Clare Swatman

 3.9 Sterne bei 122 Bewertungen

Alle Bücher von Clare Swatman

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

 (113)
Erschienen am 15.01.2018
Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

 (9)
Erschienen am 15.01.2018

Neue Rezensionen zu Clare Swatman

Neu

Rezension zu "Before you go - Jeder letzte Tag mit dir" von Clare Swatman

Jeder letzte Tag mit dir ♥
Happy-Steffi0210vor einem Monat

Das Buch habe ich so verschlungen. Es war so schön geschrieben und so herzzereißend, das man oft sogar weinen musste. Ich habe es innerhalb von zwei Tagen gelesen, weil es mich so fasziniert hat. Wenn einer stirbt, denn man über alles liebt ist es immer sehr schwierig, aber wenn man plötzlich noch mal die Chance bekommt einige Tage mit dieser geliebten Person zu verbringen, das ist es das schönste Geschenk was das Schicksal machen kann. Ich bin echt froh dieses Buch gelesen zu haben und ich hoffe das es noch mehrere lesen werden. Es ist der Debütroman von Clare Swatman, und der ist ihr mehr als gelungen ♥ Ich hoffe sie macht weiter so

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Before you go - Jeder letzte Tag mit dir" von Clare Swatman

herzzerreißend...
romi89vor 2 Monaten

"Before you go" geht tief!
Ein schwerer Schicksalsschlag trifft Zoe, eine junge Frau und ändert ihr Leben von jetzt auf gleich - so brutal, so traurig - als sie erfährt, dass ihr Partner von einem Bus angefahren und tödlich verletzt wurde.
Ausgerechnet auch noch an einem Morgen als die beiden im Streit auseinandergingen.
Sie ist untröstlich...
Wie durch ein Wunder bekommt sie die Chance vergangene Tage mit ihrem Liebsten noch einmal zu erleben, besondere Tage, die sie nun anders begehen möchte und dies auch tut - und scheinbar ihre Vergangenheit schafft umzugestalten..
Ob sie damit auch ihre Gegenwart und Zukunft, sprich ihren Partner retten kann?

Mit einem weiten Spektrum an Emotionen gefüllt ist dieses Geschichte - wie ich es kaum ein zweites Mal erlebt habe bisher!
Die Charaktere wirken authentisch, ihre Probleme, Sorgen, Ängste, Verhaltensweisen ergebn ein stimmiges Bild und vereinen sich zu einer gefühlvollen Geschichte über die Höhen und Tiefen einer Paarbeziehung.
Mehr als einmal standen mir die Tränen in den Augen...

Einzig einige "Längen" und der Schluss, der mir irgendwie dann ein zu aprubtes Ende war, haben mich zu einem Pünktchen Abzug bewogen.

Doch wer Liebesromane mag, der wird diesen hier lieben!


Kommentieren0
25
Teilen

Rezension zu "Before you go - Jeder letzte Tag mit dir" von Clare Swatman

Puh.. sehr speziell.. bei mir ist der Funke nicht übergesprungen
JeannasBuechertraumvor 4 Monaten


Der Titel spoilert Rückblickend die ganz Story. Es geht um Zoe die ihren Mann Ed bei einem Autounfall verliert. Zwei Monate verliert sie sich in ihrer Trauer bis sie schwer stürzt und anfängt bedeutende gemeinsame Momente mit Ed wiederholt zu erleben.

Mehr will ich zum Inhalt erstmal nicht sagen. Im Gegenteil zum Originalklappentext find ich auch nicht das sie zwei ein Traumpaar sind. Man erlebt viele gemeinsame Tage die bedeutend waren (zumindest für Zoe) und den Anfang der Geschichte fand ich auch echt stark! Es hat mir Spaß gemacht und ich fand die Idee so cool weil Zoe zunächst in die 90er eintauscht in der es noch keine Handy's und Smartphones gab - was heute eben undenkbar ist. Alles hatte auch seinen eigenen Humor. Aber nach und nach wiederholte es sich und natürlich versuchte die Protagonisten was zu ändern am Verlauf der Geschichte. Die Zeitreiselogig aka Schmetterlingseffekt und ähnlich wurde hier jedoch außen vor gelassen. Das lass ich jetzt mal so dahingestellt. Aber ich wurde auch mit dem Paar an sich nicht warm. Sie sind für mich das unpassendste Pärchen das ich je in einem Liebesroman erlebt habe. Ich dachte mir dauernd "vergiss ihn einfach - such dir jemanden der wirklich passt!". Ich frag mich was an dem beschriebenen Pärchen so traumhaft sein sollte. Es mag eher einen realistischen tatsch haben, traumhaft und romantisch war das aber nicht. Und irgendwann haben mich die Zeitsprünge auch genervt - und es wurde auch immer verwaschener erzählt. Nicht die Sprecherin, die war schon echt schön anzuhören, nur eben die Erzählweise der wiederholten Tage. Und das Ende.. ja.. naja war schon recht vorhersehbar. Und... ja.. es war ok. Man kann es sich mal angehört haben, man kann es aber auch lassen. Für mich zählt es nicht zu den Must-Have's. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 202 Bibliotheken

auf 52 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks