Deine Nähe so fern

Deine Nähe so fern
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Deine Nähe so fern"

Vom Gefühl her überwindet Liebe alle Widerstände. Aber in der Realität geht sie an von Menschen gezogenen Grenzen zugrunde. Liebe ist politisch, Liebe ist existenziell, sie verspricht das Glück, und sie straft mit Schmerz und Hass, wenn sie unerfüllt bleibt oder enttäuscht wird. Die Erzählungen der 1866 in Insterburg geborenen Schriftstellerin Clara Nast offenbaren das Wechselspiel von Anerkennung und Missachtung, Zusammenhalt und Zerfall, Heimatverbundenheit und Flucht, in das die Liebe jeden Menschen hineinzieht. Trotz aller Düsternis verstehen sich die Geschichten der Clara Nast als Liebeserklärung an die Litauer ihrer ostpreußischen Grenzheimat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943583540
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Anthea-Verlag
Erscheinungsdatum:20.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks