Clamp Card Captor Sakura - New Edition 01

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Card Captor Sakura - New Edition 01“ von Clamp

In der Bibliothek ihres Vaters stößt die zehnjährige Sakura auf ein eigenartiges Buch. Als sie es öffnet, entdeckt sie magische Karten, die Clow Cards. Als sie die erste Karte entnimmt, entfesselt sich ein plötzlicher Sturm und verteilt die anderen Karten in alle Himmelsrichtungen. Daraufhin erwacht Kero, der Wächter der Karten, der das Ereignis zu seiner Schande verschlafen hatte. Er ernennt Sakura zum Card Captor und beauftragt sie, die Karten wiederzufinden. Währenddessen nimmt in Hongkong ein weiterer Kartensucher die Fährte auf: Shaolan, ein Verwandter des Erschaffers der Karten. Mit Card Captor Sakura begründete das Autorenteam CLAMP seinen Ruf als herausragende Manga-Künstler und schufen eine der weltweit erfolgreichsten Serien. Mit der New Edition legt EMA die Reihe neu auf und wird ihr durch ein größeres Format und eine komplett neue Übersetzung aus dem Japanischen gerecht. Ein Muss für jeden CLAMP-Fan.

...und so taucht man gerne in dieses sanfte, unbekümmerte Abenteuer ab, das einmal eine ganz andere Form von Shojo Manga darstellt.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Herz der Karten

    Card Captor Sakura - New Edition 01
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. December 2013 um 22:12

    Das Unglück beginnt, als Sakura unbewusst das Siegel des "Clow Buches" bricht und dabei alle eingeschlossenen, magischen Karten entweichen können. Diese Karten können sich in der realen Welt materialisieren und dadurch jede Menge Chaos verursachen. Da Sakura das Entkommen verschuldet hat, beschließt der Wächter des Buches Keberos, dass sie mit Hilfe eines magischen Stabes als Card Captor die Karten wieder einfangen und zurück ins Buch bringen soll. Unterstützt wird sie dabei von Keberos selbst, der Aufgrund der fehlenden Karten nur sehr geringe magischen Fähigkeiten besitzt und deshalb die Form eines Stofftieres annehmen muss, und ihrer besten Freundin Tomoyo, die Sakura bei ihren Aktionen liebend gerne in niedliche Kostüme steckt und immer mit ihrer Videokamera dabei ist. Doch Sakura ist nicht die einzige, die Jagd auf die Karten macht, denn der junge Shaoran, der dafür extra aus China anreist, möchte sie ihr streitig machen. Doch was als Rivalität beginnt, kann nicht ewig Feindschaft bleiben, verfolgen sie doch beide, das gleiche Ziel. CARD CAPTOR SAKURA von CLAMP („X/1999“) ist einerseits eine Magical-Girl-Geschichte mit typischen Elemente, wie etwa einem magischen Gegenstand, aber auch jeder Menge Spannung und Witz. Gleichzeitig erzählt der Manga einfühlsam und ohne jegliche Vorurteile von unterschiedlichsten Arten der Liebe, die sich zwar äußerlich unterscheiden, aber doch alle eine Form von Liebe repräsentieren. Freundschaft, Geschwisterliebe, Familie, aber auch ungewöhnliche Liebesbeziehungen unterschiedlichsten Alters, sind nur einige davon. Unterstützt wird die Erzählhaltung durch die wunderschön, filigranen Zeichnungen, die nicht nur den romantischen Aspekt der Geschichte sondern auch den zauberhaften verdeutlichen. Und so taucht man gerne in dieses sanfte, unbekümmerte Abenteuer ab, dass einmal eine ganz andere Form von Shojo Manga darstellt. Daniela

    Mehr