Clamp The one I Love

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(4)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The one I Love“ von Clamp

Plaudereien aus dem CLAMP-Nähkästchen Was geht eigentlich vor im Herzen eines verliebten Mädchens? Was kann dazwischenkommen, wenn man seinem Schwarm eine Liebeserklärung machen möchte? "Watashi no Sukinahito" ist "The One I Love" oder auch der eine, ganz besondere Mensch im Leben. Wer sich schon einmal verliebt hat, weiß: Hier gehen die Schwierigkeiten erst los. Denn wem gelingt es schon, die eigenen Gefühle mit der Realität in Einklang zu bringen? So beleuchten die 12 Kurzgeschichten in diesem Einzelband jeweils eine Facette des zeitlosen Themas "Liebe". Dabei ist das Thema zu Ernst, um es nur in honigsüßer Manier zu verarbeiten. Die Zeichnungen sind feinsinnig und schön, doch die klugen Texte gehen über pure Romantik hinaus. Vielleicht ist dies das persönlichste und sensibelste Werk des CLAMP-Quartetts. Zu jeder Kurzgeschichte schreiben die Autorinnen einen Kommentar, gespickt mit eigenen Erfahrungen. Hintergrundgeschichten, auf die CLAMP-Fans jeden Alters brennen dürften.

Sehr süsse kurz geschichten von verschiedenen mangaka. Perfekt für den Valentinstag 😍

— GinaFelisha87

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

Love Hotel Princess 05

Wen eine bisschen seltsam anmutende Geschichte nicht stört, der wird bei dieser Reihe gut aufgehoben sein

BuechersuechtigesHerz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The one I Love" von null null

    The one I Love

    Phantasai

    10. August 2011 um 12:04

    Es handelt sich hier um 12 Kurzgeschichten, die alle um Liebe handeln. Sehr schön in Szene gesetzt, süß gezeichnet (wenn ich auch den Stil von Clamp nicht 100% mag) und immer mit einer kurzen Erklärung zur Entstehung der Story.

    Ein netter Manga für Zwischendurch, aber kein absolutes Muss.

  • Rezension zu "The one I Love" von null null

    The one I Love

    Träumerin

    21. January 2011 um 20:23

    Zwölf wunderschöne Kurzgeschichten des Erfolgsteams CLAMP. Hier dreht sich alles um Lieben und verliebt sein, ums Angst haben und mutig sein.

  • Rezension zu "The one I Love" von null null

    The one I Love

    Kikyo

    27. October 2009 um 16:43

    'The One I Love' ist ein wunderschönes Werk von CLAMP und wohl eines der persönlichsten. Der Manga enthält 12 Kurzgeschichten über die Liebe mit je einem anderen Hauptcharakter. Die ersten sechs Seiten sind sogar in Frabe! Die Geschichten sind sehr süß und niedlich gezeichnet und regen zum Nachdenken an. Am Ende jeder Kurzgeschichte stehen dann Kommentare von CLAMP und ihre persönlichen Erfahrungen was dem Leser sehr viel über die Art von CLAMP und deren Mangas bereichtet. 'The One I Love' ist mit Sicherheit einen Blick Wert und ich kann diesen Manga nur jedem empfehlen, wenn man mehr über CLAP erfahren will. Viel Spaß beim Lesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks