Clara Pierre Der Gesang des Troubadours

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang des Troubadours“ von Clara Pierre

Stöbern in Historische Romane

Die Blütentöchter

Der Roman ist super,ich war sehr faszieniert wie die Autorin alles so bildlich beschrieben hat!Einfach super!!!

Katzenmicha

Der Turm der Ketzerin

Hatt mir sehr gut gefallen,war nur am lesen.

Katzenmicha

Die Tochter der Toskana

Sehr authentischer historischer Roman, Romantik pur gepaart mit Action und Abenteuer

fredhel

Der Reisende

Beeindruckendes Zeitdokument

.Steffi.

Zigeunermädchen

Ein toller historischer Roman, der bis ins Detail gelungen geplottet ist und weit mehr bietet als "nur" eine Liebesgeschichte!

Marie-Enters

Das Geheimnis des Glasbläsers

Emotionsgeladener historischer Roman mit tiefsinnigen und vielschichtigen Chrakteren in atemberaubenden Setting!

Rabookzel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Gesang des Troubadours" von Clara Pierre

    Der Gesang des Troubadours

    vormi

    08. January 2012 um 21:55

    Inhaltsangabe- Im Jahre 1194 verlässt der junge Kaufmannssohn Gaucelm Faidit gegen den Willen seiner Eltern die Heimat, um sich seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen: Sänger bei Hofe zu werden. Bei Graf Raimund von Toulouse wird ihm freundliche Aufnahme zuteil und schon bald wähnt er sich als Nachfolger des großen Troubadours Bernart de Ventadorn am Ziel seiner künstlerischen Ambitionen. Doch die päpstliche Inquisition ist auf dem Vormarsch und bedroht Raimunds tolerante Herrschaft und mit ihr die Hochkultur des Midi. Gaucelm, dessen Lieder das enge Ritual höfischer Dichtung sprengen, ist in Toulouse nicht mehr tragbar, und so begibt er sich auf Lehr- und Wanderjahre. Jahre, die von prachtvollem Hofleben, aufregenden Liebesabenteuern und weiblichen Intrigen, aber auch von dem erbarmungslos geführten Kampf um religiöse Freiheit und politische Macht geprägt sind. Leider hat sich das Buch immer mehr in die Länge gezogen. Es ist der Autorin nicht gelungen, der Geschichte Leben einzuhauchen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks