Clannon Miller First Day - Die Mission

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(44)
(9)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „First Day - Die Mission“ von Clannon Miller

ulias Leben war perfekt bis zu dem Tag, als ihr Ehemann von einer Kugel durchbohrt wurde. Seither lebt sie in Angst um ihre Kinder und ist getrieben von dem Wunsch nach Vergeltung. Marc steckt richtig tief in der Patsche, als die rätselhafte Anwältin Julia Mahler ihn aus dem Gefängnis holt und ihm zur Flucht verhilft. Beide ahnen nicht, dass sich ihre Wege bald schon wieder kreuzen werden, denn ihr gemeinsamer Feind heißt Roman Morosow. Zusammen begeben sie sich auf eine tödliche Mission und versuchen dabei ihren aufkeimenden, verbotenen Gefühlen zu widerstehen. Was die beiden und den Leser bei dieser Mission erwartet, ist viel Erotik und Romantik zusammen im Mixer mit einem bisschen Agenten-Thrill und einer Prise Humor. Das ist eine prickelnde Liebesgeschichte, in der nicht mit erotischen Einzelheiten und zünftigen Beschreibungen gegeizt wird. Aber die beiden Helden haben natürlich auch ein paar ernsthafte Probleme zu lösen und deshalb leider keine Zeit, 400 Seiten lang nonstop nur zu … Na, Sie wissen schon. Dies ist die Fortsetzung von Julias Geschichte, die mit „First Night – Der Vertrag“ begann.

Eine gelungene Fortsetzung.

— Kari_Lessir

Spannende Fortsetzung von "First Night". Dramatisches Ende.

— ClaudeBennoir

Dieser Titel wird in Kürze in unserem Verlag als Taschenbuch für den Buchhandel erscheinen.

— BelleEpoque_Verlag

Absolut der Hammer. Noch besser als Teil 1. Unbedingt Lesen!!!

— pinklady1809

BOAH!

— CatrionaMacLean

❤❤❤❤❤ ★ ★ ★ ★ ★ wundervoller zweiter Teil ❢ ❣ ❥

— SeattleRakete

toller 2. Teil, mit einem spannenden Ende <3

— Steffi2402

Die Autorin hat einen mutigen Schritt gewagt und diesen solide gemeistert.

— Avirem

Gelungene Handlung, spannend und es gibt auch viel zum Schmachten und zu lachen. Es hat mir entspannte Stunden geschenkt!

— babsikasper

Julia sucht nach Rache. Da trifft sie auf Marc. Er gibt ihr wieder neuen Lebenswillen und die Kraft zum Leben und der Liebe. Tolles Buch

— Fennstaub

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Hearts

Hat mich sehr positiv überrascht!! Unbedingt lesen!

Andie

Game of Passion

Nicht ganz so spannend wie der erste Teil aber trotzdem schön

glueckskind_89

Bossman

Sehr lustig, romantisch und traurig. Einfach schön geschrieben.

glueckskind_89

Paper Prince

Lieblingsreihe

tamijamy33

Paper Palace

Lieblingsreihe

tamijamy33

Sexy Santa (Compromise me 1)

Tolles Buch. Werde ich auf jeden Fall weiter lesen.

tamijamy33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dies ist die Fortsetzung von Julias Geschichte, die mit "First Night – Der Vertrag" begann.

    First Day - Die Mission

    Avirem

    ! ACHTUNG ! Band 2 einer Dilogie Kurzmeinung "First Day - Die Mission" ist der zweite Band einer Dilogie von Clannon Miller. Durch die Mischung aus Erotik, Humor, Spannung und ein wenig Drama fühlte ich mich in Band 1 richtig gut unterhalten. Als ich die Kurzbeschreibung zu Band 2 las war ich leicht schockiert und habe entschieden, das für mich nach "First Day - Der Vertrag" Schluß ist. Nun ein Jahr später habe ich beschlossen die Dilogie doch fertig zu lesen. Die positiven Meinungen anderer Zweifler haben mich zum Buch greifen lassen. Die Autorin führt ihre Geschichte im selben Stil fort - unverblühmte Sprache mit Humor, derbem Einschlag, freimütiger Erotik und unterschwelliger Spannung. Diese Verflechtung ergibt wieder eine durchwegs unterhaltsame Erzählung. Clannon Miller führt recht flüssig durch die Geschichte, wobei hie und da Holperer spürbar sind. Die Sprache ist amüsant und verrucht. Der Leser sollte sich an Kraftausdrücken nicht stören. Auch nicht daran, das Sex in den Köpfen der Leute groß geschrieben wird. Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven. Im ebook sind diese nicht sogleich deutlich erkennbar und können mancherorts zu Verwirrung führen. Ein wenig Überraschung und ein Teil Vorhersehbarkeit - etwas Kitsch und Schmalz - eine ordentliche Portion Humor und Augenrollen - eine gute Brise Klischee. Die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund. Für mich hätte hier nach Band 1 Schluß sein sollen. Gerne hätte ich die Protagonisten so wie ich sie kennenlernte in Erinnerung behalten. Trotzdem hat mich Band 2 gut unterhalten. Die Autorin hat einen mutigen Schritt gewagt und diesen solide gemeistert. Von mir gibts **** Sterne. Band 1: First Night - Der Vertrag Band 2: First Day - Die Mission

    Mehr
    • 11

    Avirem

    06. February 2015 um 07:04
    Cridilla schreibt Klingt interessant ! Gibt's die auch nicht als e-book, hab nämlich Keines.

    Ist als ebook und Taschenbuch erhältlich.

  • WOW! Die Fortsetzung hat es in sich

    First Day - Die Mission

    CatrionaMacLean

    Erst dachte ich: Eine Fortsetzung? Nee, oder? Die beiden sind doch sooooo glücklich. Aber dann dachte ich mir: Okay. Lesen. Aber dann: Oh Gott, Julia war nur ein Jahr verheiratet und dann wird ihr Mann erschossen! Das darf nicht wahr sein. Und dann auch noch dieser plumpe Spruch der Schriftstellerin dazu: (Kurze Anmerkung: Thomas und Julia "zoffen" sich, vertragen sich und landen dann im Bett. Wie so oft...) Zitat: "In dieser Nacht hatte er sein zweites Kind gezeugt. Vier Wochen später war er tot." Da dachte ich: Weglegen. Im ersten Teil so schön gefunden und nu das??? Aber dann... Das Buch wurde immer spannender. Ich konnte es nicht weg legen.  Allein, wie Marc und Julia sich finden, wie sich die Spannung nach und nach aufbaut und wie Julia wie eine Löwin das beschützt, was sie liebt.  WAHNSINN! Das Buch hat eindeutig einen Platz in meinen Favoriten bekommen. Und trotz des ersten wunderbaren Teils, finde ich den zweiten sogar noch besser.

    Mehr
    • 2
  • würdevoller Abschluss ❢ ❣ ❥

    First Day - Die Mission

    SeattleRakete

    28. January 2015 um 13:03


    Rezension Clannon Miller - First Day - The Mission


    Erstmal musste der Schock verdaut werden, dass es eine Fortsetzung ist und das HappyEnd vom ersten zerstört wurde...


    Allerdings finde ich den zweiten viel besser..
    Die liebe, der witz, das drama.. Alles perfekt. 


    Endlich ein abschluss mit morosow. Blöder Mistkerl.


    Ich freu mich auf mehr von Clannon Miller!

  • Leserpreis-Autoren über die Fragen, die sie gern mal gestellt bekommen würden

    DieSchwarzeKathatze

    Es ist wieder soweit! Der Countdown für den Leserpreis 2014 läuft! Nachdem ihr in 16 Kategorien eure Lieblingsbücher und -autoren nominiert habt, stehen nun die 35 meistnominierten Bücher und Autoren jeder Kategorie fest. In der nun anlaufenden letzten Phase des Leserpreises habt ihr die Möglichkeit darüber abzustimmen, welche der Kandidaten auf diesen Shortlists Bronze, Silber oder Gold verdient haben. Das ist die ideale Gelegenheit, mehr über die nominierten Autoren zu erfahren und deshalb bitten wir diese an dieser Stelle darum, ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern. Da sich jeder Autor früher oder später den Fragen seiner Leser stellt, möchten wir dieses Jahr von ihnen wissen: Bestimmt bekommst du ständig die gleichen Fragen gestellt. Was ist dein Lieblingsbuch? Wo schreibst du am liebsten? Hast du Rituale? Deshalb fragen wir einfach mal nach der Frage, die dir nie gestellt wird, die du aber gern mal gestellt bekommen würdest. Gibt es eine solche Frage und möchtest du uns vielleicht die Antwort darauf verraten? Oder gab es schon mal eine interessante Leserfrage, auf die du spontan nicht direkt eine Antwort wusstest? Wir sind jetzt schon ganz neugierig! -- Today is the day! The countdown for the LovelyBooks 'Leserpreis 2014' has started! After you have voted for your favourite books and authors in 16 categories the results are now fixed: we have our 35 finalists in every category. As of now, you can vote for those books and authors who, in your opinion, should be awarded with the 'Leserpreis' in Gold, Silver and Bronze. Of course, this final phase is also the perfect opportunity for our appointed authors to betray secrects. As all of them have to face their reader's questions sooner or later, we are curious to know: Certainly, you are often asked the same questions: Which is your favourite book? Do you have the perfect spot or a favourite place for writing? Do you have some kind of writing ritual? For this reason, we would like to know which question has not been addressed to you yet but which you would love to be asked sometime. Is there such a question and would you even like to answer it for us? Or has there already been an interesting question prompted by a reader to which you didn’t know immediately how to reply? We are looking forward to the answers of our shortlist candidates!

    Mehr
    • 92
  • OMG ... WOW....

    First Day - Die Mission

    claudia_techow

    Als ich First Night - Der Vertrag gelesen habe, habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut. Aber als ich dann erfahren habe das der Protgonist aus FN in der Fortsetzung gestorben ist war ich sehr enttäuscht und hatte so meine Bedenken. Aber das Gegenteil war der Fall ... ich bin hin und weg :) Thomas Mahler ist gestorben und Julia muss versuchen weiter zu leben.Dann trifft sie Marc aka Amir Yasin und eine heiße wunderschöne Story beginnt. Julia ist mir in diesem Teil noch mehr ans Herz gewachsen. Sie ist so herzengut und schlagfertig. Man lacht mit ihr, bewundert sie und leidet gleichzeitig mit ihr. Marc kann als Prota mit Thomas mithalten. Ich mag beide Männer seh an Julia's Seite. Die Autorin bleibt ihren Schreibstil in aller Linie treu. Die Sexszenen sind genauso heiß und knistern vor purer Erotik und die Storyline bleibt packend und spannend von der ersten Seite bis zur letzten. Ich danke der Autorin für diesen tollen Abschied von Julia und freue mich auf weitere Projekte. Für alle First Night - Der Vertag Leser ist First Day - Die Mission ein absolutes MUSS.

    Mehr
    • 2
  • fesselte mich genauso wie Teil 1

    First Day - Die Mission

    blueeyes0978

    19. February 2014 um 18:30

    Meine Meinung zum Buch: Als erstes war ich schockiert, das gleich zu Beginn des Buches mitgeteilt wurde, das Thomas Mahler getötet wurde. Das war ziemlich ungewöhnlich und ich musste mir kurz den ersten Teil wieder ins Gedächtnis rufen, ob es sich wirklich um dieselben Personen handelt. Zwischen Teil 1 und 2 sind ein paar Jahre vergangen, aber es wurde nach und nach erklärt was in der Zwischenzeit vorgefallen war. Das Buch hat eine gelungene Handlung, spannend geschrieben und gespickt mit Witz, Erotik und Familienstreitigkeiten. Fängt man an zu lesen, muss man einfach weiterlesen, weil die Neugierde zu groß ist, wie es weitergeht. Ganz klare Kaufempfehlung und ich freue mich auf weitere Bücher von Clannon Miller :) !

    Mehr
  • First Day - Die Missio

    First Day - Die Mission

    Svenja-r

    05. February 2014 um 08:01

    Julias Leben war perfekt bis zu dem Tag, als ihr Ehemann von einer Kugel durchbohrt wurde. Seither lebt sie in Angst um ihre Kinder und ist getrieben von dem Wunsch nach Vergeltung. Marc steckt richtig tief in der Patsche, als die rätselhafte Anwältin Julia Mahler ihn aus dem Gefängnis holt und ihm zur Flucht verhilft. Beide ahnen nicht, dass sich ihre Wege bald schon wieder kreuzen werden, denn ihr gemeinsamer Feind heißt Roman Morosow. Zusammen begeben sie sich auf eine tödliche Mission und versuchen dabei ihren aufkeimenden, verbotenen Gefühlen zu widerstehen. Das Buch ist Spannend, Aufregend, Erotisch und einer Prise Humor, Die Liebe kommt auch nicht zukurz. Der Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut ist leicht und flüssig zulesen. Das Cover sieht sehr ansprechend aus und gefällt mir. Mich hat es sehr geschockt am Anfang zu lesen das Thomas Mahler schon gestorben ist und ihr könnt euch ja auch vorstellen von wem er erschossen worden ist. Ich muss sagen Marc hat mein Herz erobert und Julia ist wirklich erwachsen geworden. Endlich hat die Frau Rückrad! Und die Beziehung zu ihren Kindern ist wirklich schön. Allgemein alle Beziehungen sind in diesem Buch weiter entwickelt worden. Dann kommt mit dem neuen männlichen Helden natürlich auch wieder sehr viel Fahrt und eine neue Familien Geschichte rein. Marc stammt aus der Bostoner High Society und hat ein ganzes Paket an Altlasten nicht nur das, er ist bei der Navy ein hoher Offizier und seine Mission ist Julia Mahler. Er hat alles was ein Frauenherz braucht . Hoffnung , Drama und Liebe. Wieder habe ich mitgelitten und mitgefiebert. Er hat mich an manchen Stellen auch tief berührt. Die Autorin hat einen Stil der mich fesselt und mich mitfühlen lässt. Wenn ihr wiss wollt ob am Ende eine Happy Ende oder ein Drama euch erwartet, ob Roman Morosow mit dem Leben davon kommt oder nicht, müsst ihr selbst herausfinden und das lesen lohnt sich auf jeden Fall. Das ist das Ende von Julia Mahler Geschichte. 1) First Night - Der Vertrag 2) First Day - Die Mission

    Mehr
  • First Day - Die Mission - einfach nur klasse

    First Day - Die Mission

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. January 2014 um 15:49

    Nach dem ersten Teil First Night - Der Vertrag war ich auf die Fortsetzung sehr gespannt, da mir der erste Teil sehr gut gefallen hat. Was soll ich sagen, ich bin gestern Morgen angefangen zu lesen und gestern Abend war ich fertig. Nach dem Ende des ersten Teils war der Beginn doch sehr überraschend, damit hätte ich nicht gerechnet. Die Liebe zwischen Thomas und Julia war so innig, dass es nur schwer zu verstehen war das Thomas tot ist. Aber es ist Clannon Miller sehr gut gelungen um diese Tragödie eine wunderbare neue Geschichte zu schreiben. Nachdem der erste Schock verdaut war haben mich Marcus und Julia so gefesselt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich habe mit den beiden gelitten, habe ich mich gefreut, war genauso voller Zorn und Wut. Ich kann es nur empfehlen, es lohnt sich wirklich es zu lesen (genauso natürlich wie First Night - Der Vertrag).

    Mehr
  • Besser als erwartet!!

    First Day - Die Mission

    Sil_Be

    25. January 2014 um 16:04

    Mein Feedback zum 2. Teil von Clannon Miller. Zum Anfang war ich eher skeptisch da für mich die Story um Julia und Thomas nach First Night - Der Vertrag zu ende war. Ich konnte mir nicht vorstellen was da noch kommen soll. So ähnlich hat Clannon Miller es wohl auch gesehen und einen gefährlichen Schritt gewagt. Wie man in der Buchbeschreibung schon lesen kann ist Thomas tot. Darum wollte ich es erst nicht lesen. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie man daraus noch eine gute Story bekommt. Aber nachdem ich dann doch anfangen hatte konnte ich sehr schnell nicht mehr aufhören.  Clannon Miller hat es geschafft, trotzdem der männliche Prota aus dem ersten Band nicht mehr lebt, den Leser schnell an die neue Story zu fesseln. Man leidet, lebt und liebt mit Julia. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und fesselnd. Es hat mich an die McCloud Reihe von Shannon McKenna erinnert. Sowohl die Art des Schreibens, als auch die Story an sich. Wer die McCloud Bücher mag, sollte unbedingt dieses Buch lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks