Clara Römer

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 54 Rezensionen
(38)
(26)
(9)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Clara Römer
  • Berührend!

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    Alinescot

    17. February 2018 um 21:12 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Susa könnte glücklicher nicht sein. Seit 10 Jahren ist sie mit ihrer großen Liebe Wolf verheiratet und gerade ist sie mit ihm zusammen in eine schicke neue Wohnung gezogen. Dann aber muss sie durch einen dummen Zufall herausfinden, dass Wolf sie nicht nur jahrelang hintergangen hat, nein, er führte regelrecht ein Doppelleben.Nur wenige Minuten von ihrer gemeinsamen Wohnung entfernt unterhält Wolf eine zweite Frau. Mit ihr hat er sogar ein Kind.Schockiert flüchtet Susa zu ihrer Mutter und muss leider feststellen, dass Wolf nicht ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1696
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3653
  • Land unter bei Susa

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    peedee

    11. February 2018 um 15:05 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Ein Sturm ist aus dem Nichts über Susas Leben losgebrochen – und Auslöser war ein Kühlschrank. Wie? Ein Spediteur will den bestellten Kühlschrank früher anliefern, als geplant. Die Adresse ist Susa völlig unbekannt – und trotzdem steht da zuoberst der Name ihres Mannes. Nach zehn vermeintlich glücklichen Ehejahren erfährt Susa, dass ihr Mann Wolf sie seit Jahren betrügt und er mit seiner Geliebten sogar eine fünfjährige Tochter hat! Land unter!Erster Eindruck: Das Cover mit der zerrissenen Optik und den rosafarbenen Herzchen ...

    Mehr
  • Mitreißend, spannend und realistisch

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    ulistuttgart

    06. February 2018 um 19:23 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Der Wahnsinn den man Liebe nennt von Clara Römer Erschienen 2016 im Diana-Verlag Zum Inhalt:Susa erfährt nach langjähriger Ehe,  dass ihr Mann Wolf sie betrügt.  Durch einen Zufall entdeckt sie, dass er ein Doppelleben führt und zusammen mit einer anderen Frau ein Kind hat. Bald findet sie heraus,  dass das nicht seine einzige Affäre ist. Er ist ein notorischer Fremdgeher und sie hat in all ihren Ehejahren davon nichts bemerkt. Susa reicht die Scheidung ein und zieht vorübergehend zu ihrer Mutter Romy. Diese enthüllt ihr, dass es ...

    Mehr
  • Frauen werdet aufmerksamer ;-)

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    munamiriam

    16. September 2017 um 23:41 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Wie schon der erste Satz des Rückentextes beschreibt, handelt es sich um eine Geschichte, die einem immer passieren kann. Plötzlich entlarvt man den eigenen Mann. Hier handelt es sich nicht "nur" um einen Fremdgeher, sondern einen Mann, der ein Doppelleben führt. Nach und nach kommen neue Fakten ans Licht und den Leser erwarten überraschende Wendungen. Schnell konnte ich mit Susa mitfühlen und mich in ihre Lage versetzen. Die flüssige Schreibweise von Clara Römer macht dem Leser das Lesen einfach und man kann das Buch nur schwer ...

    Mehr
  • Der Wahnsinn den man Liebe nennt

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    privatesecretsophie

    09. April 2017 um 15:24 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Susa wird von einem Tag auf den anderen überrumpelt. Alles fängt an mit einer Lieferung für ihren Mann Wolf. Und dadurch kommt heraus, dass er ein Doppelleben führt. Seit fünf Jahren.Ich kann nicht viel zu dem Buch sagen, da ich es irgendwann abgebrochen, weil es mir überhaupt nicht gefallen hat. Zum einen finde ich die Namen mega schrecklich. Ich finde bei einem guten Buch sind die Namen auch besonders wichtig und diese Namen sind alle etwas altmodisch und nicht besonders schön...Zum anderen finde ich einfach die Handlungen von ...

    Mehr
  • Mehr Tiefe wäre toll gewesen

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    TigerBaaby

    27. January 2017 um 12:02 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    ~ KLAPPENTEXT ~Alles beginnt mit einer Lieferung eines Kühlschranks. Susa Bergmann ist überrascht, als der Spediteur ihr mitteilt, dass ihr Mann Wolf der Auftraggeber ist, aber eine andere Adresse angegeben hat. Ein Irrtum? Leider nicht, denn dort wohnt eine junge Frau mit einer Tochter, die Wolf wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Plötzlich fällt Susas Leben zusammen wie ein Kartenhaus. Auf Tränen folgt Wut und dann das Licht am Ende des Tunnels ...~ AUTORIN ~Clara Römer hat Germanistik studiert und als Redakteurin gearbeitet, ...

    Mehr
  • Eine tolle und berührende Geschichte

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    Ninchen2

    25. October 2016 um 09:40 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    EINE GESCHICHTE, WIE SIE DIR MORGEN PASSIEREN KANN, AUCH WENN DU HEUTE NOCH NICHTS AHNST!Alles beginnt mit der Lieferung eines Kühlschranks. Susa Bergmann ist überrascht, als der Spediteur ihr mitteilt, dass ihr Mann Wolf der Auftraggeber ist, aber eine andere Adresse angegeben hat. Ein Irrtum? Leider nicht, denn dort wohnt eine junge Frau mit einer Tochter, die Wolf wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Plötzlich fällt Susas Leben zusammen wie ein Kartenhaus. Auf Tränen folgt Wut und dann das Licht am Ende des Tunnels ...Susa und ...

    Mehr
  • Kurzweiliges Buch für den Herbst

    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

    TanteEvi

    08. October 2016 um 20:53 Rezension zu "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Clara Römer

    Worum geht es? Ein Spediteur ruft bei Susa Bergmann an und will einen Kühlschrank abliefern. Der Name ihres Mannes steht auf dem Auftrag – allerdings mit einer falschen Adresse. Als sie nachfragt, hat Wolf eine einfache Erklärung, doch bald tauchen weitere Ungereimtheiten auf. Susa fährt zu der Adresse, eine junge Frau öffnet die Tür. In der Küche: der Kühlschrank. Auf der Kommode: Kinderfotos von Josie, dem Mädchen aus der Nachbarschaft, das ihrem Mann so ähnelt und den Namen seiner Großmutter trägt. Alle Puzzleteile passen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.