Claire North

 3,9 Sterne bei 206 Bewertungen

Lebenslauf

Claire North, Pseudonym der britischen Schriftstellerin Catherine Webb, wurde 1986 geboren.

Alle Bücher von Claire North

Cover des Buches Die vielen Leben des Harry August (ISBN: 9783404175307)

Die vielen Leben des Harry August

 (60)
Erschienen am 24.04.2017
Cover des Buches Das Spielhaus (ISBN: 9783404208890)

Das Spielhaus

 (31)
Erschienen am 21.12.2017
Cover des Buches Der Tag, an dem Hope verschwand (ISBN: 9783785726013)

Der Tag, an dem Hope verschwand

 (18)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Touch - Dein Leben gehört mir (ISBN: 9783404177189)

Touch - Dein Leben gehört mir

 (10)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Das Duell der Spielmeisterin (ISBN: 9783732533633)

Das Duell der Spielmeisterin

 (0)
Erschienen am 04.10.2016
Cover des Buches Der Tag, an dem Hope verschwand (ISBN: 9783732549436)

Der Tag, an dem Hope verschwand

 (0)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Die Intrige von Venedig (ISBN: 9783732533619)

Die Intrige von Venedig

 (0)
Erschienen am 04.10.2016
Cover des Buches Die Treibjagd von Siam (ISBN: 9783732533626)

Die Treibjagd von Siam

 (0)
Erschienen am 04.10.2016

Neue Rezensionen zu Claire North

Das Buch ist eine Nacherzählung der Ereignisse auf Ithaka, während Odysseus unterwegs ist und Penelope mit der Freiern zu tun hat. Es ist aus der Sicht von Hera, der Ehefrau von Zeus und der Göttin der Ehe, geschrieben und dies zeigt deutlich, wie die Aleuten Griechen glaubten, dass die Götter Einfluss auf das Leben der Sterblichen nehmen. die weiblichen Charaktere sind sehr gut und vielseitig gezeichnet, die männlichen aber umso stereotypischer und teilweise sehr einseitig (bis auf einige Ausnahmen). Das hat für mich teilweise das Buch schwer lesbar gemacht, weil die Namen für mich eine Art Einheitsbrei ergaben.

Ich kann das Buch aber schon empfehlen.

Cover des Buches Die vielen Leben des Harry August (ISBN: 9783785753958)
Jorokas avatar

Rezension zu "Die vielen Leben des Harry August" von Claire North

Endlosschleife
Jorokavor einem Jahr

Was wäre, wenn man immer wieder eine 2. Chance bekäme, sein Leben neu zu gestalten? Wahrscheinlich wäre es zunächst äußerst verwirrend. Doch spätestens beim 3. Anlauf würde man sich auf die Suche nach Antworten machen. So geht es auch Harry. Er sucht diese zunächst in der Religion und in der Wissenschaft. Dann trifft er auf den Chronos-Club und auf Menschen, denen es genau so wie ihm geht. Doch das „Ende der Welt“ ist nahe. Das wird von Jung zu Alt übermittelt. Harry stellt fest, dass irgendjemand den Lauf der Geschichte grundlegend verändern möchte.


Im Roman sind diese vielen Leben des Harry August kunstvoll miteinander verknüpft und der Erzählstrang weicht schon bald von einer chronologischen Reihung ab. Es passiert so unglaublich vieles und nichts davon ist nebensächlich oder langweilig. Dabei wird von der Autorin ein sagenhafter Spannungsbogen aufgebaut und bis zum Ende durchgehalten.


So macht man sich gemeinsam mit Harry auf eine aberwitzige Entdeckungsreise, die mehr und mehr zum fesselnden Thriller mutiert.


Ich wage nun keinen philosophischen Erklärungsversuch, doch wenn man es wollte, könnte man durchaus das Parallel-Universen-Modell heranziehen.


Es liest Stefan Kaminski und das macht er ausgesprochen gut. Ihm gelingt es, den unterschiedlichen Figuren Leben einzuhauchen. Sowieso ist dem Sprachstil der Autorin (bzw. der Übersetzerin) wunderbar zu folgen. Es handelt sich um eine ungekürzte Lesung mit über 14 Stunden Hörvergnügen.


Fazit: Mit das beste Hörbuch, das ich die letzten Jahre in die Hände bekommen habe. 10 von 10 mit Sternchen.

Cover des Buches Die vielen Leben des Harry August (ISBN: 9783404175307)
mabo63s avatar

Rezension zu "Die vielen Leben des Harry August" von Claire North

gefangen in der Zeitschleife
mabo63vor 2 Jahren

Man stelle sich vor man befinde sich in einer Zeitschleife - man lebt und stirbt immer wieder, kommt zur selben Zeit wieder auf die Welt - mit dem angeeigneten Wissen aus den vergangen Leben. Genau dass wiederfährt Harry August in diesem abenteuerlichen Fantasy - Roman. Unterhaltsam aber nicht so ganz mein Genre.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks