Die Treibjagd von Siam

von Claire North 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Die Treibjagd von Siam
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Schnapsprinzessins avatar

Etwas langatmig mit spannenden Phasen und teils verwirrenden Handlungen.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Treibjagd von Siam"

Bangkok 1938: Nach einer durchzechten Nacht wacht der legendäre Spieler Remy Birke auf und erinnert sich nur vage an das Versteckspiel, auf das er sich eingelassen hat. Das Spielfeld: ganz Thailand. Der Einsatz: all seine Erinnerungen. Eine atemlose Jagd beginnt!

Der Spielhaus-Zyklus:

Das Spielhaus existiert jenseits von Raum und Zeit. Eingeweihte spielen hier um die wirklich interessanten Gewinne: die Macht über ganze Reiche, Einfluss, sogar Lebensjahre. Legendäre Spieler können so den Jahrhunderten trotzen. Doch je höher der Einsatz, desto tödlicher die Regeln. In drei Novellen entführt Claire North uns in die faszinierende, Kontinente und Jahrhunderte umspannende Welt des Spielhauses.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838781747
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Lübbe Audio
Erscheinungsdatum:28.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Schnapsprinzessins avatar
    Schnapsprinzessinvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Etwas langatmig mit spannenden Phasen und teils verwirrenden Handlungen.
    Da schaut man einmal zu tief ins Glas..

    ...und lässt sich auf ein Spiel ein, das man gar nicht gewinnen kann. Oder etwa doch?


    "Die Treibjagd von Siam" ist der zweite Teil der "Das Spielhaus"- Reihe von Claire North.


    Hier geht es um Remy, eine weitere Spielfigur des Spielhauses- ein sehr sympathischer Kerl, der sich betrunken auf ein schier aussichtsloses Spiel einlässt.
    Er wird gejagt- muss fliehen und bereitet uns eine unglaubliche Jagd mit einigen Puzzelteilen um das Spielhaus besser verstehen zu können.


    Ich mag Remy und freue mich seine Geschichte nun zu kennen.
    Leider fehlt es etwas an Tiefe und an einigen Stellen ist die Geschichte etwas verwirrend, da man die Zusammenhänge nicht direkt sieht.


    Trotzdem habe ich das Hörbuch genossen und trotz Pause direkt wieder reingefunden.
    Nebenbei ist Stefan Kaminski ein toller Leser.



    Kommentieren0
    130
    Teilen
    Maiximaixs avatar
    Maiximaixvor 4 Monaten
    Gimagemellis avatar
    Gimagemellivor einem Jahr
    HutschLs avatar
    HutschLvor einem Jahr
    thesmallnobles avatar
    thesmallnoblevor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks