Claire Tomalin Thomas Hardy

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thomas Hardy“ von Claire Tomalin

"A masterful portrait" ( The Philadelphia Inquirer ) from a Whitbread Award-winning biographer §The novels of Thomas Hardy have a permanent place on every booklover's shelf, yet little is known about the interior life of the man who wrote them. A believer and an unbeliever, a socialist and a snob, an unhappy husband and a desolate widower, Hardy challenged the sexual and religious conventions of his time in his novels and then abandoned fiction to reestablish himself as a great twentieth-century lyric poet. In this acclaimed new biography, Claire Tomalin, one of today's preeminent literary biographers, investigates this beloved writer and reveals a figure as rich and complex as his tremendous legacy.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen