Clara Ott Aufrüschbar

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aufrüschbar“ von Clara Ott

Endlich ist es so weit! Zusammen mit ihrer besten Freundin Cosima eröffnet Lotte das Kreativatelier Aufrüschbar, in dem die beiden langweilige Mainstreammode in trendige Unikate verwandeln. Sie haben ein Jahr Zeit, erste Erfolge vorzuweisen, ehe Cosimas Eltern ihre finanzielle Unterstützung streichen. Neben ihrer aufregenden Karriere entwickelt sich auch Lottes Liebesleben – nur leider eher im Zickzack als auf Erfolgskurs. Männer wie ihr smarter Mitbewohner Moritz, der erfolgreiche Clubbesitzer Benjamin oder der Schauspieler J.J. bestärken Lotte in ihrer Theorie vom 'Nullten Sex'. Die lautet: Mit einem Mann über Sex zu reden ist oftmals aufregender, als ihn zu praktizieren. Und nachhaltiger, denn es erhöht die Wahrscheinlichkeit, mit diesem Mann weiterhin Kontakt zu haben. Aber Theorie und Praxis in Einklang zu bringen ist gar nicht so leicht. So wacht Lotte nicht nur einmal neben einem Mann auf, der doch gerade nicht dort liegen sollte.

Mode Männer Mitbewohner... spielt in Hamburg und ist ein toller Frauenroman zum Entspannen

— Buchraettin

Was würde Lotte tun?

— clara_ott

Stöbern in Liebesromane

Ein Winter voller Wunder

Berührend und stimmungsvoll.Muss nicht unbedingt an Weihnachten gelesen werden...

Igela

Und jetzt lass uns tanzen

Ein schönes Buch das Mut macht

Campe

Herzmuscheln

Eine bewegende Geschichte über einen Neubeginn

Sandra_l01

Ein Sommer fürs Leben

Eine schöne leichte Lektüre für den Sommer.

Sandra_l01

Der Duft von Pinienkernen

Greta auf den kulinarischen Spuren ihrer Vorfahren

baerin

Rock my Soul

Wieder ein klasse Buch und eine tolle Geschichte, die aber leider leicht der des zweiten Bands gleicht, wenn auch ohne den ganzen Sex.

Kitty_Catina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aufrüschbar" von Clara Ott

    Aufrüschbar

    gaby2707

    09. September 2012 um 12:06

    Charlotte „Lotte“ Rügenbach eröffnet zusammen mit ihrer besten Freundin Cosima von Goldhagen und dem Geld derer Eltern in Hamburg die Änderungsschneiderei „Aufrüschbar“. Hier wollen sie alltägliche Kleidung in Unikate verwandeln. Ausserdem verkaufen sie tollen Schmuck, Handtaschen und machen auch einen Deal mit dem Schuhladen um die Ecke. Ideen sprühen nur so. Aber Lottes Liebesleben ist alles andere als berauschend. Immer wieder trifft sie auf Typen, die nur Sex wollen: den selbstver-liebten Schauspieler J.J., den Clubbesitzer Benjamin, Architekt Martin aus Berlin. Und sie will ja soviel mehr, traut sich aber nicht richtig. Und dann ist da noch Moritz, ihr WG-Mitbewohner - aber der geht nach Amerika... Clara Ott´s Roman über eine junge Frau, Lotte, habe ich sehr gerne gelesen. Jung, spritzig, auf der Suche nach der großen Liebe und den ganz großen Gefühlen nimmt sie mich mit ins Hamburger Tag- und vor allem Nachtleben. Locker und leicht erzählt sie von den Alltäglichkeiten und auch von den sehr guten Freundschaften einer jungen Frau, die nur mit dem Kopf denkt und ihr Bauchgefühl vernachlässigt. „Lotte wach auf“, möchte ich ihr zurufen. Aber sie hört nicht mal auf ihre Freundinnen, warum sollte sie da meinen Rat wollen. FAZIT: Ein gelungener Roman für junge Frauen von heute für ein paar ungezwungene, heitere Lesestunden.

    Mehr
  • Rezension zu "Aufrüschbar" von Clara Ott

    Aufrüschbar

    bookgirl

    25. July 2012 um 13:42

    Inhalt Lotte eröffnet mit ihrer Freundin Cosima die "Aufrüschbar", einen Laden, der aus einfachen Kleidungsstücken mit ein paar geschickten Handgriffen bzw. Assecoires ein besonderes Unikat macht. Sie lebt mit ihren Mitbewohnern Moritz und Beate in einer WG und versucht sich an ihrem selbsternannten "Nullter Sex"-Projekt, welches bedeutet, dass mit einem Mann über Sex zu reden aufregender ist, als ihn zu praktizieren. Theoretisch klingt das ja ganz gut. Wenn ihr da nicht immer wieder ein Mann dazwischen funken würde. Meine Meinung Mit "Aufrüschbar" ist Clara Ott ein sehr unterhaltsames Debüt gelungen. Es liest sich locker-leicht und hat Charme und Witz. Die Protagonistin ist absolut authentisch und man kann sich voll mit ihr identifizieren. Ich habe das Buch gerne gelesen und mit Lotte mitgefiebert, gelitten, gelacht und fast auch ein wenig geweint. Eine nette Idee ist jedes Kapitel mit einer Stoffart zu versehen und sowohl den Modeladen als auch den Titel des Buches mit "Aufrüschbar" zu benennen. Ich hoffe, dass wir noch viel von Clara Ott und Lotte hören werden, weil das Debüt vielversprechend ist und Lust auf mehr macht. Fazit Wer eine locker-leichte Lektüre für den Sommerurlaub sucht, wird mit Lotte und Co. sehr viel Spaß haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Aufrüschbar" von Clara Ott

    Aufrüschbar

    KILLERBOOK

    03. June 2012 um 14:42

    In dem Buch Aufrüschbar geht es um eine junge Frau namens Charlotte Rügenbach (kurz Lotte) die mit ihrer besten Freundin Cosima ein Geschäft eröffnet, mit dem Namen Aufrüschbar. Dort verschönern sie langweilige Main-Stream-Mode in stylische Unikate. Ihr Geschäft läuft gut, besonders weil auch ihre Freundin Frieda, eine super Köchin und Konditoreibesitzerin, gute Kontakte hat die teilweise an der Mode und auch an Lotte interessiert sind. Lotte arbeitet in der Aufrüschbar und an ihrem Liebesleben. Das entwickelt sich aber leider in die falsche Richtung... Ich finde dieses Buch ein total tolles und auch lustiges Buch. Ich habe dieses Buch in zwei Tagen durch gelesen, weil es einfach locker leicht geschrieben ist und man Spaß beim lesen hat. Ich wollte einfach dauernd wissen was Lotte nun wieder anstellt und auch ob Cosima und Frieda glücklich werden/bleiben Ich würde dieses Buch sogar zweimal lesen, obwohl ich Bücher eigentlich immer nur einmal lese.

    Mehr
  • Fragefreitag am 18. Mai - stellt Clara Ott eure Fragen & Buchverlosung

    Aufrüschbar

    Daniliesing

    Morgen beim Fragefreitag dürft ihr euch auf Clara Ott und ihren Debütroman "Aufrüschbar" freuen. Dieser ist im März im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen und die perfekte Frauenlektüre, aber auch für Männer spannend. Es geht um Mode, Freundschaft, Liebe und Sex. Lotte hat im Buch eine interessante Theorie, die Theorie des "Nullten Sex". Diese besagt, dass es aufregender ist mit einem Mann über Sex zu sprechen, als ihn tatsächlich zu haben. Außerdem soll sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, länger mit einem Mann in Kontakt zu bleiben. Doch ob das für Lotte so klappt und ob an der Theorie was dran ist? Das könnt ihr im Buch erfahren oder die Autorin einfach mal selbst fragen ;-) Clara Ott ist 1980 in Ostwestfalen geboren. Sie ist als freie Journalistin tätig und arbeitet für unterschiedliche Print- und Onlineredaktionen. Heute lebt sie in Berlin, nach Zwischenstationen in Siegen, Köln, Saarbrücken und Hamburg. Bevor sie sich traute ihr Manuskript an Verlage zu schicken, lag es 3 Jahre in ihrer Schublade. Wie ihr seht völlig unnötig, denn nun ist ihr erster Roman, der auf Rügen und an der italienischen Amalfiküste entstand, endlich erschienen. Ihr habt Fragen an Clara Ott zu Ihrem Roman, dem ausgefallenen Plot und ihrem Leben? Dann dürft ihr sie ab sofort hier stellen. Die Autorin freut sich schon auf die Runde mit euch und beantwortet morgen gern all eure Frage. Unter allen Fragestellern werden außerdem 5 Exemplare von "Aufrüschbar" verlost. Ich wünsche euch viel Spaß!

    Mehr
    • 164
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks