Clarice Lispector Nahe dem wilden Herzen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nahe dem wilden Herzen“ von Clarice Lispector

Nahe dem wilden Herzen schildert verschiedene Lebensabschnitte Johannas, einer jungen Frau: ihre unglückliche Kindheit, die Zeit im Haus ihrer Tante, die zu dem früh verwaisten Mädchen keinen wirklichen Zugang findet, die Einsamkeit im Internat. Die Ehe mit dem Rechtsanwalt Octavio schließlich schenkt ihr nicht die erhoffte Erfüllung: Trügerische Nähe schlägt um in Fremdheit und Ablehnung. Nach der Trennung findet Johanna ein neues Gleichgewicht. Sie ist nun "allein mit ihrem wilden Herzen". Im Mittelpunkt stehen weniger äußere Begebenheiten als vielmehr Johannas Gedankengänge und Empfindungen, denen Clarice Lispectors expressive Sprache bis in die kleinsten, kaum mehr erfaßbaren Verästelungen nachzugehen versucht. Es ist dies die Geschichte der inneren Revolte einer jungen Frau, die sich nicht mit der vorgegebenen Welt, den fertigen Schablonen von Glück und Unglück abfinden will, sondern rebellisch und unbeirrbar ihre eigene Existenz zu definieren und damit ihre Freiheit zu finden versucht.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen