Clare Chambers Seejungfrauen küsst man nicht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seejungfrauen küsst man nicht“ von Clare Chambers

Der ganze Schlamassel beginnt mit der Ankunft der unkonventionellen Familie Radley in einem ruhigen, gediegenen Vorort Londons. Von dem Moment an, als sich "die Neue", diese Frances, in der Geschichtsstunde neben sie setzt, ist Abigail fasziniert. Ihr behütetes, sorgfältig gepflegtes Mittelklasse-Zuhause mit seinen allwöchentlichen Dichterlesungen und den überaus höflichen Eltern zerbröckelt wie ein alter Kuchen, als sie sich schließlich mit Frances anfreundet. Hingerissen erlebt Abigail die chaotische bunte Welt dieser exzentrischen Familie, von der großzügigen, freiheitsliebenden Mutter bis zu Frances' intelligentem, blendend aussehenden, jedoch ziellosen Bruder Rad, der Abigail kompromisslos ihre romantischen, rosaroten Jugendträume austreibt. Doch als sie sich nach dreizehn Jahren dann wieder treffen, sind die Karten neu gemischt...

Stöbern in Romane

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

Underground Railroad

Eine Geschichte die man nicht mehr vergisst und definitiv zum nachdenken anregt.

Universum_der_Woerter

Und es schmilzt

unglaubliches Buch, sehr heftige Geschichte, habe geweint, gelacht, mich geeckelt und nur den Kopf geschüttelt

juli.buecher

Palast der Finsternis

Eine gelungene Überraschung!

Fantasia08

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen