Claire Scott

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(13)
(9)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Claire Scott

Claire Scott ist Ende Dreißig, Mutter, Ehefrau und Autorin. Alles begeistert, alles mit Liebe und Sorgfalt.

Bekannteste Bücher

Juli im August

Bei diesen Partnern bestellen:

Pflaumenlila 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Pflaumenlila

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Claire Scott
  • Dominanz und Unterwerfung

    Pflaumenlila

    Schnuck59

    01. December 2017 um 18:25 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    In „Pflaumenlila“ von Claire Scott wird die Entwicklung einer BDSM Beziehung auf erotische Weise beschrieben. Robert und Allegra haben „auf ihre Art“ Spaß miteinander. Sie tasten sich gemeinsam an die Grenzen von Dominanz und Unterwerfung heran. Respektvolles Verhalten und gegenseitiges Vertrauen ist ihnen dabei sehr wichtig. Der Schreibstil ist flüssig und pflaumenlila taucht immer wieder auf. Die erotischen Szenen sind detailliert beschrieben. Leider gibt es hierbei vielerlei Wiederholungen. Die Beziehung der beiden mit ihren ...

    Mehr
  • Interessant aber nicht mein Fall!

    Pflaumenlila

    Sandra_l01

    19. November 2017 um 17:25 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Das Buch hat sich flüssig und gut lesen lassen. Es ist spannend geschrieben und bietet einen angenehmen Einblick in die Thematik ohne sich von Klischees zu bedienen. Ich habe die Geschichte gern gelesen aber mein Fall ist es nicht. Aber das ist ja Geschmacksache! Vielen Dank das ich ein Rezensionsexemplar bekommen hab! Bei der Leserunde habe ich mich irgendwann ausgeklinkt weil das ganze einfach zu privat und unvoreingenommen gewesen wäre.

  • eine nicht alltägliche Liebesgeschichte...oder doch?

    Pflaumenlila

    kathi1909

    13. November 2017 um 22:53 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Pflaumenlila ist ein erotischer Roman, der nicht ganz alltäglichen Art. Der Plot ähnelt oberflächlich dem eines Liebesromans. Genauer betrachtet geht es hier jedoch härter zur Sache, wenn man das so formulieren darf. Der Autorin gelingt es ein noch nicht gesellschaftsfähiges oder besser gesagt anerkanntes Beziehungsmodell unverblümt und alltäglich darzustellen. Das alles klingt nun sachlicher als es gemeint war, liest sich das Buch doch sehr angenehm und unterhaltsam. Es mangelt weder an alltäglichen Irrungen und Wirrungen, noch ...

    Mehr
  • Pflaumenlila - Titel ist Programm

    Pflaumenlila

    melanie1984

    12. November 2017 um 22:03 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Allegra und Robert führen eine BDSM- Beziehung und sind glücklich miteinander. Ihre Stimmung trübt Marek, der Ex von Allegra, der ihnen immer wieder auflauert und sie belästigt. Ist Allegra wirklich bereit, sich voll und ganz auf Robert einzulassen?Allegra ist submissiv und liebt es von Männern beherrscht zu werden. Mit dem dominanten Robert kann sie endlich ihre Neigung ausleben, denn er geht wunderbar auf ihre Bedürfnisse ein und kann ihr das geben, was sie braucht. Etwas schockiert hat mich aber die Tatsache, dass es Allegra ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Pflaumenlila

    neobooks

    zu Buchtitel "Pflaumenlila" von Claire Scott

    "Pflaumenlila" handelt von einer Dom/sub-Beziehung, von einvernehmlichem BDSM zwischen einem Mann und einer Frau, die sich beide ihrer Neigungen vollends bewusst sind.Herzlich willkommen zur Leserunde von "Pflaumenlila" von Claire Scott!Klappentext„Wäre das meine Freundin…“, sagt die Stimme neben mir und ich drehe mich zu ihm. Genau das, was er gewollt hat. Meine volle Aufmerksamkeit. Als er sicher weiß, dass ich mich ganz und gar auf ihn konzentriere, lächelt er. Wissend. Unwiderstehlich.„Dann?“, frage ich, als er nicht ...

    Mehr
    • 129
  • Eins der guten Bücher aus dem BDSM Bereich !

    Pflaumenlila

    katze-kitty

    07. November 2017 um 19:26 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Die devote Allegra lernt in einer Bar den dominanten Robert kennen. Die beiden fühlen sich direkt zueinander hingezogen und werden ein Paar.In dieser Geschichte verfolgen wir die beiden, wie sie ihre sexuellen Neigungen in eine normale Partnerschaft integrieren und wie sie mit Vorurteilen, Eifersucht, Unverständnis und Machtmissbrauch zu kämpfen haben."Pflaumenlila" ist ein Roman von Claire Scott. Es handelt sich um einen BDSM-Roman, der sehr authentisch rüberkommt. Ich muss sagen, dass ich schon einige in diesem Bereich gelesen ...

    Mehr
  • Es lohnt sich auf jedenfall

    Pflaumenlila

    SimoneD

    07. November 2017 um 08:56 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    „Wäre das meine Freundin…“, sagt die Stimme neben mir und ich drehe mich zu ihm. Genau das, was er gewollt hat. Meine volle Aufmerksamkeit. Als er sicher weiß, dass ich mich ganz und gar auf ihn konzentriere, lächelt er. Wissend. Unwiderstehlich.„Dann?“, frage ich, als er nicht weiterspricht. Allein der Satz hat mich neugierig gemacht und ich wollte diese Geschichte einfach nur lesen und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Das Cover ist sehr nett und man hat schon so ne Vorahnung warums in etwa gehen könnte. Der ...

    Mehr
  • Heiße, erotische Geschichte – Erwartungen deutlich übertroffen

    Pflaumenlila

    Kittycat007

    06. November 2017 um 10:41 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    Allegra und Robert lernen sich in einer Bar kennen und spüren, dass die zueinander passen. Sie stehen nicht auf eine normale Beziehung, sondern wollen in einer Dom-/Sub-Beziehung leben. Die Beziehung wird immer intensiver, bis sie schließlich zusammenwohnen und arbeiten. Gestört wird das wilde Liebesleben durch Marek, Allegras Ex-Dom, der Allegra wieder zurückhaben will, nachdem er sie mit Robert zusammen gesehen hat….Allegra ist eine submissive Frau, die ihre sexuellen Vorlieben kennt und bewusst nach den Regeln des Doms leben ...

    Mehr
    • 2
  • Pflaumenlila - mehr als nur ein Titel

    Pflaumenlila

    kleinechaotin

    17. January 2017 um 22:17 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    "Pflaumenlila" von Claire Scott erzählt die Geschichte der Protagonistin Allegra, die in einer Bar von Robert mit dem verheißungsvollen Satz "Wäre das meine Freundin.." angesprochen wird. Sie fühlt sich befreit und glücklich - er könnte der Typ Mann sein, den sie sucht. Ein Mann, der sie benutzt, sich an ihr befriedigt und ihr die notwendige Sicherheit in ihrem Leben geben kann. Robert und Allegra ergänzen sich gut und beginnen eine Beziehung - der Leser wird stückchenweise in die Lebensweise der Beiden eingeführt. Die Autorin ...

    Mehr
  • Keine Überraschungen, aber gut lesbar

    Pflaumenlila

    NikaBechtel

    31. March 2015 um 10:12 Rezension zu "Pflaumenlila" von Claire Scott

    In diesem Roman geht es um eine Frau namens Allegra und wie sie -mit ihren sexuellen Vorlieben- den richtigen Mann fürs ganze Leben findet und eben nicht nur fürs "Bett". Es war mein erstes Buch, dass sich diesem Thema widmet und ich kann zusammengefasst sagen, dass es durchaus positiv an meiner Verständnisgrenze gearbeitet hat. Zum Inhalt: Allegra liebt es gedemütigt zu werden und aus ihrer Pein zieht sie ihre Befriedigung. Eine solche Vorliebe trägt genauso die Gefahr an den falschen Partner zu gelangen, wie jede andere auch. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks