Clara Sternberg

 4.3 Sterne bei 156 Bewertungen

Alle Bücher von Clara Sternberg

Sonntags bei Sophie

Sonntags bei Sophie

 (102)
Erschienen am 17.02.2014
Auch morgen werden Rosen blühen

Auch morgen werden Rosen blühen

 (54)
Erschienen am 14.01.2016

Neue Rezensionen zu Clara Sternberg

Neu

Rezension zu "Auch morgen werden Rosen blühen" von Clara Sternberg

Rezension zu "Auch morgen werden Rosen blühen"
ElkeKvor 10 Monaten

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Alma geht es eigentlich gut: Sie hat eine wunderbare beste Freundin, einen großen Garten, und sie ist frisch verliebt. Doch dann wacht sie auf der Intensivstation auf. Ihr Herz ist stehen geblieben – und ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht. Ist sie wirklich glücklich? Was ist aus ihren Träumen geworden? Hat sie die Liebe ihres Lebens aufgegeben? Gut, dass ihre Freundin sie bei der Suche nach Antworten begleitet, denn man braucht Mut, wenn man verpasste Chancen doch noch nutzen will …

Mein Fazit:

Ich habe das Buch vor einem Monat schon gelesen, komme aber erst jetzt dazu, es zu rezensieren. Den Debüt-Roman „Sonntags bei Sophie“ habe ich sehr genossen, denn auch er berührt ein sensibles Thema, nämlich der Umgang mit dem bevorstehenden Tod.

Dieses Buch behandelt doch recht intensiv das Thema der Nah-Tod-Erfahrung. Denn während Almas Herz stehen geblieben ist, hat sie eine Vision mit einem Mann, den sie vor dreißig Jahren das letzte Mal gesehen hat. Lange war dieser Mann kein Thema in ihrem Leben gewesen und eigentlich gibt es auch keinen Grund, diesen Mann irgendwie zu erwähnen, denn sie ist frisch verliebt und es scheint sich so etwas wie eine glückliche Wendung in ihrem Leben abzuzeichnen.

Der Herzstillstand hat ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Die frisch erwachten Gefühle sind wieder eingeschlummert und die ganze Zeit drehen sich die Gedanken um den Mann, der sie einst wütend wegschickte. Mit ihrer resoluten Freundin kann sie kaum darüber sprechen, diese wusste bislang nichts von diesem Mann. Dennoch steht sie Alma zur Seite und versucht ihr zu helfen, wo es nur geht. Wird sie diesen Mann wiedersehen? Was passiert mit ihrer neuen Liebe? Und welchen Einfluss hat die Nah-Tod-Erfahrung auf ihr gesamtes Leben?

Die Figuren sind liebevoll gezeichnet, aber sie sind für mich nicht immer emotional greifbar! Das gewisse Etwas fehlte für mich. Dennoch habe ich die Geschichte genossen und konnte vieles nachempfinden und verstehen. Der Schreibstil ist locker und leicht, trotz der ernsten Thematik.

Ich spreche eine klare Lese-Empfehlung aus und vergebe vier Sterne!

Anmerkung: Ich habe es als eBook gelesen!

Kommentieren0
83
Teilen

Rezension zu "Auch morgen werden Rosen blühen" von Clara Sternberg

Auch morgen werden Rosen blühen
Gartenfee007vor einem Jahr

Darum geht es (Klappentext):
Was würdest du tun, wenn dir das Leben eine zweite Chance gibt? Alma geht es eigentlich gut: eine wunderbare beste Freundin, ein großer Garten, und sie ist frisch verliebt. Dann wacht sie auf der Intensivstation auf: Ihr Herz ist stehen geblieben – und ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht. Ist sie wirklich glücklich? Was ist aus ihren Träumen geworden? Hat sie die Liebe ihres Lebens aufgegeben? Gut, dass ihre Freundin sie bei der Suche nach Antworten begleitet, denn man braucht Mut, wenn man die Möglichkeit hat, verpasste Chancen doch noch zu nutzen … Eine mitreißende Geschichte über Liebe, vergessene Wünsche und die zweite Chance im Leben



Meine Meinung:
Dieser Roman hat mir einfach außerordentlich gut gefallen. Was würde man tun, wenn man eine 2.Chance bekommen würde???? Das ist gar nicht so leicht zu beantworten!!!
Der Schreibstil ist klar, einfühlsam und sehr verständlich geschrieben.
Die Personen werden sehr schön beschrieben. Besonders wie sie fühlen und denken. Es ist ein gefühlvoller Roman, der auch lustige Seiten hat.
Die Orte der Handlung werden einem so nahe gebracht, das man meint, man stünde daneben. Einfach ein toller Roman für eine schöne Lesezeit auf dem Sofa.

Kommentieren0
89
Teilen

Rezension zu "Auch morgen werden Rosen blühen" von Clara Sternberg

2. Chance nutzen
Engelchen07vor einem Jahr

Alma ist bei ihrer Freundin Regine und ihrem Freund Wolfgang zum Brunch eingeladen. Dort lernt sie den sympathischen und sehr netten Bernhard kennen. Alma fühlt sich zu ihm hingezogen und auch Bernhard ist nicht abgeneigt. Nach einem ersten Kuss trennen sich die beiden. Kurz darauf erleidet Alma einen Herzinfarkt und kommt ins Krankenhaus. Sie will Bernhard nicht mehr sehen. Die Nahtoterfahrung hat Alma nochmal über ihr Leben nachdenken lassen und Alma trauert ihrer früheren Liebe Max hinterher.

Das Buch hat ganz toll und sehr bewegend und schön angefangen. Mir wurde es dann allerdings ein bißchen zu langweilig und zu langatmig. Deshalb nur 3 Sterne.

 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe LovelyBooks-Gemeinde,

soeben ist mein Roman »Sonntags bei Sophie« erschienen, und ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde einladen.

Worum geht´s: Freundinnen fürs Leben ... Seit zwanzig Jahren sind Sophie, Rosa und Melanie beste Freundinnen – mit allem was dazu gehört. Doch plötzlich ist nichts mehr, wie es war, denn Sophie erfährt, dass sie bald sterben wird. Sie hat sich entschieden: Keine Klinikaufenthalte und qualvollen Behandlungen mehr. Sophie will die Zeit, die ihr noch bleibt, im Kreise ihrer Lieben verbringen.

Ab jetzt sind die Sonntage nur noch für die drei reserviert: Sie beginnen, Abschied zu nehmen und sind füreinander da; erzählen, hören zu und erinnern sich. Und immer wieder schleichen sich Lachen und Glück und Normalität in ihre Treffen. Sophie hat ein großes Ziel: Die Geburt von Melanies Tochter zu erleben! Auch Rosa und Melanie wollen die Hoffnung nicht aufgeben und machen, sich, jede auf ihre Weise, auf die Suche nach einem Wunder, das Sophie retten kann. Der Lebensmut ihrer todkranken Freundin gibt Rosa und Melanie die Kraft, neu über ihr Leben nachzudenken und längst fällige Entscheidungen zu treffen. 

Ein Roman über die Kraft der Freundschaft und den Mut, loszulassen.

Hier geht’s zur Leseprobe.

Ein paar Worte zu mir: Als Kind habe ich mit Begeisterung alles gelesen, was mir unter die Finger kam, und das war eine Menge. Mit zwölf schrieb ich einen Roman mit dem schönen Titel »Die Tochter des Satans« und wollte Schriftstellerin werden. Oder Ärztin, Tierärztin, Schauspielerin oder Sängerin. Das Leben hatte erst anderes mit mir vor, aber nun bin ich rundum glücklich, dass »Sonntags bei Sophie« das Licht der Welt erblickt hat.

Ist Euer Interesse geweckt? Dann bewerbt Euch bis einschließlich 19. März für die Leserunde. Der Aufbau Verlag stellt 25 Freiexemplare zur Verfügung. Solltet ihr zu den Mitlesenden zählen, wird eine Teilnahme am Austausch in den Leseabschnitten und eine abschließende Rezension vorausgesetzt.

Ich freue mich auf Euch!

Herzlich
Clara Sternberg
Zur Leserunde

Was würdest du tun, wenn dir das Leben eine zweite Chance gibt?

Alma geht es eigentlich gut: Sie hat eine wunderbare beste Freundin, einen großen Garten, und sie ist frisch verliebt. Doch dann wacht sie auf der Intensivstation auf. Ihr Herz ist stehen geblieben – und ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht. Ist sie wirklich glücklich? Was ist aus ihren Träumen geworden? Hat sie die Liebe ihres Lebens aufgegeben? Gut, dass ihre Freundin sie bei der Suche nach Antworten begleitet, denn man braucht Mut, wenn man verpasste Chancen doch noch nutzen will …

->Zur Leseprobe

Mehr Informationen zum Buch unter http://www.aufbau-verlag.de/auch-morgen-werden-rosen-bluhen.html

Clara Sternbergs Roman "Auch morgen werden Rosen blühen" erscheint am 14. Januar. Wir laden euch zur Leserunde ein und verlosen 25 Rezensionsexemplare: Taucht ein in die mitreißende Geschichte über die Liebe, vergessene Wünsche und die Möglichkeit, alles noch einmal zu wagen.

Fragerunde mit Autorin

Auch die Autorin Clara Sternberg wird an der Leserunde teilnehmen und im Frage-Thread eure Fragen beantworten!





Jetzt bewerben!

Bewerbt euch im Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen", indem ihr bis zum 14 .01. folgende Frage beantwortet: Warum möchtet ihr  "Auch morgen werden Rosen blühen" lesen?

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch!
Euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 3 Jahren
Zur Leserunde
Freundinnen fürs Leben...
Liebe LovelyBooks-Gemeinde,

nach einer wunderbaren, spannenden und inspirierenden Leserunde zu meinem Roman »Sonntags bei Sophie« möchte ich heute im Rahmen der LB-Aktion »Autoren schenken Lesefreude« 5 Exemplare meines Buches verlosen.

Worum geht´s:

Seit zwanzig Jahren sind Sophie, Rosa und Melanie beste Freundinnen – mit allem was dazu gehört. Doch plötzlich ist nichts mehr, wie es war, denn Sophie erfährt, dass sie bald sterben wird. Sie hat sich entschieden: Keine Klinikaufenthalte und qualvollen Behandlungen mehr. Sophie will die Zeit, die ihr noch bleibt, im Kreise ihrer Lieben verbringen.

Ab jetzt sind die Sonntage nur noch für die drei reserviert: Sie beginnen, Abschied zu nehmen und sind füreinander da; erzählen, hören zu und erinnern sich. Und immer wieder schleichen sich Lachen und Glück und Normalität in ihre Treffen. Sophie hat ein großes Ziel: Die Geburt von Melanies Tochter zu erleben! Auch Rosa und Melanie wollen die Hoffnung nicht aufgeben und machen, sich, jede auf ihre Weise, auf die Suche nach einem Wunder, das Sophie retten kann. Der Lebensmut ihrer todkranken Freundin gibt Rosa und Melanie die Kraft, neu über ihr Leben nachzudenken und längst fällige Entscheidungen zu treffen.

Ein Roman über die Kraft der Freundschaft und den Mut, loszulassen.

Hier geht’s zur Leseprobe.

Wer jetzt neugierig geworden ist und in den Lostopf springen möchte, der sollte folgende Frage beantworten: »Was macht Eure beste Freundin, euren besten Freund ganz besonders für Euch?« (Einsendeschluss ist der 29. April.)

Viel Glück!

Clara Sternberg
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 258 Bibliotheken

auf 63 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks