Clannon Miller

 4.6 Sterne bei 383 Bewertungen
Autorin von First Night - Der Vertrag, First Day - Die Mission und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Clannon Miller

Sortieren:
Buchformat:
Clannon MillerFirst Night - Der Vertrag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
First Night - Der Vertrag
First Night - Der Vertrag
 (82)
Erschienen am 02.04.2014
Clannon MillerFirst Day - Die Mission
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
First Day - Die Mission
First Day - Die Mission
 (59)
Erschienen am 03.05.2014
Clannon MillerPygmalion - perfekt unverliebt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pygmalion - perfekt unverliebt
Pygmalion - perfekt unverliebt
 (54)
Erschienen am 20.07.2015
Clannon MillerHarvestine
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Harvestine
Harvestine
 (50)
Erschienen am 01.11.2016
Clannon MillerBack and Beyond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Back and Beyond
Back and Beyond
 (29)
Erschienen am 25.02.2015
Clannon MillerValkyria - Schwanengesang: Fantasy (Valkyria Saga 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Valkyria - Schwanengesang: Fantasy (Valkyria Saga 1)
Clannon MillerPygmalion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pygmalion
Pygmalion
 (13)
Erschienen am 15.01.2016
Clannon MillerValkyria - Wolfszauber: Fantasy (Valkyria Saga 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Valkyria - Wolfszauber: Fantasy (Valkyria Saga 2)

Neue Rezensionen zu Clannon Miller

Neu
bine174s avatar

Rezension zu "Pygmalion - perfekt unverliebt" von Clannon Miller

einfach wunderbar
bine174vor 2 Monaten

Der Klappentext las sich schon mal gut, und kurzerhand landete das Buch in meinem Warenkorb und wurde dann auch schnell gelesen.

Der Schreibstil von Clannon Miller gefällt mir wirklich gut – man landet bereits mit den ersten Zeilen in der Geschichte und mag gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Großteil wird aus der Sicht von Lisa erzählt, mit kurzen Absätzen aus der Sicht von Henrik. Den Charakter von Lisa mochte ich sofort sehr gerne. Sie ist herzlich, einfühlsam, zauberhaft, manchmal ein wenig naiv und trägt das Herz am rechten Fleck. Gleichzeitig ist sie stur und widerspenstig und treibt damit Henrik, der das genaue Gegenteil von ihr ist, in den Wahnsinn. Auch Henrik mochte ich sehr gerne, obwohl er zu Beginn unnahbar und steif ist.

Die Geschichte ist im Prinzip eine moderne Kreuzung zwischen My fair Lady und der Widerspenstigen Zähmung. Lisa tut nie, was man ihr sagt, am wenigsten dann, wenn es ihr von Henrik gesagt wird. Tante Olga ist eine alte Frau, die den Eindruck vermittelt, dass sie einfach von Grund auf böse ist – im Laufe der Geschichte soll sich jedoch der Grund herausstellen, warum dies so ist.

Nicht nur einmal musste ich aufgrund des witzigen Schreibstils laut herauslachen, was insbesonders in einer U-Bahn eher befremdete Blicke seitens der anderen Fahrgäste hervorruft, trotzdem konnte ich einfach nicht anders. Zu herrlich ist es zu beobachten, wie Lisa sich langsam in Henriks Herz schleicht, und umgekehrt. Henrik kommt aus der oberen Gesellschaftsschicht, im Gegensatz zu Lisa, und es ist einfach köstlich zu lesen, wie er versucht, ihr Manieren und Sprache beizubringen, sie zu lehren, wie man sich in der Bussi-Bussi-Gesellschaft richtig verhält, und trotzdem immer wieder an Lisas Starrsinn scheitert.

Die Charaktere rund um Lisa und Henrik sind ebenfalls liebevoll beschrieben, es macht einfach Spaß, sie alle kennenzulernen, und ich hoffe, die eine oder andere Person bekommt wirklich eine eigene Geschichte, so wie es von der Autorin am Ende des Buches angekündigt wird.

Alles in allem ein Buch, das wirklich Spaß macht zu lesen, das aufgrund der Tatsache, dass sich immer was tut, nie langweilig wird, und das genau den richtigen Anteil Romantik vermittelt, ohne kitschig zu werden, vor allem auch, weil es einige deftige Sexszenen gibt.

Kommentieren0
0
Teilen
sylviaforss avatar

Rezension zu "Valkyria" von Clannon Miller

Who run the world? Girls!
sylviaforsvor 4 Monaten

Klappentext:

Die Valkyre Lili und ihre Schwestern mussten aus ihrer Heimat fliehen und verstecken sich seither mitten unter uns. Als ihre uralten Feinde, die Thursen, sie aufspüren und eine von ihnen entführen, schmieden die Valkyria einen haarsträubenden Plan, um sie  zurückzuholen. Aber damit setzen sie Ereignisse in Gang, die niemand vorhergesehen hat.
Aus dem Inhalt von Band 1: Lili hat die Nase voll von ihren sieben Schwestern. Die haben einen hirnrissigen Plan geschmiedet und ihre jüngste Schwester, die unschuldige Kara, bei dem unheimlichen Waffenhändler Wolf Lohenstein eingeschleust. Sie soll ihn verführen, um den sagenumwobenen Brückenbauer zu stehlen. Natürlich geht der Plan total in die Hose und Lili muss mal wieder die Retterin spielen. Deshalb nimmt sie einen Job als Leibwächterin bei Lohenstein an. Noch ahnt sie nicht, wie tief sie wirklich im Schlamassel steckt.


Valkyria Saga:

Valkyria - Schwanengesang
Valkyria - Wolfszauber
Valkyria - Elfensturm


Hauptfiguren:

Liligrim Streitaxt - Oberhaupt der Valkyria

Almyt Nebelspeer - Geniale Hackerin
Elys Feuerhand - Ärztin und Heilkundige
Liyon Gedankenschwert - Wissenschaftlerin
Anda Seelenauge – Psionikerin.
Savi Seelenherz - Empathin
Liv Todesschrei – Berserkerin
Kara Schwanengesang


Handlung:

Das Buch ist Spitze. Ich habe nicht erwartet, dass es so gut ist. Ich habe es nur gekauft, weil ich Geschichten über Valkyren und nordische Mythologie liebe.

Ich war zuerst sehr skeptisch, da eine mittelalterliche Welt erwartet habe und keine moderne. Ich musste mich erst mal daran gewöhnen, dass es sich um ein Urban Fantasy handelt. Aber danach war ich einfach begeistert.


Es geht in dieser Geschichte um Liligrim Streitaxt in unsere Realität ( im Buch heißt es für die Schwestern nur die Spiegelwelt) Oberhaupt der Valkyria. Die Thursen sind in ihre Heimat einmarschieren und haben sie ins Exil vertrieben. Damit blieb den Schwestern nicht anderes übrig als in die Spiegelwelt zu flüchten. Als eines Tages ihre Schwester Savi fälschlicherweise entführt wird, fängt der ganze Schlamassel an.

Es passiert hier viel Mist und man denkt sich irgendwann, NEIN …, das kann nicht passieren, aber DOCH, es passiert.

Die Frauen sind im diesen Buch das stärkere Geschlecht, was schon eine echte Sensation darstellt. Es ist sogar für mich als Frau befremdlich, wenn ich lese, wie die Männer als schwach und nervig und nur zur Fortpflanzung und manche zum Kampfen gut sind. Die Männer werden hier so gering geschätzt wie früher die Frauen. Daher ist ein wesentliches Thema hier auch Gleichberechtigung. Was ich sehr gut finde.


Schreibstil:

Ich war zufrieden mit dem Schreibstil und fand das lesen als sehr angenehm und packend. Die Wortwitze und brutale Ausdrucksweise haben mir sehr gut gefallen. Leider war mir die ganze Sprache etwas zu modern. Ich meine, alle kamen aus der realen Welt und dementsprechend müssten die ja wohl etwas anders altmodischer reden oder? Die Sprachweise war mir etwas zu modern und Jugendhaft. Sonst war es sehr humorvoll.


Fazit:

Die ganze nordische Mythologie mit der Wissenschaft zu verbinden ist einfach genial. Ein toller Mix aus Mythologie und Science-Fiction. Die Story ist meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt worden. Es ist ein tolles Buch und meine Erwartungen wurden übertroffen.

Schaut vorbei: Dailybooks

Kommentare: 1
18
Teilen
TanjaJahnkes avatar

Rezension zu "Kissed by Trouble: Der King of Kings (Troubleshooter 2)" von Clannon Miller

"Außerirdische" Heiratsschwindler, Untergrundboss und mehr
TanjaJahnkevor 4 Monaten

Andromache “Troja” Steiner und ihr Partner Titus Conti haben ihren ersten gemeinsamen Fall. Ein Heiratsschwindler treibt sein Unwesen und gilt als verschwunden.
Ein klarer Fall…ein einfacher Fall…könnte man meinen. Aber in Trojas Leben ist nichts einfach oder leicht, und ehe man sich versieht nimmt dieser Fall ungeahnte Ausmaße an.
Auch alte Bekannte treten wieder auf den Plan und machen Trojas Leben schwer. Der kleine Umstand, dass ein liebestoller Unterweltkönig Troja anschmachtet, macht das Ganze nicht zwingend einfacher. Aber auch Trojas Schwester wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und hat ihre ganze eigene Schlacht zu schlagen.
Kurzum Troja hat mehr Baustellen als ihr lieb sein kann und merkt wieder einmal, dass nichts so ist wie es scheint und ein zweiter und auch dritter Blick nie schaden kann.

Nach Band 1 der Troubleshooter-Reihe musste ich einfach mit Band 2 weitermachen. Dieses Buch ist wie eine Sucht und ist sicherlich ein Freund jeder Diät. Essen? Trinken? Schlaf? Ach, wer braucht denn sowas?
Ich bin durch die Seiten geflogen und mein Abschied von Troja und all den anderen fiel mir ungemein schwer. Clannon Miller hat mit dieser Reihe neue Maßstäbe gesetzt und definitiv ein Talent andere nach ihren Geschichten süchtig zu machen!

5 von 5 Smokingfliegen

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 340 Bibliotheken

auf 58 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks