Claire North Die Treibjagd von Siam

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Treibjagd von Siam“ von Claire North

Bangkok 1938: Nach einer durchzechten Nacht wacht der legendäre Spieler Remy Birke auf und erinnert sich nur vage an das Versteckspiel, auf das er sich eingelassen hat. Das Spielfeld: ganz Thailand. Der Einsatz: all seine Erinnerungen. Eine atemlose Jagd beginnt!

Der Spielhaus-Zyklus:
Das Spielhaus existiert jenseits von Raum und Zeit. Eingeweihte spielen hier um die wirklich interessanten Gewinne: die Macht über ganze Reiche, Einfluss, sogar Lebensjahre. Legendäre Spieler können so den Jahrhunderten trotzen. Doch je höher der Einsatz, desto tödlicher die Regeln. In drei Novellen entführt Claire North uns in die faszinierende, Kontinente und Jahrhunderte umspannende Welt des Spielhauses.

Etwas langatmig mit spannenden Phasen und teils verwirrenden Handlungen.

— Schnapsprinzessin

Stöbern in Science-Fiction

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Unglaublich guter Schreibstil mit einer tollen Geschichte vereint!

Isareadbooks

QualityLand

Humorvoll, erschreckend und genauso verrückt wie die Realität - definitiv lesenswert!

FleurDeVie

Neanderthal

Bei Seite 414 abgebrochen.

LillySj

Schwerelos

Schwerelos, hilflos und doch so liebevoll und spannend. Katie Khan lässt den Leser mitfiebern und bringt uns Max und Carys dicht an Herz.

einz1975

War was?

„War was?“ kann man nur witzig finden, wenn man Star Wars nicht mag.

Lieblingsleseplatz

Die Optimierer

Mal was ganz anderes, schön kurzweilig, spannend schwanke zwischen 3 und 4 Sternen.

shari77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Da schaut man einmal zu tief ins Glas..

    Die Treibjagd von Siam

    Schnapsprinzessin

    19. February 2017 um 05:54

    ...und lässt sich auf ein Spiel ein, das man gar nicht gewinnen kann. Oder etwa doch? "Die Treibjagd von Siam" ist der zweite Teil der "Das Spielhaus"- Reihe von Claire North. Hier geht es um Remy, eine weitere Spielfigur des Spielhauses- ein sehr sympathischer Kerl, der sich betrunken auf ein schier aussichtsloses Spiel einlässt. Er wird gejagt- muss fliehen und bereitet uns eine unglaubliche Jagd mit einigen Puzzelteilen um das Spielhaus besser verstehen zu können. Ich mag Remy und freue mich seine Geschichte nun zu kennen. Leider fehlt es etwas an Tiefe und an einigen Stellen ist die Geschichte etwas verwirrend, da man die Zusammenhänge nicht direkt sieht. Trotzdem habe ich das Hörbuch genossen und trotz Pause direkt wieder reingefunden. Nebenbei ist Stefan Kaminski ein toller Leser.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks