Claire Seeber

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(4)
(5)
(3)
(3)

Lebenslauf von Claire Seeber

Claire Seeber wurde in London als Tochter eines Österreichers und einer Engländerin geboren und reiste in ihrer Kindheit viel. Als Erwachsene widmete sie sich zunächst einer Karriere als Schauspielerin. Danach arbeitete sie erst als Dokumentarfilmerin und begann schließlich Romane zu schreiben. Neben spannenden Psychothrillern verfasst Claire Seeber auch Artikel für den »Guardian«, die »Independent on Sunday« und den »Telegraph«. Seeber ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Bekannteste Bücher

Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgen früh, wenn Gott will

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl with the Fragile Mind

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Tell

Bei diesen Partnern bestellen:

Fragile Minds

Bei diesen Partnern bestellen:

Lullaby

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Friends

Bei diesen Partnern bestellen:

LULLABY

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bisschen enttäuschend

    Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden
    Ignatia

    Ignatia

    18. March 2013 um 19:24 Rezension zu "Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden" von Claire Seeber

    So, der Klappentext las sich sehr vielversprechend, aber ich kam in das Buch nicht rein. Am Anfang dachte ich, ok Spannung baut sich ja erst oft nach und nach auf, aber darauf habe ich leier das ganze Buch gewartet. Vielleicht habe ich es einfach zum falschen Zeitpunkt gelesen?!

  • Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Morgen früh, wenn Gott will
    Dani1046

    Dani1046

    06. July 2010 um 08:59 Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Was als heiterer Ausflug mit der Familie geplant war, wird zum schlimmsten Tag im Leben einer jungen Mutter. Bei einem Familienausflug, verschwinden ihr Mann und der kleine Sohn auf einmal. Panisch sucht sie überall in London, Stunden vergehen, und die beiden tauchen nicht wieder auf. Die Polizei findet Mickey schließlich bewusstlos und ohne Louis. Jess steht kurz vor einem Zusammenbruch, als ihr Bruder Robbie ihr eine Nachricht hinterlässt: Er weiß, wo Louis ist. Doch kurz darauf ist Robbie tot. Mir hat das Buch total gut ...

    Mehr
  • Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Morgen früh, wenn Gott will
    Malibu

    Malibu

    03. October 2009 um 12:26 Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Bei einem Familienausflug von Jess, ihrem Mann Mickey und dem 8 Monate alten Sohn Louis passiert etwas schreckliches. Ihr Sohn wird entführt und ihr Mann wird zusammengeschlagen aufgefunden. Jess steht kurz vor einem Zusammenbruch, die Polizei tut ihr nötigstes und ihr Bruder hinterlässt ihr eine Nachricht, dass er weiß, wo sich ihr Sohn aufhält. Doch kurz danach wird er tot aufgefunden... Das Buch hat mir gut gefallen, aber manchmal nervt es einen einfach, dass Jess manche Sachen vergisst, der Polizei zu sagen und auch sonst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Morgen früh, wenn Gott will
    Jolanda

    Jolanda

    23. April 2009 um 14:32 Rezension zu "Morgen früh, wenn Gott will" von Claire Seeber

    Die junge Mutter Jess Finnegan freut sich mit ihrem sonst sehr arbeitswütigen Mann Mickey und ihren 8 Monate alten Sohn Louis endlich einen Familientag verbringen zu können. Sie besuchen eine Kunstaustellung ,Jess geniesst das betrachten der Bilder und als sie nach ihren Mann und Kind sieht , bemerkt sie das diese spurlos verschwunden sind. Verzweifelt sucht sie nicht nur das Museum ab , sondern auch London und verständigt dann panisch die Polizei. Stunden später wird ihr Mann Mickey gefunden , bewusstlos und zusammengeschlagen, ...

    Mehr