Clare Flynn A Greater World

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Greater World“ von Clare Flynn

Would you cross the world to marry a stranger who won you in a poker game? Historical fiction with modern themes When Elizabeth Morton hears her father wants her to travel to the other side of the world to marry a complete stranger, she decides he must be insane. This is 1920 and a woman has rights - she might still be too young to vote, but she's not going to be treated like a chattel. But she's reckoned without the brother-in-law she's always despised, who brutally shatters her comfortable world, leaving her no choice but to sail to Australia. When Michael Winterbourne, a Cumbrian lead miner wakes up with a hangover after his engagement celebrations, he has no idea he is about to be the cause of a terrible tragedy that will change his life and destroy his family. When Michael and Elizabeth meet on the SS Historic, bound for Sydney, they are reluctant emigrants from England. They may start to hope their troubles are over, but they'll find they're only just beginning. A Greater World is set in the early 1920s, a period of transition between the old pre-World War One way of life and the post-War, with the coming economic Depression, major social change and the evolving role of women in society. The story moves from the dales of Cumberland and the docks of Liverpool to Sydney and the beautiful Blue Mountains. Scroll up and grab a copy today.

Eine Liebesgeschichte mit vielen Umwegen.

— histeriker
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Auswanderungsgeschichte

    A Greater World

    histeriker

    08. November 2014 um 17:01

    Inhalt: Michael und Elizabeth verlassen in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts England um nach Australien auszuwandern. Er ist ein Bergmann, sie eine Tochter aus gutem Hause, beide haben etwas tragisches erlebt. Sie treffen sich auf dem Schiff... Bewertung: Man denkt an eine einfache Liebesgeschichte - die zwei treffen sich, dann kommt etwas dazwischen, dann sind sie doch zusammen. Im Endeefekt läuft es auch so ab, aber die Geschichte ist nicht so einfach gestrickt, nicht so gradlinig, gar nicht kitschig, sondern spannend. Die Hauptpersonen müssen ziemlich oft mit vielen ofenen Möglichkeiten reagieren, das macht das Buch interessant. Die anderen Charaktere sind nicht einfach, nicht schwarz-weiss, sondern vielschichtig und genauso ist die Geschichte selber. Man will wissen, wie es weiter geht und liest und liest. Ich habe das Buch als E-book gelesen und ein eindeutiger Nachteil waren die zu kleinen Buchstaben und viele Absätze. Trotzdem ein schönes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks