Clara Römer

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 136 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 50 Rezensionen
(36)
(24)
(8)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Clara Römer
  • Der Wahnsinn den man Liebe nennt

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    privatesecretsophie

    privatesecretsophie

    09. April 2017 um 15:24 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Susa wird von einem Tag auf den anderen überrumpelt. Alles fängt an mit einer Lieferung für ihren Mann Wolf. Und dadurch kommt heraus, dass er ein Doppelleben führt. Seit fünf Jahren.Ich kann nicht viel zu dem Buch sagen, da ich es irgendwann abgebrochen, weil es mir überhaupt nicht gefallen hat. Zum einen finde ich die Namen mega schrecklich. Ich finde bei einem guten Buch sind die Namen auch besonders wichtig und diese Namen sind alle etwas altmodisch und nicht besonders schön...Zum anderen finde ich einfach die Handlungen von ...

    Mehr
  • Mehr Tiefe wäre toll gewesen

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    TigerBaaby

    TigerBaaby

    27. January 2017 um 12:02 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    ~ KLAPPENTEXT ~Alles beginnt mit einer Lieferung eines Kühlschranks. Susa Bergmann ist überrascht, als der Spediteur ihr mitteilt, dass ihr Mann Wolf der Auftraggeber ist, aber eine andere Adresse angegeben hat. Ein Irrtum? Leider nicht, denn dort wohnt eine junge Frau mit einer Tochter, die Wolf wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Plötzlich fällt Susas Leben zusammen wie ein Kartenhaus. Auf Tränen folgt Wut und dann das Licht am Ende des Tunnels ...~ AUTORIN ~Clara Römer hat Germanistik studiert und als Redakteurin gearbeitet, ...

    Mehr
  • Eine tolle und berührende Geschichte

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    Ninchen2

    Ninchen2

    25. October 2016 um 09:40 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    EINE GESCHICHTE, WIE SIE DIR MORGEN PASSIEREN KANN, AUCH WENN DU HEUTE NOCH NICHTS AHNST!Alles beginnt mit der Lieferung eines Kühlschranks. Susa Bergmann ist überrascht, als der Spediteur ihr mitteilt, dass ihr Mann Wolf der Auftraggeber ist, aber eine andere Adresse angegeben hat. Ein Irrtum? Leider nicht, denn dort wohnt eine junge Frau mit einer Tochter, die Wolf wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Plötzlich fällt Susas Leben zusammen wie ein Kartenhaus. Auf Tränen folgt Wut und dann das Licht am Ende des Tunnels ...Susa und ...

    Mehr
  • Kurzweiliges Buch für den Herbst

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    TanteEvi

    TanteEvi

    08. October 2016 um 20:53 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Worum geht es? Ein Spediteur ruft bei Susa Bergmann an und will einen Kühlschrank abliefern. Der Name ihres Mannes steht auf dem Auftrag – allerdings mit einer falschen Adresse. Als sie nachfragt, hat Wolf eine einfache Erklärung, doch bald tauchen weitere Ungereimtheiten auf. Susa fährt zu der Adresse, eine junge Frau öffnet die Tür. In der Küche: der Kühlschrank. Auf der Kommode: Kinderfotos von Josie, dem Mädchen aus der Nachbarschaft, das ihrem Mann so ähnelt und den Namen seiner Großmutter trägt. Alle Puzzleteile passen ...

    Mehr
  • Der Wahnsinn den man Liebe nennt

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    kitkatkathi22

    kitkatkathi22

    06. September 2016 um 19:11 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Susa ist eigentlich glücklich mit Wolf,bis eines Tages eine Firma ein Kühlschrank liefert.Susa hat ihn allerdings nicht bestellt.Susa forscht nach und bemerkt das ihr Mann sie betrügt...

    Mehr
  • Realitätsnah und authentisch , bewegend aber manchmal etwas langatmig

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    bibliophilehermine

    bibliophilehermine

    31. August 2016 um 11:55 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Dieses Buch und ich hatten so unsere Momente. Momente voller Glück, Momente in denen ich gelächelt habe, Momente in denen ich in dieses Buch krabbeln wollte um die Protagonistin zu drücken um ihr Kraft zu spenden. Aber es gab auch diese dunklen Momente. In denen ich das Buch wegpacken musste , da es einfach zu viel wurde, etwas langatmig und manchmal auch nervig.Es ist kein Buch was mich von den Socken gehauen hat aber dennoch bewegt. Ein angenehmer Schreibstil sorgt für einen einfachen Lesefluss und die Emotionen wurden so rüber ...

    Mehr
  • Wahnsinnsstart - wird dann leider schwächer... 3,5 Sterne

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    mj303

    mj303

    18. August 2016 um 09:55 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Die Geschichte um Susa und Wolf - seit 10 Jahren verheiratet. Bis eines Tages ein falsch adressierter Kühlschrank das Leben der beiden komplett auf den Kopf stellt. Viel mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht sagen, da man der Geschichte sonst zu viel vorweg nehmen würde. Der Beginn war sehr stark, der Schreibstil ist ebenfalls sehr gut und man fliegt nur so durch die Seiten. Aufbau des Buches, die Themen die behandelt werden und das Gesamtkonzept waren mir aber ein klein wenig zu durcheinander. Zudem war die Auflösung in meinen ...

    Mehr
  • Tolles Buch - sehr realitätsnah!

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    Becky_loves_books

    Becky_loves_books

    16. August 2016 um 18:10 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Cover:  Das Cover ist schlicht und simpel und gefällt mir genau deshalb so gut. Der Titel riesengroß, die Herzen, die ab und zu blasser werden, und die Oberfläche, die voller Risse ist....gut durchdacht! Top! Meinung: Was für ein Roman. Der Titel und die Herzen auf dem Cover lassen eine Liebesgeschichte vermuten, aber es ist vielmehr eine Lebensgeschichte. Susa, Anfang 40, steht vor den Trümmern ihrer Ehe als sie zufällig erfährt, dass ihr Mann Wolf seit Jahren ein Doppelleben führt und sie betrügt. Nun muss sie erstmal ihr ...

    Mehr
  • Ein leichtes und gefühlvolles Buch welches ich in einem Rutsch durch hatte

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    Hexchen123

    Hexchen123

    27. July 2016 um 17:18 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Susa liebt ihren Wolf, seit der ersten Begegnung. Er ist einfach so anders als die meisten Männer und seine blassblauen Augen lassen Susa einfach dahinschmelzen. Ihr Glück ist perfekt, auch wenn Susa sich in der neuen, noblen Wohnung nicht so ganz wohlfühlt. Dann erhält sie plötzlich einen Anruf der Spedition, welche gerne einen Liefertermin für den neuen Kühlschrank ausmachen möchte. Doch die angegebene Lieferadresse ist nicht die Adresse von Susas und Wolfs gemeinsamer Wohnung. Nachdem Susa keine befriedigenden Antworten ...

    Mehr
  • Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter machen

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    SillyT

    SillyT

    25. July 2016 um 10:51 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    SusaWolf oder WolfSusa so werden sie in ihrem Freundeskreis genannt, denn sie gelten als das Traumpaar schlechthin. Doch als eines Tages ein Händler in Susas Geschäft anruft, um herauszufinden, wohin er den neuen Kühlschrank liefern soll, wird Susa stutzig. Ihr Mann arbeitet zwar mit Immobilien, doch das er sich neuerdings auch um die Auslieferung von Elektrogeräten kümmert, ist ihr neu. Misstrauisch geworden, fährt sie ins Büro, doch Wolf ist nicht da. Susa beschließt seinen Freund und Geschäftspartner auszufragen, als dieser ...

    Mehr
  • weitere