Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Gerade frisch erschienen im SCM Brockhaus Verlag:

Das 10 Sekunden Prinzip



Zum Inhalt:


Tu als Nächstes einfach das, von dem du ziemlich sicher bist, dass Jesus es möchte! Warte nicht länger als 10 Sekunden! Und wäge nicht erst alle Zweifel, Risiken und Nebenwirkungen ab! Darum geht es in diesem Buch von Clare de Graaf. Denn der Autor weiß aus eigener Erfahrung: Wer zu lange zögert, entscheidet sich gegen Gottes Auftrag. Das 10-Sekunden-Prinzip hilft, die schnelle Entscheidung für das Richtige zu trainieren, um praktische Jesusnachfolge im Alltag zu leben.


Eine Leseprobe zum Buch und weitere Infos finden sich hier:

http://www.scm-brockhaus.de/produkt/titel/das-10-sekunden-prinzip///171658.html


Der Verlag SCM Brockhaus stellt 3 Verlosungsexemplare zur Verfügung, an dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verlag für die Unterstützung der vielen Leserunden.

Bitte bewerbt euch bis zum 31. Januar 24 Uhr hier im Thread und erzählt, warum ihr unbedingt mitlesen möchtet.

Wie immer sind zeitnahes Lesen, das Posten zu den Leseabschnitten und das abschließende Schreiben einer Rezension Voraussetzung.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine große Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.




Autor: Clare De Graaf
Buch: Das 10-Sekunden-Prinzip

Imoagnet

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, das Buch klingt sehr interessant. Und ich muss sagen, dass ich mich auch schon oft über mich selbst geärgert habe, weil ich zu lange gewartet hatte und dann keinen Mut mehr hatte.
Ich hatte mal eine Begegnung mit einem Obdachlosen und wollte dann eigentlich für ihn beten (hatte ich so auf dem Herzen) und dann hatte ich mich nicht getraut, weil meine Eltern dabei waren und das nicht verständen hätten. Was Gott wohl aus der Situation gemacht hätte?

Curin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich kenne das Problem auch, dass man Gelegenheiten verpasst, um die man eigentlich vorher gebetet hat. Manchmal ist es einfach die Angst, die Anderen würden einen dann komisch angucken, aber nachher ist man dann ziemlich enttäuscht von sich selber!
Daher denke ich ,dass ich schon ein paar Ermutigungen und Ratschläge gebrauchen könnte und bewerbe mich daher um das Buch!

Beiträge danach
343 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LEXI

vor 4 Jahren

Arwen10 schreibt:
Hallo ihr Lieben, ich habe einfach noch den Punkt Umsetzung beigefügt, falls ihr euch noch etwas darüber austauschen wollt.... Danke auch für den prima Ablauf der Leserunde !

... das war wirklich eine sehr gute Idee!!!

LEXI

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Ayumi1 schreibt:
Das ist ja eine super Idee- toll, dass die Pfarrerin sich dafür auch interessiert. Eine Predigt darüber ist echt cool, dann fangen vielleicht noch mehr an, das Prinzip zu leben :)

... vor allem weckt es die Neugier und das Interesse der Gemeinde!

Ayumi1

vor 4 Jahren

Umsetzung

Hier ist es ja ziemlich still geworden :) Ich habe gerade heute und vor zwei,drei Tagen Gelegenheiten gehabt, das Prinzip anzuwenden und habs mich getraut! *mich freu :D
Heute war ich mit ein paar Freundinnen auf dem Girls-Day (Da kann man in größeren Unternehmen in typische Männerberufe reinschnuppern) und neben mir stand ein Mädchen ganz alleine, wo ich einfach gedacht habe, ich sollte sie ansprechen und ein bisschen in unsere Gruppe "mitreinnehmen". Und dann bin ich gerade dabei, einen Schulordner bunt zu bekleben als Geschenk für eine Klassenkameradin, die sonst nicht so viele Freunde hat in unserer Klasse. (bissl schwer zu erklären, ich sags jetzt einfach mal so, auch wenns vielleicht nicht die treffendste Beschreibung ist).

Arwen10

vor 4 Jahren

Umsetzung

Ayumi1 schreibt:
Hier ist es ja ziemlich still geworden :) Ich habe gerade heute und vor zwei,drei Tagen Gelegenheiten gehabt, das Prinzip anzuwenden und habs mich getraut! *mich freu :D Heute war ich mit ein paar Freundinnen auf dem Girls-Day (Da kann man in größeren Unternehmen in typische Männerberufe reinschnuppern) und neben mir stand ein Mädchen ganz alleine, wo ich einfach gedacht habe, ich sollte sie ansprechen und ein bisschen in unsere Gruppe "mitreinnehmen". Und dann bin ich gerade dabei, einen Schulordner bunt zu bekleben als Geschenk für eine Klassenkameradin, die sonst nicht so viele Freunde hat in unserer Klasse. (bissl schwer zu erklären, ich sags jetzt einfach mal so, auch wenns vielleicht nicht die treffendste Beschreibung ist).

Das hört sich ja sehr gut an ! Das es hier etwas still geworden ist, ist nur weil die Leserunde mit dem Lesen schon beendet ist. Ich habe ca 30 aktuelle Leserunden laufen und da muss ich dann vermehrt nach schauen. So gern ich über alle bisher gehaltenen Runden weiterrede, liegt es auch ein wenig an den Lesern, ob die noch weiter wollen.

Ayumi1

vor 4 Jahren

Umsetzung

Arwen10 schreibt:
Das hört sich ja sehr gut an ! Das es hier etwas still geworden ist, ist nur weil die Leserunde mit dem Lesen schon beendet ist. Ich habe ca 30 aktuelle Leserunden laufen und da muss ich dann vermehrt nach schauen. So gern ich über alle bisher gehaltenen Runden weiterrede, liegt es auch ein wenig an den Lesern, ob die noch weiter wollen.

Ja klar, ich meine nur wegen dem Austausch über Erfahrungen, der angedacht war :) Klar, dass nach dem Besprechen normal keiner mehr in die Leserunde schaut ist verständlich :D

Arwen10

vor 4 Jahren

Umsetzung
@Ayumi1

Ich habe mal überlegt. Also genau an das Prinzip denke ich eigentlich wenig. Öfters mal folge ich den ersten Gedanken. So habe ich jetzt ein Patenkind in Peru (bei Compassion) und heute den ersten Brief erhalten. Ich bin ganz gerührt. Das Mädchen ist ein Jahr älter als meine Tochter, die in 4 Tagen 7 Jahre alt wird.

LEXI

vor 4 Jahren

Umsetzung

Ayumi1 schreibt:
Heute war ich mit ein paar Freundinnen auf dem Girls-Day (Da kann man in größeren Unternehmen in typische Männerberufe reinschnuppern) und neben mir stand ein Mädchen ganz alleine, wo ich einfach gedacht habe, ich sollte sie ansprechen und ein bisschen in unsere Gruppe "mitreinnehmen". Und dann bin ich gerade dabei, einen Schulordner bunt zu bekleben als Geschenk für eine Klassenkameradin, die sonst nicht so viele Freunde hat in unserer Klasse. (bissl schwer zu erklären, ich sags jetzt einfach mal so, auch wenns vielleicht nicht die treffendste Beschreibung ist).

Ich denke, genau das sind Dinge, auf die dieses Buch abzielt, Situationen, in denen man sich spontan für das richtige entscheiden sollte. Schön, dass du jemanden "außerhalb einer Gruppe stehend" mit reingezogen hast. Als ich das mal ganz spontan machte, entstand daraus ein Kontakt, der mittlerweile schon etwa 15 Jahre andauert. Zwar lose und sporadisch, aber er ist da. Ich glaube, dass wir ganz bestimmten Menschen ganz gezielt begegnen... es obliegt dann UNS, ob wir etwas daraus machen, oder "zu lange zögern".

Ich war zwar einige Male hier in dieser Leserunde, konnte aber nicht wirklich "Neues" berichten. Irgendwie ist es schade, wie monoton der Alltag manchmal ist... aber ich versuche es, auch in "winzigen, kaum bemerkbaren Schritten" umzusetzen, indem ich mürrischen Verkäuferinnen im Supermarkt ein herzliches offenes Lächeln schenke, bewußt eine Fahrzeugkolonne zum Anhalten bringe, indem ich Menschen die Fahrbahn queren lasse, die scheinbar schon lange auf eine Möglichkeit warten, niemand aber anhält... solche Situationen waren mir aber nie "aussagekräftig genug", um sie hier anzuführen.

Aber ich muss ganz ehrlich sagen: dieses Buch bzw. der Inhalt dahinter lässt mich seit der Lektüre nicht mehr los, spukt ständig in meinem Hinterkopf herum. Schön, wenn ein Buch das schafft, oder?!!!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks