarin Carol Ashton entdeckt, dass der Tote in einer Selbsthilfegruppe für verheiratete Schwule engagiert war. Dass seine Familie - jenseits von Reichtum und Ruhm - gefährliche Geheimnisse hat: zweifelhafte Elternschaft, Betrug, Untreue, Versuchter Giftmord.

Stöbern in Krimi & Thriller

Spectrum

Schöner Auftakt zu einer vermutlich sehr spannenden Reihe... Ich hoffe es kommt bald mehr

Luelue83

Die Damaskus-Connection

Gute Grundidee, leicht verwirrend in der Umsetzung.

Wuschel

Spritztour

Ein Krimi mit Schmunzelfaktor!

Stups

Hangman - Das Spiel des Mörders

Ein solider Thriller & eine gute Fortsetzung. Der Witz aus Band 1 kam mir aber etwas zu kurz & der Fall hat mich nicht ganz so gefesselt.

-Leselust-

Ostfriesenfluch

Das war mein 1. Lesevergnügen mit Klaus-Peter Wolf. Ich bin von seinen Charakteren begeistert! Die Seiten sind nur so verflogen. Spannend!

Anishe

In eisiger Nacht

Lässt auch dem Leser das Blut in den Adern gefrieren...

romi89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ausradiert" von Claire McNab

    Ausradiert

    melli.die.zahnfee

    03. October 2009 um 11:26

    Bryce Darcy, Teilhaber einer Designer-Firma in Familienbesitz, ist tot. Seine Schwester hat den Mord gestanden. Der Fall scheint klar. Nur ein Motiv gibt es noch nicht. Kriminalkommissarin Carol Ashton entdeckt, dass der Tote in einer Selbsthilfegruppe für verheiratete Schwule engagiert war. Dass seine Familie - jenseits von Reichtum und Ruhm - gefährliche Geheimnisse hat: zweifelhafte Elternschaft, Betrug, Untreue, Versuchter Giftmord. Ein schöner Krimi mit viel Sozialkritik und guten Figuren, obwohl das Mordmotiv ein bisschen unglücklich beschreiben ist. Ein Buch das man an einem Abend weglesen kann, aber auch ein Buch, dass nicht sehr lange im Gedächtnis bleibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks